Keine Ausländer im Club erlaubt

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Keine Ausländer im Club erlaubt

    Das hier hab ich auf der STERN-Hompage gefunden:

    Schweiz: Neueröffnung eines Clubs - Ausländer haben offenbar keinen Zutritt
    Schweiz: Bei der Neueröffnung einer Diskothek wurden viele ausländische Mitbürger vom Türsteher nicht hereingelassen. Vor allem Albanern, Türken und Schwarzen war der Zutritt verwehrt.
    Laut einem Türken, der nicht in den Club durfte, war der Vorfall für ihn sehr erniedrigend. Ein Besucher des Clubs erklärte jedoch, dass es endlich wieder mal einen Club gebe, wo sich anständige Schweizer aufhalten können.
    Jedoch wurden laut einem Sprecher des Clubs nur die Personen nicht hereingelassen, die einen schlechten Gesamteindruck machten. Dabei kam es nicht auf ihre Nationalität an.


    In vielen Clubs wie z.B. in Berlin oder Köln ist es genauso, zumindestens sehr ähnlich.Ich selbst erlebe sowas auch öfter!

    Dieser Artiekl stimmt mich etwas nachdenklich. Ich bin der Ansicht, dass dies eine Infragestellung unserer Demokratie ist. Ich gebe zu, manchmal sind wirklich besonders Türken oder Russen in körperliche Auseinandersetzungen verwickelt und schaden somit der Disko.
    Aber erstens ist das ganz und gar nicht immer der Fall und zweitens kann man nicht alle über einen Kam scheren, oder nicht ?

    Habt ihr vielleicht auch schon einige negative Erfahrungen damit gemacht?

    Was haltet ihr davon und wie sieht eure Meinung dazu aus?

    mfg Joker Dlx
  • Ich habe lange als Türsteher gearbeitet und muß das bestätigen. Es gibt kaum einen Laden, wo es nicht Regelungen für Ausländer gibt. In der Regel kamen nur solche Ausländergruppen herein, die dem Betreiber oder uns bekannt waren. Unbekannte wurden mit Hinweis, daß der Einlaß nur mit Clubkarte möglich sei, abgewiesen. Natürlich blieben dabei auch möglicherweise vernünftige Leute auf der Strecke, aber:

    Das hatte auch Gründe! Zum einen verträgt sich schon mal nicht jeder ausländische Truppenteil mit dem anderen. Zum zweiten gibt es Nationalitäten, die fast nur in größeren Gruppen vor der Tür auftauchen, und dadurch vom Sicherheitspersonal nicht mehr kontrollierbar sind. Drittens gibt es wirklich Kandidaten, die tauchen frisch aus dem Asylheim mit dem Outfit von der DRK-Kleiderspende und frischer Knoblauchwolke vor der Tür auf. Und letztens ist es auch eine Frage der Mischung, wie viel Multi-Kulti der Laden verträgt, bevor sich die einheimischen Gäste nicht mehr wohlfühlen, Frauen gegen penetrante Anmache protestieren und letztlich zu hause bleiben. Ist also alles ne zweiseitige Geschichte.
    Seit es Internet gibt, äußern sich Legastheniker besonders gern schriftlich.
  • Ich geben sasch.chem recht. Kenne auch Bars und Discotheken, wo sehr viele Ausländer nicht rein gelassen werden wenn sie nicht grade dem/den Türsteher/n bekannt sind. Finde ich ansich auch eine gute Idee da etwas auszusortieren. Es ist nunmal ne Tatsache, dass vor allem wenn sie in größeren Gruppen ankommen meistens irgendwelcher Stress mit Deutschen oder anderen Ausländern entsteht.
    Wohne nahe der Schweizer Grenze und war hier und da auch schon mal drüben in der Disse und in der Schweiz ist der Anteil an Ausländern manchmal noch höher als in Deutschland und auf Grund der vielen Schlägereien kann ich es auch nachvollziehen, wenn einige Disco Besitzer einfach keine Ausländer mehr rein lassen wollen.
    Auf der anderen Seite kenn ich auch eine sogenannte "Russendisco", bei der Deutsche und Türken etc. kaum einlass finden (wobei die meisten da eh nicht rein gehen würden) aber da beschwert sich keiner drüber, dass es ja ansich auch irgendwo Rassistisch ist einfach zu sagen Russen JA, Deutsche usw. NEIN.
    Aber sobald mal eine Disco sagt, Türken haben keinen Einlass schreien alle wieder ganz laut Rassisten.
    Kann ich irgendwie nicht verstehen!

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • dann finde ich es aber trotzdem unverständlich, wenn einige schwarze nicht reingelassen werden! bei einigen südländern ist es ja bekannt, dass sie eine doch sehr andere mentalität haben ( bezogen auf frauen und auch was den eigenen stolz betrifft ), aber bei fast allen farbigen trifft das ja im allgemeinen eher nicht zu und in dem moment finde ich sowas einfach ungerecht!!!
  • Das ist eben Hausrecht:rot: Dann müßen sich die Russen, Türken, Albaner, Schwarze eben nen Club suchen, wo nur Ausländer und keine Deutsche rein kommen, damit dürfte das Problem aus der Welt sein :bä: Vielleicht befürchtet man auch das Einbringen von Drogen .
  • Evtl. gibt es verfeindungen zwischen den farbigen und den türken? Warum auch immer, oder einfach aus guter Erafahrung der Clubbesitzer, das diese Mischung in großer Zahl nicht zusammenpasst.
  • Joker Dlx schrieb:

    aber bei fast allen farbigen trifft das ja im allgemeinen eher nicht zu und in dem moment finde ich sowas einfach ungerecht!!!


    Habe nen schwarzen von den Kapverdischen Inseln in meiner Klasse gehabt. Er ist in die Schweiz eingewandert vor einigen Jahren und ich muss sagen bei ihm trifft dies sogar zu. Er ist ein sehr sehr netter und lieber Mensch, hat nix mit Drogen oder Schlägereien... aber ich kenn auf der anderen Seite auch einige schwarze, bei denen das grad das Gegenteil ist. Passen sich hier nicht an und jeder der sie nur von der Seite anschaut hat sofort Probleme.
    Man muss als Türsteher halt ein bisschen ein Gespür für die Stressmacher haben denke ich mal..

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • Aber wie gesagt, die achten auch darauf das es eben ausgeglichen dadrinne zugeht und nicht 3% Deutsche sind, 20% farbige und der andere Nationen. Zum teil wollen die auch mehr Deutsche dadrinne haben, das hängt immer vom Club und Türsteher ab. Eine feste Regel gibt es sicherlich nicht dafür, und ich denke das auch einige Deutsche nicht reingelassen werden nur die hängen das nicht an die große Glocke?

    Es muss ja auch der gesamteindruck stimmen, Kleidung, Gesinnung und am besten noch ein oder 2 Frauen dabei, dann gibt es keine Probleme, sollte es zumindest nicht ;)
  • ICECRUSHER schrieb:


    Es muss ja auch der gesamteindruck stimmen, Kleidung, Gesinnung und am besten noch ein oder 2 Frauen dabei, dann gibt es keine Probleme, sollte es zumindest nicht ;)


    Da hast du Recht. Sobald man einfach irgend ne Freundin im Arm hat oder vieleicht sogar seine Freundin hat man eigentlich kaum Probleme mit den Türstehern. Wie du schon sagst wollen viele Discos halt ein ausgeglichenes Männer zu Frauen Verhältniss und da stören große Männergruppen eben, da von solchen Gruppen halt des öfteren Provokationen ausgehen.

    n3o
    [SIZE="4"]
    Got [COLOR="DeepSkyBlue"]/[/color][COLOR="Blue"]/[/color]/M Power?
    [/SIZE]
  • wenn man sich dieser Problematik mal annimmt kommt man zu einem schnellen Schluss...
    Jede ethnische Minderheit kapselt sich in irgendeiner Art und Weise ab. Integrität kann nicht in allen Bereichen greifen. Jede ehtnische Minderheit oder andere Nationalität ausserhalb des eigenen Landes sondert sich von dein Einheimischen ab. Die besten Beispiele sind Moscheen, türkischsprachige Schulen, Supermärkte, Sportvereine usw...
    Die Menschen wollen unter sich sein, speziell die angesprochenen Südländer. Da gibt es wirklich schon eine gewisse Distanz zu uns deutschgeborenen Bürgern aufgrund der wirklich verschiedenen Menthalität. Ihr Frauenbegriff, ihre Familienstrukturen passen halt nicht zu unseren.
    So wird es immer eine gewisse Distanzierung und Abkapselung geben.
    Wenn man den Spieß nun umdreht wird man sehen das es doch in Ordnung ist wenn Deutsche sich ihre eigenen Clubs aufmachen. Warum denn nicht ?
    Ich finde es keineswegs rassistisch, Querelen und vorprogrammierten Problemen durch eine Art "Menthalitätstrennung" (ich will nicht Rassentrennung sagen) in Clubs entgegen zu treten...
    Jedem das seine. Multikultiklubs wird es immer geben, dies ist nur ein neuer Trieb denn die fortschreitende Globalisierung und die mitschreitende Völkervermischung mitsichbringt.
    Fazit: Ist für mich gebilligt.
    Wenn dies jetzt ne rassistische Unternote hat bin ich gern dazu bereit dies wiederlegen.

    word

    bambuddhscha
    [SIZE="4"][B]Deutschland.[/SIZE][/B]
  • Ich muss sagen, dass ich es prinzipiell in Ordnung finde, wenn ein Diskothekenbesitzer bestimmte Gruppen nicht reinlässt; aus schon genannten Gründen.

    Für den Einzelnen ist dies natürlich immer schade, wenn man noch so anständig und normal ist, und einfach nicht reinkommt, weil man eine bestimmte Nationalität hat.

    Habe das selber gestern in einer Diskothek erlebt, als ich zusammen mit zwei Deutschen und einem Griechen rein wollte. Bei uns Dreien hat er gesehen, dass dort "Deutsch" auf dem Ausweis steht, und dann durften wir rein. Bei ihm steht halt "Grieche", also durfte er nicht rein. Obwohl er zusammen mit drei Deutschen gekommen ist und nichtmal einen Akzent hat.

    Ich würde schätzen, dass dort maximal 30-50 dunkelhaarige Ausländer drinne waren und halt circa zweitausend andere, aber ich muss auch sagen, dass die ganze Atmosphäre viel entspannter war und eigentlich alles freundschaftlich zuging, was in anderen Diskotheken ohne diese Einlassverhinderung nicht der Fall ist.
    [size=1][LEFT] Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland.[/LEFT]
    [RIGHT]Down:120 AlbenMix Playboy 06/2005 Minority Report[/RIGHT]


    [/size]
  • Ist doch eigentlich erschreckend, dass es überhaupt hier einen solchen thread gibt!!!


    Hätte jemand eine Frauendisco aufgemacht, in die keine Männer reinkommen, dann wäre niemand auf die Idee gekommen, hier eine solche Frage zu stellen.

    Wenn irgendeine Gruppe Türken, Russen oder wer auch immer einen Club aufmacht und keine Deutschen reinlässt, dann schreit auch kein Hahn danach.
  • McKilroy schrieb:

    Ist doch eigentlich erschreckend, dass es überhaupt hier einen solchen thread gibt!!!

    Richtig! Es ist jedem Clubbesitzer selbstüberlassen wer in seinem Club wollkommen ist und wer nicht! Genauso gibt es Discotheken, in die man nicht mit Armani Anzug reinkommt!
    Ich lass auch nicht jeden in meine Wohnung.

    greez duplex

    ---closed---
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!