software nicht richtig gelöscht

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • software nicht richtig gelöscht

    hallo leute,

    hab da ein problem,und zwar hab ich vor kurzem bei einem bekannten F-secure drauf gemacht.
    der pc,ausgestattet mit windows 2000,hatt das aber nicht gepackt.er würde unerträglich langsam.also wollt ich es wieder runtermachen.um es runtermachen zu können darf es ja nicht mehr an sein.aber da war nix um das programm zu schliessen.dann hab ich dummerweise einfach den ordner gelöscht.hab dann die reste mit tune up gelöscht.
    das war dann auch alles ok,nur das wenn der pc hochfährt jedesmal die fehlermeldung kommt:f-secure bezieht sich auf verknüpfung die......blablabla

    wie bekomm ich das wieder weg? mit nem regcleaner hab ich auch nix gefunden

    kann mir da jemand helfen????????????
  • du könntest ja mal probieren ob es reicht wenn du den registeryeintrag löscht
    denn vielleicht findet es der regcleaner net

    einfach auf start -->ausführen--> regedit eingeben

    und unter hkey-current-user und hkey-local-maschine unter software den fscure eintrag suchen und löschen

    ------------------------------------------------------------

    oder hast du es schon mal probiert bei sytemsteurung unter sofware zu entfernen
    Wenn du dich mit den Teufel anlegst, veränderst du nicht den Teufel sondern der Teufel verändert dich.

    Pech ist die Summe falscher Entscheidungen
  • mach es so, wie hei1911 gesagt hat...
    bei ungeübten zugriffen in der registry...ohoh... also ich als MCP schlage die hände überm kopf zusammen, bei dem, was manchen unerfahrenen Usern hier geraten wir...
    Probier die version von hei1911, in der registry kannst du immernoch danach rumpfuschen...

    generelle softwaredeinstallationen sowieso nur über das deinstallationsprogramm der jeweiligen software, oder über Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Software
    [SIZE="4"]
    Sei Realist, versuch das Unmögliche!
    [/SIZE]
  • is mir schon alles klar,ich wollts ja unter software löschen,aber da das prog noch lief gings nicht.und der rechner ist so alt das prog hatt den so langsam gemacht,das ich es irgendwie runtermachen musste.
    wenn ich das prog nochmal draufmach hab ich das gleiche problem wieder.es läuft dann in der taskleiste und ich kann es nich schliesen.ohne scheiss,ich weis hört sich unglaublich an,aber ich hab echt nirgends was zum schliesen gefunden.

    ich weis schon wie man normal software löscht,und ich habs auch schon in der registry probirt,nur find ich dort nirgends den f-secure eintrag.
  • Hi Penna Z.,

    damit f-secure -wenn du es neu installierst- nicht geladen wird (also es nicht "läuft"), sollst du ja den PC -beim starten mehrmals Taste F8 drücken- anschließend im abgesicherten Modus booten. Dann dürfte f-secure m.E. nicht gestartet werden und du kannst es über Software vollständig deinstallieren.
    Versuch es doch einfach einmal. Schlechter kanns doch nicht werden!

    MfG hei1911
  • ja ok aber was ist der abgesicherte bereich.du meinst ich installier das,tu neu starten und beim hochfahren dauernd f8 drücken.?richtig?und dann ?

    schlimmer kanns schon werden,weil es ist ja nur ne fehlermeldung die wenn ich sie bestätig weg ist.aber nervt halt.und es ist nicht mein pc.

    wenn ich den zum absturz bring hab ich ärger mit der besten freundin von meiner freundin,und weist ja wie mädels so sind,das bedeutet:flag: tot :depp:
  • ....richtig. Dann bekommst du ein Menü, wo du mit den Pfeiltasten auf abgesicherter Modus gehst, dann Enter. Du bekommst dann das Betriebssystem nur mit den nötigesten Treibern geladen. Dort deinstallierst du F-Secure unter Systemsteuerung/Software.

    Junge, junge kennst du aber rabiate Mädels.

    MfG hei1911