Tmpgenc

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tach,

    also ich hab folgendes Problem :

    Ich hab den Film Memento ( avi ) zur ner VCD (mpg) mit dem obengenannten Prog erstellt.

    Gie mpg Datei ist nun 1,06 Gigabyte groß , was auch richtig sein soll.

    Jezt muss ich ja 2 VCDs drausmachen :

    Zum Aufteilen der Mpeg2 Datei gehe ich ins Menü "File" zum Menüpunkt "MPEG Tools..."

    Ich wähle als allererstes den Karteihalter "Merge & Cut" aus und suche unter "Type" folgenden Menüpunkt heraus: "MPEG-2 Super VideoCD (VBR)"

    Danach gehe ich auf "Add" und lade mir die vorhin erstellte Mpeg ( 1,06 Gb ) Datei hinein

    Nach erfolgreichen Laden der Datei muss ichsie nur noch Doppelklicken oder einmal klicken und dann auf Edit.

    Dann stell ich in einer Timeline ein , wie groß die beiden VCDs werden sollen ( also Hälfte Hälfte )

    Danach gehen ich auf RUN und lasse TMPGENC erstmal den ersten Teil abspeichern.

    Das klappt auch noch wunderbar

    Hab dann nämlich die erste CD , die 560 MB groß ist

    Dann müsste ich wieder zur Timeline , um die 2. VCD abzuspeichern

    Da kommt dann aber prompt : TMPGENC hat Fehler verursacht .
    Bitte starten sie das Programm neu

    Wenn ich das selbe dann nochmal mache , kommt die selbe Meldung wieder

    Wenn ich dann versuche , da meine 2. VCD anfangen laufen zulassen , wo die 1.VCD aufgehört hat ( was dann höchstwahrscheinlich ein sehr ungenauen Wechsel hat )

    Aber egal !!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn ich das trotzdem mache und dann die 2 . CD abspeichern will , fängt er net an , da er meint : Seeking CD : Memento.mpg oder so

    Da das jezt alles etwas kompliziert ist , geht mal auf diese Seite : dvdbrennen.com/sections.php?op=viewarticle&artid=17&page=3 ; hoffe ihr versteht dann mein Problem

    Wäre echt nett , wenn ihr mir helfen könntet

    BIG THX im vorraus

    cYa
  • HI

    mit dem genannten Programm kenne ich mich leider nicht aus:(

    Ich teile meine AVI mit Virtual Dub "gibt es auch auf Deutsch"
    und dann Brenne ich das avi einfach als VCD mit nero
    Nero wandelt dann automatisch um.

    hatte damit bis jetzt keine Probleme und es geht einfach

    Ich glaube das es auf der Page von virtual Dub auch eine anleitung in Deutsch ist.

    Klaus

  • Ich wähle als allererstes den Karteihalter "Merge & Cut" aus und suche unter "Type" folgenden Menüpunkt heraus: "MPEG-2 Super VideoCD (VBR)"
    [/QOUTE]

    du hast vorher gesagt, dass du ne vcd gemacht hast... warum wählst du dann hier SVCD??? kann das evtl. der fehler sein, oder bietet tmpgenc nur die option???

    bye
    TD