Welcher Router ist dafür geeignet ???

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher Router ist dafür geeignet ???

    Hallo an alle,

    Hätte da eine frage !!!

    Ich habe zurzeit bei mir zu Hause ein altes Router mit ISD, Funktion !

    Eumex704 PC DSL (DSL und ISDN Telefon Anlage)
    Mit 3 USB B Eingängen für Rechner
    und weiter Anschlüssen für FAx und Telefon Anlage.

    Mit diesem Router surfen mein Onkel, Kollege und Ich gleichzeitig im Internet. Wir wohnen alle in verschieden Wohnungen und jeder hat sein eigenen Rechner bei sich zu Hause die mit einem USB A/B Kabel mit dem Router verbunden sind.Wir haben auch alle einen eigenen Ruf nummer die wiederum auch mir dem Routerverbunden ist. Bis jetzt ist wohl alles kllar !!!

    Ich suche jetzt ein Router der die gleichen eigentschaften hat + WLan damit ich mit meinem Laptop auch ins Internet gehen kann.

    Ich möchte aber das bei dem neuen Router ebensfalls 3 Eingänge für normale Rechner sind so das sie übers kabel ins internet gehen kann und das ich die 3 Telefone Anschliessen kann.

    Habe im internet bischen geguckt und leider nichts nach meinen Anforderungen gefunden.

    Möchte aber auch keine reines Wlan da mein onkel und der kollege ein paar Wohnungen unter mir wohnen und die internet Geschwindigkeit bei WLan dann durch die dicken Wände dann abnimmt.

    Also Was käme da denn bei meinen Anforderungen in Frage als Router ??

    Wäre echt super wenn sich auch nur kenner melden könne weil ich keine falsche investition machen möchte.
    Mein onkel hat gesagt das ich mich Informieren soll und ich selber soll auch entscheiden welches für uns geeignet ist!!!

    MFG erdal
  • also so eins mit drei mal USB, findest du nirgendswo. sowas haben nur die wenigsten.
    Aber trost, egal welchen WLAN Router du kaufst alle haben 4 PC anschlüsse und dazu noch WLAN. Du müsstest aber LAN kabel verlägen. ca. 0,60€/m.

    mfg Delikanli1984



    edit: mit WLAN müsste es aber auch ohne kabel hinkommen. eine bis zwei etagen dürften keine probleme darstelen. Den sogar mein D-Link 624+ der net so gut ist schafft 2 ganze etagen (im altbau).
  • router mit usb oder telefonanschlüssen gibt es nicht. also ich hab noch kein gesehn. die roeuter die gibt sind meist mit nem 4port switch und halt wlan ausgestattet mehr nich. die ganz neuen haben so ne auf ein knopf druck automatische wep verschlüsselung das sind aber nur die neusten modelle und karten. und wenn ein router ein usb anschluss hat dann kann man da nur ne externe hdd dran anschließen.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D
  • ich nehm mal fast an mit dem usb hast du dich vertan.. jedenfalls ich hätte da 3 lösungen anzubieten

    lsg 1: fritzbox 7170
    4 LAN anschlüsse für PCs
    1 USB anschluss für z.b. netzwerkdrucker, netzwerkspeicher o.ä.
    integrierte telefonanlage
    wlan

    lsg 2: fritzbox 7050
    nur 2 lan anschlüsse -> du brauchst noch einen switch
    integrierte telfonanlage
    wlan


    beide fritzboxen sind schon für adsl2+ geeignet! und besitzen voip support!


    oder mögl. 3:
    linksys WRT54G
    kostenpunkt um die 55euro (hab 55euro beim media markt gezahlt)
    4 LAN anschlüsse
    super wlan sender! (es gibt sogar firmwares mit denen das teil mit 251mw sendeleistung funkt.. standard sind 100mw..)
    diesen dann einfach statt deinem rechner an die vorhandene anlage stöpseln und konfigurieren (dhcp aus, vergibt ja deine vorh. anlage, wlan sichern) und los gehts :)



    die fritzboxen sind auch klasse, kosten allerdings auch ihr geld ca 150euro..
  • erdal schrieb:


    Möchte aber auch keine reines Wlan da mein onkel und der kollege ein paar Wohnungen unter mir wohnen und die internet Geschwindigkeit bei WLan dann durch die dicken Wände dann abnimmt.
    MFG erdal


    Hi Du! Also erstmal die Geschwindigkeit nimmt nicht ab durch dicke Wände. Das ist eher Die Sendeleistung. Die kann noch bis auf ein minimales runtergehen, solange sie aber da ist, hast Du auch die Speed. Es kann aber passieren, wenn gar kein Signal mehr da ist, dass natürlich die Internetverbindung abrupt abbricht. Ist natürlich ärgerlich, wenn Du gerade einen grossen Download oder so etwas machst.

    Dann nochmal zum Router. Wenn Du einen W-Lan Router ansiehst, hast Du neben dem kabellosen Weg immer noch zwei RJ-45-Buchsen wo man zwei Lankabel anschliessen könnte. Ich kenne jetzt keinen W-Lan Router der mehr Anschlüsse hat, aber kann ja sein. Ich bin bei dem Anbieter in Rot/blau, nenne jetzt keine Namen, und bin sehr zufrieden. Gehe doch einfach mal in die bekannten Shops der Anbieter und lasse Dich beraten. Vielleicht bringen die Dich auf noch ganz andere Ideen.

    Viel Glück dabei!