DVD-Laufwerk streikt

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD-Laufwerk streikt

    DVD-Laufwerk erkennt weder Audio noch Video-CD/DVD.
    Ich habe mit dem Hersteller geprochen, er riet mir, den PC zu
    zum Auslieferungszustand bringen.
    Das ist mit viel Aufwand verbunden, da ich alle Programme, Updates u.ä
    neu installieren muss.
    Ich wende mich an euch; ich denke, ich kennt euch besser aus
    als die, die im Callcenter von PC-Herstellern sitzen.
    Kennt jemand eine Lösung?

    Info:
    Aldi-PC vom Juli/2004
    WinXP

    Besten Dank im Voraus.

    Edit: Ich habe die Brennprogramme deinstalliert, das CD/DVD-Laufwerk ist weg.
    Neustart hat auch nicht geholfen.
    Auf dem Arbeitsplatz ist nur DVD-RW-Laufwerk vorhanden.

    mfg
    tucho
    Think different!
  • Hi tucho,

    manche Aldi-Rechner haben einen Bug, besonders der MD8000, aber auch andere. Mach mal folgendes:

    bugbeseitigung :

    1. ordner "d:\treiber\monitor" komplett löschen.
    2. datei "infcache.1" in c:\windows\inf löschen (dies ist eine versteckte datei,erst alle versteckten dateien sichtbar machen !).
    3. papierkorb leeren.
    4. alle nicht erkannten geräte im gerätemanager (systemsteuerung-system-hardware) deinstallieren.
    5. neu starten.

    danach einen:

    netzreset :

    1. rechner herunterfahren/ausschalten.
    2. netzschalter hinten am netzteil auf "0" stellen.
    3. ein-/ausschalter vorne am rechner 5 bis 7 mal hintereinander betätigen (immer ca. 2 sekunden gedrückt halten).
    4. netzschalter wieder zurück auf "1" stellen.
    5. rechner hochfahren lassen.

    Bei einigen hilft auch nur der Netzreset alleine schon. Versuch den mal als allererst.

    MfG hei1911


    Du machst es nicht richtig! Auf der Pc-Rückseite muss du einen schwarzen Ein u. Ausschalter haben; den nach runterfahren auf Null setzen. Dann genau wie ich geschrieben habe. Meines Wissens haben die Aldi-PCs übrigens 3 Partitionen
    --> C-Boot, D-Daten, E-Recover
  • Danke für deine Antwort.
    "ordner "d:\treiber\monitor"
    gibt es leider nicht.
    Auf dem Laufwerk D ist nur Recover gespeichert; die
    dortigen Dateien lassen sich nicht öffnen. Sie sind zur Wiederherstellung bestimmt.

    Netzreset.
    Ist es so richtig:
    Ich habe den Rechner ausgeschaltet, vorn am Schalter ein paar mal gedrückt, wieder eingeschaltet und hochgefahren.


    Edit
    Die Lösung habe ich gefunden :)
    "im Geräte Manager den primären und sekundären IDE/ATAPI Controller löschen und den Rechner neu starten".

    Das Laufwerk ist wieder da, kann CDs/DVDs einlesen.


    geschlossen
    Think different!