Kann jmd ein Kaltlaufregelungssystem(niedrigere Steuerklasse)für audi 100 gebrauchen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann jmd ein Kaltlaufregelungssystem(niedrigere Steuerklasse)für audi 100 gebrauchen?

    hi leutz

    mir is da ein malleur passiert, das ich an dieser stelle nicht erklären will, weil es viel zu kompliziert ist. naja, und da ist es halt passiert, dass ich zwei kaltlaufregelungssysteme (KLR) habe.
    eins von den beiden baue ich in meinem auto selber ein, das andere ist zuviel und ich möchte mal fragen, ob jmd sowas gebrauchen kann.

    es handelt sich dabei um ein kaltlaufregelungssystem für audi 100 c4, motorkennbuchstabe: AAD, 85kW, 1984ccm

    mit dem KLR zahle ich bspw. anstatt ~15€ pro 100ccm nur noch ~7€ pro 100cc, also die hälfte.
    das heißt bei 1984ccm, dass ich jährlich ~350€ zahle, jetzt aber nur noch 150€.

    die KLR an sich kostet so an die 120€ inkl. steuern, genaueres kann ich ab mitte dieser woche sagen, wenn ich es in den händen habe. wer es selber einbauen will / kann, hat sich die werkstattgebühr gespart, ansonsten muss man halt bis zu 2h arbeitszeit rechnen.
    in meinem fall zahle ich mit einbau + tüv nicht mehr als 200€.

    wenn hier jmd ein audi 100 hat, bzw. jmd kennt, der auf leichtestem wege geld sparen will, kann sich per pn oder email bei mir melden.

    für fragen bin ich natürlich offen,

    mfg, moe


    //edit: ich habs geändert/slate