Wie Fragebogen "Richtig" lernen (Fahrschule)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Fragebogen "Richtig" lernen (Fahrschule)

    Hallo erstmal liebes Freesoft-B.

    ich lerne gerade führ meine bevorstehende theoretische Prüfung für die Fahrschule,
    ich habe schon meine Stunden voll, das heisst ich könnte mich schon morgen eintragen lassen um an der theoretischen Püfung teilzunehmen.

    Jetzt habe ich ein Problem, deswegen habe ich mich entschieden mal hier abzuchecken, wie ihr den gerlert habt mit den Fragenbogen.

    Also ich bin beim 26 Fragebogen angekommen, machen immer noch ca.27 Fehler in einem Fragebogen und das ist definitiv ZUVIEL!!!

    Ich "darf" 11 Fehler machen in der Prüfung, was da drüber ist geht nicht mehr.

    Ich lerne zuhause 1-2 Fragebogen wenn ich mir vorgenommen habe zulernen,
    und nach den 2Fragebogen, habe ich schon einen "dicken kopf" und lasse es dann wieder mit dem lernen.

    Meine Frage, wie habt ihr so gelernt mit den Fragebogen? das ihr zum Schluss es drauf hattet und ihr die Prüfung bestanden habt.

    ihr würdet mir echt nen gefallen tun, wenn ihr hier eure LERNMETHODENNN auflisten könntet, damit ich auchmal "0" Fehler habe/Mache.

    Mit freundlichen Gruß
    Cinayet + $ebeke

    Ps:Sätze, nur mit solchen inhalten wie: "LERNEN LERNEN LERNEN" könnt ihr für euch behalten.
  • Ganz einfach - NICHT nur dumpf Auswendig lernen - davon bekomme ich einen "dicken Kopf" sondern VERSTEHEN warum das ist. Sich den Sinn zu merken ist meist viel einfacher. ZUdem kann ich nicht verstehen wie man mit den Fragen Probleme haben kann. Das ist ja einfacher als jede Hauptschule. Das einzige was man LERNEN muss sind die Zahlen (abstaende vom Bahndamm parken etc). Dann noch ein paar Formeln und logisches denken.
    Ich habe eine Nacht vor der Pruefung angefangen zu lernen (die ganze Nacht durch) bis ich in fast allen Boegen 0 Fehler hatte. Mit dieser Punktzahl hab ich die Pruefung dann auch bestanden. Und ich kann EXTREM schlecht auswendig lernen!

    Also, hau rein udn denk mit - es ist wirklch sau einfach.
  • ich hatte damals einfach alle daten richtig auswendig gelernt! also wat weiss ich, wieviel promille darf man haben, ab wann is das reifen-profil nicht mehr nutzbar oder so ne sachen. alles andere hat sich fuer mich immer logisch ergeben und habe ich nur mit gesundem menschenverstand geloest. habe vor meiner pruefung den fragebogen komplett ausgefuellt und hatte da auch noch einige fehler! die bin ich einfach nochmal durchgegangen und hatte dann letzendlich in der pruefung 0 fehler.
    also mein tip is: mach alle frageboegen komplett und lerne aus deinen fehlern.

    edit: meine worte @ mode, aber du warst schneller :D
    myViPs[/size]px"> [size=1]live life light
    myViPs[/size]
  • die längsten antworten sind meistens richtig :)
    das ist aber nur ne notfallregel,wenn man garnicht mehr weiter weiss.
    du machst deine bögen...danach weisst du ja wo deine schwächen sind...
    also sieh sie dir an und mach nach ner std nochmal den bogen..
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Im Internet gibt es einige Onlinetrainer um dafür zu lernen. zb ddmi.he.net/~guido/bogen.html.
    Ich habe mit soeinem gübt und es im ersten Anlauf mit 2 oder 3 Fehlerpunkten geschafft. Wieder die anderen das schon gesagt haben: Zahlen,Gewichte und die Bremswegformel auswendiglernen. Den Rest sollte man logisch erschließen können. Aber versuch es mal einem Onlinetrainer. Ich fand das sehr viel ansprechender als die Bögen weil da die Fragen immer neu gemischt werden, es automatische Auswertungen gibt und mache von den Onlinetrainern sich sogar merken welche Fragen man falsch hatte und die einem entprechend oft präsentieren.

    Gruß Korhal
  • Ich mach auch gerade meinen Führerschein und lern die bögen auch. Also eigentlich geht es ganz gut da sich die Fragen ja wirklich SEHR OFT wiederholen. Also ich geh sie einfach immer nur durch und die meisten Fragen kann man sich eh denken. Klick mal hier, damit lerne ich im Moment auch wenn ich keine Lust auf die Bögen hab und eh am PC sitz ^^

    Sphare
  • Also ich hatte einen Palm von meiner Fahrschule bekommen und hab damit erstmal alles gelernt und dann die Bögen gemacht.

    Ich hab sie einfach so lange Richtig beantwortet, bis ich keine Fehler mehr hatte, du kannst aber auch nach System vorgehen, wie bei einem Vokabelkastenn und die, die du nicht gewusst hast immer und immer wieder machen :read:
  • Dankeschön erstmal das ihr alle hier etwas sinnvolles gepostet habt,
    ich habe mir einige tipps rausgesucht, die mir weiterhelfen werden.

    ich werde jetzt einfach mal richtig reinhauen zu lernen,
    heisst: mit dem programm und auf fragebogen,
    ich lerne jetzt einfach mal richtig, solange ich kann und schaue dann mal weiter ob es mit den fehelrn runter geht.

    wie schon erwänt:
    Dankschön nochmals für eure tipps und supper posts hier.
    die haben mir echt weitergeholfen und ich habe jetzt mehr bock zu lernen.

    aufm rechner geht es am besten habe ich gemerkt, für die fragebogen zulernen,
    das strengt den kopf nicht soviel an wie auf dem blatt.^^

    MfG
    C$
  • Also ich würde mir das Buch einmal ganz durchlesen....aber nicht zuviel aufeinmal dann vergisst man den rest davor wieder. Am besten ein Tag ein Kapitel.....du musst auch mit Verstand lesen und nicht alles überfliegen.
    Und eins ist ganz Wichtig übertreibe es nicht am Tag zu lernen dadurch kommt man nacher nur durcheinander.
    Na dann mal Viel Glück ich hoffe es Hilft dir.

    MfG eNdIx.