Wie Treffen gestalten?

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Treffen gestalten?

    Hier ist mal eine Anfrage von Jemandem, der unerkannt bleiben will (Tja, man sollte halt keinem sagen, mit welchem Namen man hier im board ist. :D ). Deshalb habe ich das Ganze per PN erhalten und starte hier den thread.

    Und bitte bleibt beim Thema und versucht ihm mal zu helfen.



    Hier die Vorgeschichte:
    Ich bin jetzt in der 12ten Klasse, 17 Jahre und seit nem halben Jahr stehen wir so immer in der Pause rum mit mehreren und auch Mädels sind dabei. So mit einem verstehe ich mich eigentlich sehr gut, reden viel und scherzen auch sehr oft undso. So Anfang Dezember ging das Gerücht durch die Stufe, dass zwischen mir und diesem Mädel was liefe und sie frug mich auch darauf, ob ich was von ihr wolle. Damals hab ich nein gesagt, doch während der Weihnachtsferien zwischen Weihnachten und Silvester hab ich dann Gefühle für dieses Mädel entwickelt. Sie ist auch 17 wird eher 18 als ich. In der 2ten Woche der Ferien war ich dann mal bei ihr. Wir waren spazieren und bei ihr im Zimmer. Haben geredet und waren spazieren. Hat mir alles super gefallen. Dann ein tag später hab ich sie gefragt, ob sie nich mit mir ins Kino gehen wolle, weil sie erwähnte, dass sie lange nich mehr im Kino war. Sie hat ja gesagt und jetzt gehen wir demnächst ins Kino.

    So jetzt das Problem:
    Ich mach mir jetzt natürlich Hoffnungen, dass dies was werden könnte. Ich wollte jetzt mal wissen, wie ich nach dem Kinobesuch vorgehen sollte, damit diese Verabredung nich nur ein Einzelfall ist, sondern dass wir uns auch öfters außerhalb der Schule und allein treffen. Und ich wollte mal wissen, wie man Gespräche aufrecht erhalten kann, denn als ich bei ihr war, war es manchmal still zwischen uns (also nur so 30 sek. aber des war schon scheiß). Sie meinte immer nur: Erzähl mal was! Wie kann ich es denn machen, dass dieser Satz mal nicht kommt.
  • Hallo erstmal,

    Du must halt versuchen ihr Herz zu erobern indem du die ganze Zeit mit ihr redest und irgendwas erzählst damit es nicht zu diesem Satz kommt!

    Frag sie halt einfach obs ihr gefallen hat und danach falls ihr es gefallen hat ob ihr zwei nicht nochmals was alleine unternehmen wollt.Natürlich darfste jetzt nicht jeden Tag zu ihr laufen und fragen.Dann fühlt sie sich belästigt und könnte vielleicht verdacht spüren.
    Du musst es einfach langsam angehen.
    Hier mal ein paar Tips wie es nicht zu dem satz kommt!Versuche immer das Thema was ihr gerade hattet weiterzuführen oder du gibst ein neues Thema vor!

    MfG Ronaldinho
  • Sie scheint dich ja auch ganz kern zu mögen, sonst würde sie sich ja nicht mit ihr treffen, allerdings ist es wohl alles recht freundschaftlich und so ists auch erstmal ganz gut, vielleicht..
    Wenn du dich öfter mit ihr treffen willst, brauchst du sie ja nur fragen, schließlich habt ihr ja auch schonmal was gemacht und ihr versteht euch ja anscheinend auch... und zu den gesprächen kann ich irgendwie nur sagen, dass das halt nicht jedermanns sache ist soviel zu reden, aber laber einfach, frag sie nach ihrer meinung und was sie mag, natürlich jetzt nicht so wie ein Verhör, aber wenn man sich gut versteht, wird sie mit sicherheit auch von selbst reden und so, oder nicht?
  • du solltest mal in erfahrung bringen was sie gerne macht
    vllt ist sie ein echter kinofreak
    dann guckn was da so läuft
    mit ihr drüber reden
    und oft ist es so wenn die frauen in ihrem element sind
    labern sie ohne punk koma und sinn
    dann musste nur alle fünf min mal ja sagen oder hmmm oder so
    sonst halt einfach fragen stellen, die sie ned nur mit ja oder nein
    beantworten kann.
    selbst sachen die dich ned interessieren, weil stille zeugt meiner meinung
    nach immer von desinteresse und schon einer frühen sackgasse
    viel erfolg unbekannter
  • Ich denke auch , dass es sehr wichtiger punkt istauf sie einzugehen...versuche immer so viel wie möglich von ihr aufzunehmen und drauf einzugehen, Mädchen lieben es , wenn man Interesse an ihnen zeit und auch auf sie eingeht...also versuch wirklich jedes wort zu verfolgen!

    Zudem, wie schon gesagt , versuche ihre Interessen herauszufinden und dann könntest du sie mal Überraschen , (zum Beispiel wenn sie eisluafen mögen würde , dann mit ihr spontan dort hin gehen , bevor sie es wüßte)
    Denke mal Frauen mögen sowas.

    Also viel reden und Interesse an der Frau zeigen , dann wird es schon klappen !

    P.S. : Sei selbstbewußt !

    Hoffe konnte helfen greetz styler7
  • Wie man Gespräche aufrecht erhält, wurde bereits in mehreren Threads diskutiert - such mal in diesem Forum.

    Nun zum date:
    Dating is a game - come on and play the game!
    nach dem Kino gehts ins Cafe (Bar usw.). Da wird sich etwas unterhalten, dann bringst du sie nach Hause, verabschiedest dich, sagst, dass es ein netter Abend war, hoffst, dass ihr es wiederholen könnt, versprichst dich zu melden, verabschiedest dich mit einem Kuss auf die Wange und gehst. Dann meldest du dich 2 Tage später und ihr macht nochmal was....ich weiss, ich weiss, ist old school, aber so datet man :D
  • Kilroy is cool -.-

    Was macht sie den gerne. Weisst du wo sie gerne hingeht, was sie mag. Geh doran so einen Ort mit ihr hin, dann fühlt sich sich wohl und wird selber brabbeln wie ein Wasserfall, wirste sehen
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • Ins Kino gehen ist schon mal sehr gut. Vielleicht kannst Du während des Filmes versuchen den Arm um sie zu legen, oder ihre Hand zu nehmen. An ihrer Reaktion merkst Du ja dann schon, ob sie darauf eingeht. Nach dem Kino würde ich sie unbedingt einladen. In ein Café, oder vielleicht auch auf eine Pizza. Setze Dich am besten ihr gegenüber, damit Du ihr tief in die Augen sehen kannst. Mach ihr Komplimente, z.b. wie toll Du ihre Frisur findest und das sie überhaupt grossartig aussieht. Und dann würde ich das Gespräch langsam in die Richtung führen, wie Du sie findest, dass Du sie sehr magst und ob ihr vielleicht öfter etwas unternehmen könnt.

    Diese Schweigeminuten sind schrecklich. Ich hasse sie :D Nur wie kann man sie geschickt umschiffen? Ich für meinen Teil fang dann an allen möglichen Mist zu labern (aber ich bin ja auch ne Frau *g*)
    Wobei ich allerdings auch denke, wenn man mit der richtigen Person zusammen ist, ist es ein angenehmes Schweigen und keineswegs gezwungen, oder peinlich.
  • Schonmal vielen Dank und er wird versuchen, eure Tipps umzusetzen. Das Mädel interessiert sich übrigens für Basketball und Kunst und liest außerdem sehr viel.

    Wäre meiner Meinung nach also nicht schlecht, mal rauszukriegen, was sie so liest und und dann mal gemeinsam die Texte zu analysieren. So kann man auch sehr viel über einen Menschen erfahren.

    aufgrund ihrer schlechtheit in mathe ich ihr manchmal helfe und sie hilft mir dafüt oft in kunst. dadurch verbringen wir ab und zu auch schon was zeit zusammen.


    Vielleicht habt ihr ja noch mehr Ideen und Vorschläge.
  • also wenn sie sich schon für basketball interessiert, dann spielt sie ja vllt auch in einem verein und am wochenende auch mal ein spiel.
    dann könntest du ihr ja auch dein interesse zeigen indem du sie da mal besuchst, meinetwegen auch ganz spontan, so dass sie überrascht ist und merkt wie sehr du dich für sie interessierst.
  • Sie meinte immer nur: Erzähl mal was! Wie kann ich es denn machen, dass dieser Satz mal nicht kommt.


    Das Schönste an einer Person ist es, wenn man lernt, dieses Schweigen zu genießen, sich dabei in die Augen zu schauen und nachzudenken...
    Ich schaffe es aber auch nie, die Momente zu nutzen, ich rede dann wie Noir wie ein Mädel drauf los und laber Müll :D

    Schonmal vielen Dank und er wird versuchen, eure Tipps umzusetzen. Das Mädel interessiert sich übrigens für Basketball und Kunst und liest außerdem sehr viel.


    Dann ist sie extrem vielseitig. Es wird sicherlich auch etwas dabei sein, was dir davon Spaß bereitet!
    Wenn sie zum Basketball geht (falls sie im Verein spielt), dann geh mit zum Trainung und schau ihr bei den Spielen zu. So gibst du ihr das Gefühl begehrt zu sein und beachtet zu werden.
    Kunst ist auch ein sehr interessantes Thema, frag sie nach ihrem Lieblingstil usw. Evtl. malt sie auch selbst, dann guck dir die entsprechenden Bilder an und versuch etwas daraus über ihre Persönlichkeit herauszufinden, was noch niemand weiß. Sie wird dich dafür lieben!

    Und Literatur ist sowieso ein Gebiet worüber man redet. Sprich mir ihr über bestimmte Autoren oder über gewisse Werke...wenn sie intelektuell mit dir (oder umgekehrt) auf einem Niveau ist, könnt ihr diese Themen vertiefen und gemeinsam zu einer vielleicht für euch besonderen Erkenntnis kommen! :)

    Ich wäre unglaublich froh, wenn so ein vielseitiges Mädchen sich mal für mich interessieren würde, halt an ihr fest!
  • Naja nur so mal als kleiner Einwurf...
    Vielleicht ist es ihr unangenehm,wenn ihr wer beim Training zuguckt, weil es ja immerhin sein kann, dass sie zwar gerne spielt, aber trotzdem vielleicht nicht sooo gut ist oder halt unsicher ist.
    Ich mochte es nie,wenn mir mein Freund mein Training zugeguckt hat, bei Spielen ist das wieder was anderes
  • Ich glaube das ist nicht das große Problem, frag sie einfach, ob sie etwas dagegen hat...
    Bei sowas kann man sich eigentlich immer einigen :)

    Es ging ja darum, wie man mit ihr mehr Zeit verbringen könnte...und das wäre zum Beispiel doch eine gute Alternative...
  • moin ! dann will ich zu der geschichte auch kurz was einwerfen: kino ist fürs erste date eher nicht so zu empfehlen, weil du mit deiner angebeteten ja nur auf die leinwand schaust und nicht in die augen, bzw nicht weiter zum unterhalten oder ähnlichem kommst.. aber ich denke mal dadurch daß du auch schon bei ihr warst und ihr auch sonst ab und zu mal was zusammen gemacht habt, ist es ja nicht wirklich das erste :) denke die basketballgeschichte würde sich dafür besser eignen, schliesslich weiß sie dann daß du dich für sie & ihre hobbys interessierst und sie dadurch sicher automatisch mehr spaß hat. wenn im kino der film dann schlecht ist (möglicherweise wider erwarten) stehst du natürlich da. dann lieber nen videoabend bei dir oder ihr mit snacks und nem wein ;)
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)
  • hallihallo!

    also wenn ein mädchen mit dir ins kino geht, spazieren geht und du mit ihr auf ihr zimer gehst ist doch dies ziemlich eindeutig. du bist ihr bestimmt auch nicht egal. die will doch auch was von dir aber das solltest du eigentlich merken wens so wäre. es gibt ja nicht nur kino! warum gehst du mit ihr nicht mal in nen club? zum tanzen oder so...
    das man manchmal nichts mehr zu erzählen weiss ist ja logisch. wenn du dann sehr oft mit ihr zusammen warst hast du noch weniger gesprächstoff. bleib einfach locker. ihr ist es genauso peinlich wie dir;) hoffe das klappt bei dir!

    mfg LIzard
  • diese anzeichen (kino, zimmer, etc pp) sind zeichen der FREUNDSCHAFT, nix und GARNIX anderes.
    Sie geht atm davon aus, dass ihr gute freunde seid/werdet. Du musst ihr halt jetzt zeigen, dass du doch mehr willst.
    und vor allem, du musst ihr klar amchen, dass du sie nicht nur verarschen willst (erst nein sagen, dann schnell ****** und die nächste <- das denken frauen dann meistens ... lass den gedanken garned erst aufkommen)

    mach anspielungen ... naja, mal schaun wie lange es bis zum nächsten gerücht über uns dauert ... z.B.

    Kino: wenn möglich nimm so nen rendplatz wo 2 stühle ohne lehne nebeneinander sind. dann setzt du dich an die wand.
    und wenns grad kein actionsfilm is, dann gibts sicher auch n bisschen romantische szenen, da legst deinen arm um sie, oder besser noch legst deine hand auf ihre (gut, das erfordert mut -- ka inwieweit du das realisieren kannst)
    wenn sie dann zu dir rüber schaut (DU DABEI UNBEDINGT AUF DEI LEINWAND SCHAUN) schaust du kurz zu ihr rüber, lächelst sie an (1 sek oder so9 und dann schaust wieder auf dei leinwand. das weckt interesse (will er jetzt doch was? was wird das? ...)
    wenn sie was von dir will sird sie reagieren (deine hand "ergreiffen", sprich ihre finger auseinander-tut (ich weiss, shice deutsch *g) dann nimm ihre hand (aber ned zu fest, locker deine finger zwischen ihre legen, streichel mit deinem daumen über ihre hand (so ein, zwei mal).

    -> weiter film schaun

    danach kommt das mitm arm .. deine hand von ihrer weg und um sie rum ... normalerweise (wenn die anzeichen oben eintreten) sollte sie sich jetzt zu dir 'rankuscheln' (ja, halt näher herrücken)

    falls die anzeichen von oben ned eintreten, sie eher ablehnend reagiert, ängstlich, ka halt ned so wie als würd sie es gepeilt haben was du willst, dann musst du improvisierien ... kalte hände? irgendwas halt, als würds ausschauen als wärs nur ne freundschaftliche geste ...
    wenn der film dann zu ende ist legst du den arm draussen dann um ihre hüften und gehst n stück .. schau was sie amche (da bleiben, weggehen ...)

    falls das mitm arm klappt und sie "zu dir kommt", schau, dass du deinen arm nicht in ihrem rücke hast .. das nervt nur und is unbequem für sie.
    wenn möglich streichel ihr ein wenig über den arm etc pp ....
    aber leg den arm erst gegen ende des film um sie, und bitte nicht nach dem motto .. och, mich kratzt was am kopf .. hoch, jetzt ist mein arm hinter dir gelandet .... machs bewusst, dass sie es auch merkt dass das ned nur freundschaftliche "umarmung" is

    hat das geklappt, geh mit ihr raus, (ausm kinosaal) aber bleibt noch im kino. dann bleibst du (möglichst nah an einer wand stehen) und hältst sie an einer hand fest ... entweder du lehnst dich mit dem rücken an die wand oder du bringst sie dazu sich an die wand zu stellen .. besser du lehnst dich dran ...
    nimmst ihre zweite hand und fragst, wie der film war, ob er ihr gefallen hat, was "wir" jetzt machen wollen .. etc pp
    aber ned mehr als 3 oder 4 fragen ...

    dann zieh deine hände auseinander, so dass sie näher kommen muss, leg die rechte hand um ihre hüfte und sag 'gehen wir? *lächel* '

    und dann halt café bar (aber kein pub ^^)
    setzt dich gegenüber von ihr, wenn du denkst du kannst diese "pausen2 vermeiden.
    frag sie was ... z.b. was sie sonst für filme anschaunt, dann greife das auf .. 'so, du schaust also gern schnulzen .. was is denn dein luieblingsfilm ' -sie- 'den hab icha cuhs chon gesehen / nicht -> müssen wir uns mal anschaun. ich mag actionfilme -> was hältst von denen denn so ..
    sowas wär dann der 'notfallplan' wenn dir überhaupt nix mehr einfällt, dann rasselst das so runter .. dann kommt ihr scho ins gespräch ..

    und dran denke, möglichst das aufgreifen, was sie gesagt hat .. wenn eine frau was sagt will sie drüber reden (i.d.R.)

    ich hoffe dieser aufsatzt hilft dir ;)

    mfg
    abso
    thanx to all uppers - I RESPECT YOUR WORK AND SAY THANK YA !
    sharing since 2002 -//- BT, FTP, UseNet, EDonkey
  • Hier mal wieder eine Antwort von dem threadersteller:

    Also ich war gestern mit ihr im Kino. habe mich spontan entschieden ihr noch ne rose zu schenken die kam sehr gut an. dann sind wir ins kino gegangen. Film: komödie dick und jane film war gut haben viel gelacht undso. ihr war es zwar unangenehm aber ich hab sie selbstverständlich eingeladen. danach sind wir dann mit zug nach hause und ich hab sie dann noch nach hause gebracht. dabei haben wir viel erzählt. bei ihr zu hause hab ich sie dann gefragt ob ihr der abend gefallen hat. und er hat es. haben uns zum abschied umarmt und ich hab sie dann gefragt ob wir so einen abend nicht wiederholen könnten. sie hat gesagt: "ja klar auf jeden fall." dann bin ich nach hause.
  • SolidSnakere schrieb:

    Haste versucht sie zu küssen?


    Ich glaub das hätte er erwähnt ;)
    Aber ich finde die bisherige Entwicklung sehr schön und irgendwie romantisch...

    Du machst wirklich alles richtig...versuch jetzt langsam (evtl beim nächsten treffen) einen Schritt weiter zu gehen...versuch die üblichen Tipp (sanfter Körperkontakt etc) bis du sie dann so weit hast, dass du sieht, dass sie geküsst werden will :)

    Aber übertreib es nicht...geh langsam voran und taste dich heran!
    Ich wünsche viel Erfolg, aber eigentlich kann nichts mehr schief gehen, lass es einfach auf dich zu kommen...
  • wollte fragen ob du vllt noch ne antowrt schreiben könntest.

    wenn ja hier der text: nein habe nicht versucht sie zu küssen und zu umarmen im kino, weil ich es lieber etwas langsamer angehen lasse anstatt dass sie schon direkt etwas merkt und mir dann sofort sagt was sache ist. man muss den ofen langsam zum kochen bringen, wie einige poster hier schon im thread gesagt haben. deswegen nur keine eile.
    mal was anderes: sie hat bald geburtstag. soll ich ihr was alleine schenken oder mit freunden und wenn ja was?
  • Alleine! Was schönes alleine is gut. Ich habs mit nem lieben T Shirt immer gemacht wo irgendwas droben steht, kam bei meiner sau gut an. Hat sich dann erkenntlich gezeigt ^^
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • meine meinung bis jetzt hast du echt alles richtig gemacht, und man merkt du bist nich einer von vielen machos, die es sicherlich anders angegangen wären :P

    mal ein tipp: schau sie wenn du in der schule bist einfach öfters mal an schau ihr richtig in die augen, und wenn du wieder mit ihr alleine bist schau ihr tief in die augen sollte sie drauf reagiern und dich genauso anschaun dreh dich weg warte paar sekunden (so das sie sich ärgert so halbwegs) dann dreh dich wieder um und küss sie....

    ich habs mehrere mal getestet und glaub mir das funktioniert, die mädels werd3en dabei verrückt, vorallem wenn du dich wegdrehs dich zurück drehs und sie küsst, aber wichtig ist der tiefe augen kontakt vorher sonst klapps nich :)
  • Hier ein neuer comment des threaderstellers:


    Also da sie bald geburtstag hat und ich überlegt habe was ich ihr schenken soll bin ich drauf gekommen ein Foto von mir einzurahmen und es ihr dann zu schenken.
    Was haltet ihr davon? Was wäre denn noch ein tolles Geschenk? Und ich wollte mal fragen, ob ihr vllt einen Vorschlag hättet wo ich mich nochmal mit ihr treffen könnte. An dem Abend wo ich mir ihr im Kino war, frug ich nach einem DVD-Abend. Wäre des gut oder nicht?





    Mein Kommentar:

    Wenn, dann häng aber noch was Kleines goldenes oder sibernes dran. So hintendrab verstecken oder an eine Schleife anhängen oder so.
  • Ganz ehrlich? Ich würde noch kein Foto verschenken ... und schon gar nicht eingerahmt. Das wirkt irgendwie so selbstherrlich ... ach ich weiß auch nicht, vielleicht wartest Du noch ein wenig damit. Was soll sie denn mit dem Rahmen (indem Dein Foto steckt) machen, wenn Sie Dich nicht wirklich liebt. Öhm :confused: ich kenne Fotos tauschen immer nur in dem Zusammenhang, wenn man bereits zusammen ist.

    Naja, vielleicht bin ich auch schon zu alt für sowas :D

    Zum Geburtstagsgeschenk: Du kennst ja nun Ihre Interessen (Lesen, Basketball, Kunst). Da weißt Du doch schon genug um Ihr eine kleine Freude zu machen. Es soll ja nicht gleich zu Umwerfend sein, oder? Wie viel Geld willst Du eigentlich ausgeben?

    Mein Tipp:
    - Gutschein für eine Kunstausstellung (da mußt Du aber schon genau Ihre Richtung wissen und auch etwas in der Nähe finden).
    - Hat Eure Stadt einen eigenen Basketballverein für den Sie vielleicht schwärmt? Wenn ja ... Einladung zum nächsten Play off.
    - Was liest Sie so? -> dann ab ... Buch kaufen ;)

    Ich (als Frau) würde diese "Geschenke" als sinnvoller betrachten