Videos schneiden mit TMPGEnc DVD Author 1.6

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Videos schneiden mit TMPGEnc DVD Author 1.6

    Hallo
    ich habe Filme aus dem TV aufgenommen mit einem DVD-Recorder.
    Auf dem DVD-Rohling sitzen jetzt 2 Ordner:
    Video_RM
    Video_TS
    Ich hab das Programm TMPGEnc DVD Author 1.6 instaliert.
    (leider in Englisch, da versteh ich gar nix)
    Jetzt möchte ich die Werbung aus dem Film heraus schneiden.
    Wie geht das ?
    Kann mir jemand erklären wie man das Schritt für schritt macht und wie mit welchem Programm brenne ich dann den Film ohne Werbung wieder auf einen DVD-Rohling ?

    Viele Gruesse
    Stef
  • Videos schneiden

    Hallo
    gibts überhaupt irgend jemand der das schon mal geschafft hat mit dem Programm zu schneiden, so langsam bezweifle ich das nämlich?
    Oder reicht der Realschulabschluss nicht um mit diesem programm arbeiten zu können, dann lösch ich es halt wieder denn studieren geh ich deshalb jetzt auch nicht mehr.

    gruesse
    Stef
  • Ich glaube mit dem Programm TMPG PLus 2.5, von der gleichen Firma, kann man schneiden. Ich finde es aber sehr umständlich. Besorg dir lieber ein gutes Schnittprogramm zB Adobe, Magix und hol zum DVD erstellen Nero
  • Videos schneiden

    Hallo
    Ich hab schon einige programme besorgt und versucht zu schneiden habs aber bis jetzt noch mit keinem geschafft.
    Andere frage:
    Wer hier im Forum hats schon mal mit Erfolg geschafft Werbung heraus zu schneiden?
    Wenn ja
    1. mit welchem Programm
    2. ist der bereit mir in deutsch ne Anleitung zu geben?
    Sollte sich da jemand finden werde ich mir das Programm besorgen mit dem der es geschafft hat, denn sonst lade ich mir noch unzählige programme herunter und erreiche nichts.

    Gruesse
    Stef
  • Hi
    Hab mal nen Tut für dich gefunden... wovor du noch weinst :D
    h²²p://www.exelbonsai.com/Downloads/database/tutorials/TMPGEnc%20Film%20Cutten/TMPGEnc%20Film%20Cutten.htm
    Hf.
    mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Videos schneiden

    Hallo
    zu welchem Programm passt diese Anleitung denn, auf jeden Fall nicht zu TMPGEnc DVD Author 1.6.
    Scheint aber zu irgendeiner Version von TMPG zu gehören, ist aber nicht ersichtlich zu welcher.
    Wäre ja auch nicht schlecht wenn das auch noch dabei stehen würde.
    Also ehrlich, ich schneide gar nix und lass alles so wie es ist, ich hätte nicht gedacht das es hier keinen gibt der es schafft Videos zu schneiden.

    Gruesse
    Stef
  • Hallo?!
    Das Programm steht doch da im Tut?!
    Schaffen tun wirs chon.. vllt hat nur nicht jeder bock mal ebend nen tutorial zu schreiben.
    Was sfürn Ausgangsformat hat das Video denn?!
    Das Programm: TMPGEnc
    mortician
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Was heisst ausgansgsformat
    Wie oben gesagt :
    auf dem rohling sind zwei Ordner:
    Video_TS
    Video_RM
    Da ist ein film drauf der vom TV mit nem DVD-recorder aufgenommen wurde.
    Da will ich die Werbung heraus schneiden und bin immer noch nicht weiter wie heute morgen.
    Das Programm ist TMPGenc
    Ich hab TMPGCenc DVD Author 1.6
    Windows Movie Maker hab ich auch , hab ich auch schon erfolglos abgebrochen.
    Ist es denn soooooooo schwer ein video zu schneiden oder bin ich einfach zu blöd dafür??

    Gruesse
    Stef
  • Das ist doch in dem Tutorial gut erklärt?!
    Ich versteh nicht, was du daran nicht verstehst.
    Du musst das movie angeben, welches geschnitten werden soll.
    Dann musst du die Teile angeben, wo es geschnitten werden soll.
    Nachher den Output namen angeben.
    Fertig.
    [size=1][FONT="Courier New"]###############_###_####_
    #_ __ #___ _ _| |_(_)__(_)__ _ _ _###############new uploads: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8]
    |#'##\/ _ \ '_|##_| / _| / _` | ' \
    |_|_|_\___/_|##\__|_\__|_\__,_|_||_|###############Bis 28. Sept. weg[/FONT][/size]
  • Hi,
    wenn ich mich nicht irre, sind in dem Ordner VIDEO_TS einige .vob files enthalten. Die Quelle der Aufnahme und die Auflösung ist mir allerdings nicht bekannt.

    Vergeß die TMPGschiene.

    Das Problem ist, daß es sich hierbei um MPEG2 TS (transport streams) handelt, die z. T. fehlerhafte und unvollständige Header enthalten.

    Die einfachste und auch schnellste Lösung (ohne neu zu codieren, dauert einfach zu lange) ist, die .vobs in
    ProjectX zu laden. (mal googeln; Freeware)
    Die neu erstellten files dann in
    Cuttermaran (Schnittprogramm, Freeware) schneiden und dann mit einem passenden Authoringtool z.B. DVD-lab umwandeln in DVD-konforme Daten (.vob files) ggf. direkt zu brennen. DVD-lab und einige andere Programme unterstützen "smart rendering" ohne die mpg2-file neu zu codieren.

    Bei DVD-lab empfehle ich allerdings vorher "compile to DVD". Hier werden die passenden DVD-Ordner auf Festplatte angelegt. Der Vorteil, Du kanst vorher mit PowerDVD und Konsorten vorarb die Dateien überprüfen. Diese neu erstellten TS-Ordner dann direkt mit NERO brennen.

    Ein 2 Stunden Film dauert so alles in allem nur ca. 30-40 Min.

    Achte aber auf die Auflösung. Einige TV-Sender strahlen NICHT in DVD-konformen Auflösungen aus. Letztendlich hängt es von dem Standaloneplayer ab, welche Auflösungen er aufzieht.

    wuestenfux