beim spielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • beim spielen

    Also das ist mein Problem:

    Ich Spiele diverse Games von Tactical Ops bis Diablo 2 und manchmal ganz ohne Vorwarnung höre ich ein knacken im Kopfhörer verbunden mit einen gefrorenen Bild (PC Restart mit der Resettaste muß danach durchgeführt werden).

    System:

    Mainboard: Elitgroup K7S5A
    Prozzesor: Athlon Thunderbird XP +1600MhZ (wird beim spielen bis zu 57grad heiß)
    Prozzesorkühler: Thermaltek Volcano2 (sollte laut verpackung bis 1500MhZ reichen (Arctic Silver 3 Wärmeleitpaste)).
    Grafikkarte: MSI Geforce 4 4200 64MB
    Speicher: 512MB SDRAM (3NS) (noname)
    Festplatte: Maxtor HD 40GB 5400U MAXD040H
    Netzteil: 250W
    Betriebsystem: Windows 98

    Ich hoffe die Informationen sind ausreichend für eure Hilfestellungen.

    Schon jetzt möchte ich mich bei allen Helfern bedanken.

    M.f.G

    WOLF
  • Das Problem in deinem System dürfte das Netzteil sein, 250W sind für einen Athlon XP und den Rest der Komponenten einfach um einiges zu wenig... ich würd mir an deiner Stelle mind. ein 300W, besser noch ein 350W oder gar 400W Netzteil zulegen...


    Hats du vielleicht irgendwas übertaktet? Wenn ja, auf jeden Fall wieder zurücksetzen.
  • Athlon Thunderbird XP +1600MhZ (wird beim spielen bis zu 57 grad heiß)

    Das ist eigentlich viel zu viel *C !!

    mein übertakteter 1,667GHz @ 1,9GHz läuft auf 45 °C

    netzteil is wirklich etwas saftlos...vielleicht liegts auch daran aber ich glaub es liegt eher an der temperatur
  • ja man die temperatur .. mach mal das gehäuse auf und spiel dann ... und warte ab ob es länger hält..

    kann auch netzteil sein ..

    kann aber auch am gesamten system liegen.. hatte mal nen 600er mit geforce der is bei jedem OpenGl spiel nach ca 2 minuten gefreezt