Light Scribe Brennprogramm

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Light Scribe Brennprogramm

    Hallo,
    jetzt hab ich mich endich von meinem (schrecklichen 4x) Ricoh Brenner getrennt und mir einen "LG Electronics GSA-4166B schwarz bulk" Brenner gekauft. So, der hat Light Scibe und das will ich auch nutzen, ich habe mir jetzt 5 DVD und 2 CD Rohlinge gekauft aber weiß nicht wie ich die oberseite des gebrannten Rohlings beschriften soll. Gib es da Spezielle Programmer oderso? Mit Nero geht es jedenfalls nicht habe ich festgestellt...
    ps: Der Brenner hat nur 54 euro + versand gekostet, die investition lohnt sich! :)

    mfg,
    Mongo
  • Also ich habe auch 'nen Lightscribe Brenner und brenne mit Nero 6, (die neuste Version) mit Nero 7 ging es bei mir auch nicht.
    Besorg Dir also Nero 6, gehe auf "Cover Disigner" da müßtest Du dann die Light Scribe Option haben, wo Du Dir dann das gewünschte Cover aussuchen und brennen kannst.
    MfG
    cujolino
    Diskutiere nie mit Idioten, zuerst ziehen sie dich auf ihr Niveau herunter und schlagen dich dann mit ihrer Erfahrung
  • Gefunden mit Googel

    Ich habe festgestellt ( und da muss ich mich hinsichtlich meiner ursprünglichen Aussage korrigieren ), dass ein Grossteil der LightScribe Probleme wohl mit den Foto- und Videoprogrammen von Magix zusammenhängt. Nachdem bei mir alles perfekt mit LightScribe lief, hatte ich mir vor 2 Tagen das Magix Programm "Fotos aus CD & DVD 5" gekauft und nach der Installation, was soll ich sagen, peng !......, LightScribe tauchte mal wieder in meinem Nero 7 nicht auf. Allerdings klappt es nach Anwendung meiner Anleitung wieder ganz hervorragend.
    Es ist meines Erachtens wohl äusserst wichtig, die neuesten Treiber für den jeweiligen DVD-Brenner und den aktuellsten Hosttreiber für LightScribe ( unter ww*.lightscribe.com ) zu verwenden. Ausserdem weise ich hierbei der notwendigen Deinstallation von Nero nochmals auf den anschliessenden, unbedingten Gebrauch von den Tools Nero General Clean Tool und Nero Driver Clean Tool ( hier ist besonders der Registry Checker wichtig, der leider nur unter Windows XP läuft ) hinweisen.

    Hier ist der link direkt zu dem Hosttreiber h**p://dl1.nero.com/LS_HSI.EXE

    Fazit Nero 7.0.1.4 Update ausprobieren vielleicht ist der Bug dort behoben.Oder DROPPIX RECORDER verwenden.

    Bei Nero 6 müsste es nach Deinstalation mit dem Cleaner tool hier Downzuloaden h**p://www.nero.com/nero7/deu/General_Clean_Tool.html eigentlich ohne Probleme funktionieren.Aber auch den Hosttreiber Instalieren,sonst geht nix.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • hi ho...

    ich habe auch die neueste nero 7 version drauf, und bei mir klappt das alles :D

    wenn man sich ein wenig auf der nero seite rumwuselt, dann kommt man zu folgenden link, der einem die möglichkeit gibt, die lightscribe funktion in nero 7 zu implementieren... :)



    greetz KuschelBaer
    Das beliebteste Haustier der Deutschen ist und bleibt das halbe Hähnchen.
  • und wenn es mit Nero bei dir nicht funktioniert kannst du auch auf der LightScribe homepage den SURETHING CD-Labeler 4SE kostenlos herunterladen:
    h**p://lightscribe.com/support/index.aspx?id=307 .
    Damit ging es bei mir, obwohl Nero 7 die LightScribe Funktion nicht erkannt hatte.
    Mit Nero 6 geht es aber bei mir auch.
  • Thx nochmal für die Antworten, ich konnte mich erst jetzt wieder dem Thema widmen und musste Notgedrungen Magix Video DeLuxe und Musik Maker Deinstallieren. Aber deswegen will ich mmal ne sehr wichtige Frage einwerfen:

    Wenn ich beim Computer zwei Benutzerkonten mache, eins mit Vollmacht und das andere eingeschränk, und ich installiere die Programme auf dem eingeschränkten. Kann ich dann auf dem nicht eingeschränkten trotzdem Lightscribe Brennen, oder kann man alles mit ner neuinstallation des Systems, sprich alles in ner bestimmten reinfolge installieren aufheben? Zhy, schonmal für die Antworten.

    mfg,
    Mongo