neuer Film von Quentin Tarantino "HOSTEL"

  • Vorschau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer Film von Quentin Tarantino "HOSTEL"

    Ich kann nur sagen das der Film mal einfach nur krass aussieht!! :)
    Aber überzeugt euch selbst:

    Trailer:
    h**p://www.apple.com/trailers/lions_gate/hostel/

    6 kurze Scenen aus dem Film:
    h**p://www.moviesonline.ca/movienews_6828.html
  • Ich kann nur sagen, hammer was da auf uns zukommt. :) Ich bin schon voller Vorfreude.

    Deutscher Trailer auch hier zu finden: h**p://www.diehostel.de/

    Release Termin für Deutschland ist auch endlich raus:
    Kinostart: 27.04.2006

    Zu hoffen bleibt nur, dass er ungeschnitten kommen wird....
  • Das wird ja was werden. Der Trailer is auf jednenfall schonmal geil.
    Hoffen wir, dass das kein stumpfer film wie Jason wird sondern eben Quetin like wovon ich mal fest ausgehe ^^

    so far :D
  • Hab ihn mir gestern angeschaut und bin ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht,...
    Okay, er ist (halbwegs) blutig, aber die Story (Story, welche Story?) stinkt zum Himmel und die Spannung muss sich wohl unterm Sofa verkrochen haben, ich konnte sie jedenfalls nicht entdecken.
    Dialoge, ja dialoge sind auch rar gesäht, ich habe ihn mir auf englisch ohne Untertitel angesehen und bin mir ziemlich sicher das ich ihn auch auf portugiesisch noch verstanden hätte,...
    Überraschende Wendungen oder ähnliche Finessen sucht man leider ebenfalls vergebens.
    -> 5/10 *
  • hab ihn auch gesehen und naja...weis net...der zieht sich eeewig bis ma endlich was passiert...und ich finde man könnte viel mehr blut sehen...damt ist auch sparsam umgegangen...bin irgendwie bissel enttäuscht...naja um die freundin/frau zu schocken langts allemal;)

    wer ihn haben will...here you are
  • Tut Euch selbst einen Gefallen und steigt erst ab der 50. Minute ein. Bis dahin handelt der Film nur von 3 Jungs, 2 Amerikanern auf Eurotrip und einem Skandinavier, die sich mit Frauen, Dope und Alk bespaßen, bis sie von Amsterdam ins "Hostel" nach Bratislava übersiedeln, weils dort noch willigere Girls geben soll....Gähn! Leider wird der Film danach nicht unbedingt besser, allenthalben exzessiv(er), aber das rettet ihn auch nicht mehr. Zwei Buben verschwinden, ein Dritter schickt sich an, herauszufinden, warum? Dann wird gefoltert und sich dafür gerächt, dass einem schwindlig wird, und das wars dann auch schon. Ich mochte Eli Roths "Cabin Fever" wirklich sehr, aber der Neue, versucht allzusehr im Fahrwasser von Saw, den ich ebenso schwachsinnig fand, zu schwimmen. Sehr schade, weil durchschnittlich!!
  • so, hab die englische version inzwischen auch sehen können und muß sagen daß ich einen echt guten horror-psycho-streifen erwartet habe, aber ziemlich enttäuscht wurde. spannung, story ? ziemliche fehlanzeige. 2 sekunden schwarzer humor (kettensäge/rutschpartie) und die deutschen sprüche, aber das wars dann auch schon. keine ahnung, warum tarantino genau diesen film produziert hat. keine ahnung.. 4,5/10 würd ich ihn bewerten
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)