Windows XP MCE oder doch Linux (für HTPC)

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows XP MCE oder doch Linux (für HTPC)

    Hallo,

    ich überlege gerade was fürn OS ich auf meinen Wohnzimmer PC knalle.

    Win2k ist irgendwie nicht so das wahre. :flag: :würg:

    Wie sehen die Anforderungen von XP MCE aus? (bei M$ hab ich nichts gefunden)

    Sys:
    P3 667Mhz
    256 MB RAM
    20 GB HDD
    XGI Volari V3 mit TV-Out
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • danke für den tip

    linvdr brauch leider eine TV-Karte zum Betrieb, will aber nur Videos, mp3 Fotos apspielen...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Hi,

    Linvdr hat aber den Vorteil, das es nicht so viel Rechenleistung erfordert wie XP.
    Ich hab Linvdr auf einem P3 800Mhz 256MB Ram laufen.
    Das mit der TV-Karte stimmt, aber dafür gibt sie mir das ganze auf FBAS oder SVHS aus. Sie besitzt vor allem einen HW-MPEG Decoder. Zum DVD oder Pr****re für lau glotzen mit so einer kleinen CPU ist eine solche Karte unerlässlich.

    Mfg Falcon