Meine 4 Tage bei der Bundeswehr... schon draußen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine 4 Tage bei der Bundeswehr... schon draußen!

    Da bin ich wieder. Und das nach 4 Tagen.

    Hab den psychischen druck, meine Freundin nicht bei mir zu haben - und sie dazu noch an Herzschmerzen leidet - nicht mehr verkraftet und mein essen nur noch ausgekotzt.

    So hat der Stabsarzt dann veranlasst das ich erstmal nach hause fahre und Donnerstag zum Psychologen ins Bundeswehrkrankenhaus muss.

    Bis dahin bin ich kzh (Krank zu Hause)

    Meint Ihr ich bin komplett durch mit der sache?

    Habt Ihr, oder kennt Ihr welche die ähnliche Erfahrungen damit haben ???

    Gruß.
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]
  • haha,..was bist du denn für ein komischer mensch ?
    ist das von vornherein berechnet oder ist ads jetzt erst gekommen mit dem psychischen druck ?

    da lässt man sich doch ausmustern.....
    ein kumpel von mir ist auch nach n paar tagen nach Hause gefahren. Nach Waffenübungen klagte er über Tinnitus und den kann kein Arzt nachweisen...
    TSCHÜSSINGER !
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]
  • Das kam erst, wo ich schon da war... wusste ja nicht was mich erwartet. Das mit der Freundin und den Herzschmerzen ergab sich auch erst wo ich schon weg war. :(

    Hatten noch keine Waffenübungen.
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]
  • hrhrhr, sehr sehr geil!!! du bist auf jeden fall raus wuerd ich sagen!!
    du hast erste sahne!!
    d.h. fuer dich: du kriegst die ganzen 9 monate geld fuer deinen wehrdienst und zusaetzlich noch die essenskosten pro tag gutgeschrieben!! das sind pro tag glaub 5 euro und zusaetzl. noch die entfernungskosten!!
    alter, das haste ja ma ganz klasse hingekriegt :D
    bei uns hatten wir auch so einen, der wurde dann zwar extrem runtergemacht, weil er ab und zu noch irgendwie vorbeikommen musste, aber fuer NICHTS TUN KOHLE KRIEGEN, einfach nur sahne ^^

    mfg
    myViPs[/size]px"> [size=1]live life light
    myViPs[/size]
  • @gore:

    Du bist der Zweite, der das meint das ich weiterhin Geld für den Wehrdienst bekomme. Das wär natürlich Sahne ist klar, immerhin mehr als Hartz IV.

    Meine größte Angst besteht aber weiterhin darin, das meine Gründe dem Psychologen nicht ausreichen, und er mich wieder zurückschickt :(
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]
  • na wenn du dein essen wieder auskotzt weil du solche probleme hast, glaub ich kaum, dass das dem arzt net reicht!!

    und bei mir in der aga (3 jahre her) war das so, da gabs halt einen der psychische probleme hatte und dann aber trotzdem kzh bis dze (krank zu hause bis dienstzeitende) geschrieben wurde und somit die ganzen 9 monate kohle gekriegt hat ^^
    wir hatten auch einen, der is glei am ersten tag in der aga die treppe runtergefallen: bein gebrochen --> kzh bis dze :D

    so ein luck muss man haben ^^
    myViPs[/size]px"> [size=1]live life light
    myViPs[/size]
  • Also du kannst glück haben wenn dich der arzt in der kaserne, oder sonst ein anderer bundeswehrarzt auch auf eine besondere art krank schreibt ;)

    das nennt sich: KZH bis DZE (KrankZuHause bis DienstZeitEnde)

    das bedeutet nämlich, das du zu hause bist, bis deine wehrdienstzeit zu ende ist.
    ich kenne ein paar leute die diesen status bekommen haben. das ungewöhnliche/gute daran ist, das du bis zum dienstende dein volles gehalt bekommst ;)
    so isses bei den normalen GWDLr (grundwehrdienstleistenden) die für 9 monate einberufen wurden, bei längerdienenden gilt diese meines wissens nicht :D

    oh sorry Gorerott3d, sehe jetzt erst dein beitrag, hab den vorhin garnicht gesehen :confused:
  • Lass dir vielleicht noch was schönes einfallen.. eine Krankheit die man schlecht überprüfen kann am besten... das is das leichtest und du bist durchn schneider :P hehe viel glück dir
  • Wollte eigentlich nicht rumlügen. Meiner Ansicht nach müsste es ausreichen wenn ich es so erzähle wie es wirklich war ---> Entleerung des Mageninhalts wegen psychischem Stress. Rumheulerei etc.

    Ist da jemand anderer Meinung?

    PS: Danke für die Antworten bis hierhin.

    PPS: Scheiße das der Kopf so gef ickt ist, wenn man jemanden liebt und Angst haben muss um ihre Gesundheit. Und das 24 h am Tag! Die Gedanken bringen einen ins Grab glaubt mir... andere verprügeln Leute... ich kotze mein Leben wieder aus!
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]
  • was soll man dazu noch sagen, wenn du raus bist und du dich freust dann alles gute.
    Ich bin mit einer mentalität erzogen bzw. aufgewachsen, wo der Bund für mich nur ein mündes Grinsen war. Mein Vater arbeitete selbst beim Militär (nein nicht den deutschen) und somit würde mein Vater von mir sehr entäuscht gewesen sein, wenn ich irgendwie schwächen bei gezeigt hätte und die habe ich nicht :) nein mein Aufenthalt hat mir richtig spaß gemacht.
  • Jaja Ganz_schön_hart ... Hey Leute, da hinten ist ein Krüpel hingefallen, kommt lasst uns hinrennen und lachen!

    @ gluecksfee2l4

    Hoffe das mit deiner freundin ist nichts Ernstes, ansonsten denke ich nicht das zu groß Lügen brauchst, wenn es dich so fertig macht, dass deine Freundin krank ist dann schreibt der dich sicher erstmal krank, dass sind schließlich keine Unmenschen, aber ob du da sicher drausen bist kann dir wohl niemand sagen, spätestens wenn geklärt ist was deine Freundin hat (bzw. wenn es der wieder gut geht, dann kannst es sein dass du wieder neu überprüft wirst.. aber andererseits ist deine Freundin gegenüber dem Bund nicht verpflichtet angaben zu machen, d.h. die muss nicht sagen dass es ihr wieder gut geht..)
  • Hi,

    also ich finde das ganze etwas übertrieben... Es wäre zwar ganz praktisch wenn das alles klappt und Du einfach so die Kohle absahnen könntest,... :löl: Hätt ich kein Problem damit.

    Was meinst Du eigentlich wieviel Menschen es gibt die hart Arbeiten müssen und zB. Ihre alten Mamis und Papis (Pflegefälle) pflegen "müssen" ??? Also ich glaube die haben noch grösseren Druck (Geld herbeischaffen für Essen, Wohnung evtl Kinder,... evtl selber körperliche Einschränkungen),.... und lassen sich deshalb nicht bis an das Lebensende wegen Mama oder Papa in frührente schicken...

    Du sagtest 4 Tage ??? Ich sag nur, ein Mensch ist ein Gewöhnungstier. Versuch es 14 Tage und dann kannst Du das ganze wirklich beurteilen.

    Sorry,... aber ist doch so.

    Gruss,
    BaluBaer.
    Keine Ref- Ids.
    Boardregeln lesen.
    greetz lukas2004
  • es gibt auch leute die sind zivis beim Bund


    ich kenne da einen.
    den hat des nach den ersten lauf genervt und ist zum bundeswehr arzt da klaggte er über rücken schmerzen und er habe ja einen plattfuss.

    somit musste er nicht mehr mitlaufen und nichts tragen.

    nach der ersten schiess übung hat ihn das 30 std waffe putzen genervt und er ist wieer zum bundeswehr arzt und sagte den er habe als kleines kind ein mittel ohr entzündung gehabt (somit sind die ohren leich auf lärm etc anfählig)

    so wurde er von schiessen befreit.

    am schluss hat er nur noch einen sanka dorten durch die gegend gefahren.
  • dann hatte dein kumpel einen ziemlich krassen feldwebel.

    aber man muss es einfach richtig machen,
    in meinen fall ich bin thai boxer und gehöhre dazu zu den leuten wo t1 bekommen würden.

    da ich aber ein hüftleiden habe und das nach meiner ausbildung operieren lasse. kann ich weiterhin ohne einschränkung meinen sport ausüben auf eigenes risko halt aber der bund nimmt mich nicht mehr.

    da den das zu riskant ist
  • Ganz schön hart schrieb:

    Äh...moment...was ist denn nun unter "Herzschmerzen" zu verstehen? Ich dachte dabei an Liebeskummer? Wenn es tatsächliche Herzschmerzen sein sollten, dann nehme ich meine Bemerkung mit dem Weichei natürlich zurück...


    Es ist körperlicherseits... :(
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]
  • Also wir hatten einen farbigen dabei.

    Hatte ne Frisur wie Owomoyela, aber er meint er wolle sich sowieso mal ne Glatze schneiden. Hat er denn auch gemacht. :)

    So... morgen zum Psychologen... :(
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]
  • Also ich kann dir nur raten, sag dem Psychologen die Wahrheit über deine Probleme. An den Krankenhäusern der BW arbeiten auch oft zivile Psychologen, die das ganze meiner Meinung nach objektiver bewerten, als Truppenärzte. Die Bundeswehr hat dich eingezogen, damit du im Notfall dein Land verteidigen kannst und nicht, damit du alles auskotzt und andere körperliche Gebrechen bekommst, deswegen denke ich, wird man dich schnellstmöglich ausmustern.
    Die Sache mit dem KZH bis DZE, gibts nur eins zu zu sagen. Das ist einfach schwach, sich auf so einem Status 9 Monate lang auszuruhen, aber das muß wohl jeder selber wissen. Aber meines Erachtens und meiner Erfahrung nach, wird man dich schnellstmöglich entlassen, einerseits, um dir nicht noch Geld zahlen zu müssen, sei es dein normalen Sold oder aber gar spätere Schmerzensgeldansprüche, die du eventuell geltend machen könntest, weil du vielleicht nen dauerhaften "Knacks" bekommen hast, andererseits sicherlich um dich nicht zu quälen und die Moral in deiner Einheit nicht zu stark zu untergraben.

    Woher ich soviel dazu wei? War selber 2 Jahre bei der Bundeswehr und jetzt Reserveoffizier. Bei welcher Einheit biste eigentlich und wie wurdest du gemustert? Angenommen, dui bist sowieso T3 oder T4 gemustert, wird das sicherlich kein Problem sein mit der Entlassung.
  • Instandsetzungsbataillon

    Bin T2

    Kann sowas schlecht Schauspielern... und gehöre sicherlich nicht zu der Sorte, die rausgeht und sagt: "Ätschibätsch ich hab die bundeswehr verarscht" Ist alles wahr was ich geschrieben habe. Aber im Internet gibt's halt zu viele Spacken so dass es für euch wohl schnell nach Drückebergerei aussieht. Aber das ist es nicht.

    Der Morgen naht...
    [FONT="Comic Sans MS"]..denn heute gibt's statt Anschrein - sunshine :) [/FONT]