Arbeitsspeicher Problem

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Arbeitsspeicher Problem

    Hi,

    ich möchte meinen Arbeitsspeicher von 1gb auf 2gb aufrüsten.Ich habe einen AMD 3500+ von Scaleo.Nforce4 chipsatz und ein "
    Motherboard Name Asus A8NE-FM" es sind leider keine freien Steckplätze vorhanden.Deshalb habe ich einen 1gb DDR-Ram 400hz von Samsung gekauft und als ich dann meinen Rechner starten wollte kam immer nur ein Pieps ton.Ich habe den Riegel beim zweiten Steckplatz getestet und alle variationen probiert und immer kam dieser Piepston.Was mache ich falsch?Oder kann ich mein Board auf 2 gb nicht aufrüsten?Bitte um Hilfe

    MFG

    Kartell
  • Hi...

    also sieht dein Mainboard ungefähr so aus, wie hier zu sehen ist?
    Wie sieht denn deine aktuelle Konfig in Sachen Speicher aus?
    Was für Speicher hast du jetzt drin?
    Wieviele Riegel hast du drin?
    Hast du den Samsung mal alleine getestet?
    Kann man den "Pieps"-Ton irgendwie genauer bestimmen und dann im Handbuch (mitgeliefert oder im Netz suchen) nachschauen, was für eine Bedeutung dieser Ton hat?


    MfG Checka
  • Mahlzeit,
    es kann auch gut sein das dein Board den Speicher gar nciht unterstützt weil es "ihn nicht mag".
    Schau mal auf der ASUS seite nach der kompatibiläts Liste für dein Board wenn der Neue Speicher nicht dabei ist hast du ein kleines Problem da heisst es dann den Speicher los werden und neuen kaufen.

    Gruß PsYcO
    Das Leben ist zu kurz um müde zu sein !!

    [SIZE=1]My Stuff:
    Hörspiele: Down[/SIZE]
    [SIZE=1]AppZ: Speedcommander Vista Ready , Fahrschultrainer 2007 , Winrar 3.70 beta7 deutsch regged
    [/SIZE]
  • Da du was von zwei GB gesagt hast der Samsung Riegel aber nur ein GB hat gehe ich mal davon aus das du noch mindestens einen Riegel drin hast.
    Was ist das für einer?
    Dein Motherboard unterstützt sogar bis 4GB Speicher...
    Also wären ein paar Infos über vorhandene Riegel nicht schlecht da sich oftmals die Riegel untereinander nicht verstehen, bzw. die müssen natürlich die gleich Mhz haben.

    Gruß
    Tobsen
  • habe ich einen 1gb DDR-Ram 400hz von Samsung gekauft und als ich dann meinen Rechner starten


    mir ist auch nicht ganz ersichtlich, ob du den 1GB Riegel allein drin hast oder mit deinem "alten". Weil es durch die Kombination verschiedener Hersteller oft zu Komplikationen kommt. Aber wenn der Riegel alleine nicht geht, muss es ein anderes Problem sein.
    Dann würde ich Hinweis von PsYcO annehmen und mal gucken ob der Anbieter deines MB sich mit dem RAM-Anbieter verträgt?!
  • es spielt keine rolle ob jetzt bei im 1000mb oder 4000 ram unterstützt werden.
    das board wird immer den maximum anzeigen was es unterstützt und nicht töne von sich geben
    das war bei meinem altem pc so. er hat ca 300 MB ram angezeit obwohl bei mir ein 512 mb ram riegel eingesteckt war, danach habe ich heraus bekommen dass mein mainboard nur 320ram unterstützt hat.

    es kann sein dass es an deinem AMD Processor liegt. vielleicht hast du Mb ram riegel die auf Itel chips optimiert sind
    so wie meine

    mfg R.
  • ich hab selber auch den samsung ram drin, und ich muss sagen, der versteht sich nicht so gut mit fremden marken, ich hatte mal nen infinion dazu gesteckt, das ging auch nicht, ich würde mal sagen, dass sich deine 2 oder 3 riegel sich nicht miteinander verstehen. versuch mal den samsung alleine.

    greez general
  • ich habe nur zwei 512 mb Riegel von Samsung drin und keine weiteren Steckplätze.Der piepston ist sofort nach einschalten des Rechner zu hören und wenns piepst dann kommt auch kein ladebildschirm.Wie gesagt habe ich alle variationen beim testen vom 1mb Riegel probiert auch ohne die alten Rams.Ich guck mal auf dieser Asus page noch infos ... trotzdem danke nochmal für eure Beiträge

    MFG

    Kartell