Mit Nero 7 gebrannte Audio-CDs aus MP3s "springen"

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Nero 7 gebrannte Audio-CDs aus MP3s "springen"

    Hallo, Nero hat seit Version 6.6.0.16 (mindestens) und auch in der Version 7 einen groben Fehler: Wenn man aus MP3-Dateien eine Audio-CD brennt, kommt es zu gelegentlichen "Sprüngen" bei der Musikwiedergabe, die so klingen wie ein schlecht ausgelesener Audiotrack, obwohl die MP3s in Ordnung sind. Das gemeine daran ist, dass man den Fehler erst bemerkt, wenn man die Audio-CD anhört. Wer also mal welche zum Verschenken brennt, kriegt das vielleicht gar nicht mit!

    Das Problem liegt aber weder an Rohlingen noch am Brenner, sondern an Nero, das Programm decodiert die MP3s fehlerhaft. Das kann man sich auch schon am Rechner anhören: in der Zusammenstellung die Datei anwählen und auf "Wiedergabe" klicken.

    Abhilfe ist nicht schwer: Besorgt euch die Datei mp3pro.dll von einer älteren Nero6-Version und packt sie hierhin:
    c:/programme/gemeinsame Dateien/ahead/audioplugins/mp3pro.dll
    Dann Nero neu starten, und der Fehler sollte behoben sein.

    Wer keine alte mp3pro.dll auftreiben kann, sollte mal googeln nach "nero mp3 audio springt".

    Gruß,
    Oskar
  • Mit Nero 7 gebrannte Audio-CDs aus MP3s "springen"

    Hallo Oskar,

    vielen Dank für die tolle Information. Ich hab das auch schon bemerkt und habe mir deshalb wieder die "alte" Version 6.6.0.18 installiert. Damit klappt wieder alles bestens. Also auch die letzte 6er-version (6.6.0.18 funzt bei mir ohne Probleme) !!!

    Ich werd' dein Tipp mal probieren.

    Danke dir nochmals. :)

    Netten Gruß vom

    Hubba :hy: