2 PCs ins Internet

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 2 PCs ins Internet

    Hallo Jungs!
    Ich habe auf meinem Motherboard 2 Netzwerkkarten wobei auf einer das Internet und auf der anderen der 2 PC hängt.

    Wie schaffe ich das dass ich auf den 2 Computer auch das Internet bekomme? Datentransfer funktioniert schon aber internet noch nicht.

    Der zweite Computer ist über ein Switch geschaltet.
    Das Internet über einen Router.

    Ein kleineres TUT wäre Klasse.

    MFG Bergara
  • hi,
    warum steckst du den zweiten pc nicht auch an den router an? wäre doch viel einfacher, so muss immer dein pc mit den 2 netzwerkkarten laufen?

    wenn das allerdings nicht geht, funktioniert das prima über die eingebaute winxp funktion Internet Connection Sharing.

    Wie du das einrichtest suchste dir per google, da gibts zig tutorials ..
    "WinXP ICS einrichten"


    viel spass.
  • Hi Bergara !
    Warum ist denn dein 2. Computer über einen Switch geschaltet ?
    Meinst du damit, dass du ein Kabel vom 2. Computer in den Switch und ein 2. Kabel vom Switch zum Rechner gesteckt hast ?
    Wenn ja, dann sag ich dir an der Stelle, dass du dir den Switch sparen kannst, weil du auch einfach ein Crossoverkabel benutzen kannst, um die 2 Rechner miteinander zu verbinden.
    Du sagtest, dass du über einen Router ins Internet gehst.
    Normalerweise haben Router einen eingebauten Switch, so dass du, wie beASt sagte, den 2. Rechner ganz einfach mit einem Patchkabel ebenfalls an den Router hängen kannst.
    Wenn der Router nur einen LAN-Anschluss hat ( sehr unüblich, aber vielleicht ist es ja auch einfach nur ein Modem, oder ? ), dann muss du es so machen wie beASt es schon meinte.
    Dazu müssen die Rechner ( wie es ja schon der Fall ist ) miteinander verbunden sein.
    Dann muss doch noch die Internetverbindungsfreigabe aktivieren ( auch ICS, Interner Connection Sharing ).
    Das geht so:

    "So wird die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung für eine Netzwerkverbindung aktiviert:
    Öffnen Sie "Netzwerkverbindungen". Klicken Sie auf die DFÜ-, LAN-, PPPoE- oder VPN-Verbindung, die Sie freigeben möchten, und klicken dann unter Netzwerkaufgaben auf die Einstellungen dieser Verbindung. Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Erweitert" das Kontrollkästchen "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden". Wenn Sie möchten, dass diese Verbindung automatisch gewählt wird, wenn ein anderer Computer in Heim- oder einem kleinen Büronetzwerk versucht auf externe Ressourcen zuzugreifen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Eine DFÜ-Verbindung herstellen, wenn ein Computer im Netzwerk auf das Internet zugreift". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung zu steuern oder deaktivieren", wenn andere Benutzer im Netzwerk in der Lage sein sollen, die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Wählen Sie unter Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung unter Heimnetzwerk- verbindungs einen Adapter aus, der den Computer, der die Internetverbindung freigibt, mit den anderen Computern im Netzwerk verbindet."

    Zitiert von: h**p://www.netzwerktotal.de/inetfreigabe.htm

    In den Eigenschaften der Netzwerkkarte deines 2. Rechners muss noch als Gateway und als DNS-Server die IP-Adresse deines 1. Rechners eingetragen werden.

    Das ist auch schon alles.
    Wenn man es schonmal gemacht hat eine Arbeit von 5 Minuten :D !
  • Also:
    Bei mir sind 3 Netzwerke

    1394-Verbindung (KA????)

    LAN-Verbindung (Das ist die Verbindung zum 2 PC wobei nur eine IP und Subnetzmaske eingegeben ist)


    LAN-Verbindung 2 (zugewiesen von DHCP) (Getaway und DNS sind darin enthalten)

    Also die "LAN-Verbindung 2" habe ich schon freigegeben und am 2 PC habe den Getaway und DNS von der Verbindung eingegeben

    Aber es Kommt nix!

    Am Dachboden ist zu 100% ein Router!
    Die Leitung ist schon so eingezogen gewesen und wenn ich es noch zum laufen bringen könnt wäre es Hammer! Und ausserdem Läuft mein PC eh fast immer.
  • Aso ist das.
    Das was du vorhast dürfte mit WinXP nicht gehen.
    Das kann nur eine Serverversion von Windows.

    Ja, wenn du 100 %ig nen Router hast, dann schließ doch deinen 2. Rechner nicht an deinen 1. Rechner an, sondern an den Router.
    Das ist viel einfacher.
    Du brauchst bloß ein Patchkabel.
    Du lässt in den Netzwerkeinstellungen deines 2. Rechners einfach alles auf "DHCP" stehen, also "Automatisch beziehen".
    Das geht auf jeden Fall.
    Hab ich schon zig mal gemacht.
    Ansonsten schick mir mal deine ICQ-Nummer per PN.