Anabolika

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • also das ist ein verdammt ernstes thema!

    1.auch durch "ein paar pillen" wie du es nennst können die nebenwirkungen von anabolika voll auftreten,von daher solltest du dir mal ganz genau anschauen,was anabolika so alles auslösen kann....dieser link zeigt die folgen auf:
    h**p://www.ironsport.de/Nebenwirkungen.htm

    2.die einnahme von anabolika in pillenform,also die orale form,ist die bei weitem schädlichste,besonders für die leber!

    3.auch sehr dünne leute können um die 15 kg muskelmasse in den ersten 2 jahren zunehmen!

    4.wenn du bisher keine muskelmasse dazugewonnen hast,dann hat das 3 gründe:
    -deine ernährung ist scheisse...man muss pro tag ca 1,5 g eiweiss pro kg des körpergewichts zu sich nehmen um muskeln aufzubauen.ein 70kg schwerermensch sollte also pro tag um die 105g eiweiss(70*1,5) zu sich nehmen.ob du die menge über eiweisspuler oder gute und ausgewogene ernährung zu dir nimmst,bleibt dir überlassen.
    -dein trainingsplan solltest du in foren wie ironsport.de oder in anderen bodybuildingforen
    im passenden unterforum posten und die jungs dort um hilfe bitten!
    -du brauchst genügend schlaf(ca.8 std. pro tag),da die muskeln nur im schlaf wachsen können.

    5.lies dir das durch:
    h**p://ironsport.de/Grundlagen.htm
    h**p://ironsport.de/Ernaehrung.htm
    h**p://ironsport.de/plan/

    6.geh trainieren und auch du als hardgainer wirst im nächsten jahr ordentlich an muskelmasse zulegen,über steroide brauchste erst in 4-5 jahren nachdenken,bis dahin legt dein körper auch natural an muskelmasse ordentlich zu!
  • --Playastylez-- schrieb:


    1.Angenommen ich nehme jetzt 6 solcher pillen, die nicht aus osteuropa stammen und nehme danach keine mehr, trainiere jedoch weiterhon 3 mal die woche und nehme genug vitamiene zu mir esse nudeln etc, bleibt die muskelmasse dann weiterhin zumindest einigermaßen vorhanden???

    2. Wie viele pillen brauche ich denn genau um muskelmasse einigermaßen aufzubauen??



    Zu 2: Auf jeden Fall mehr als in 1) angenommen!!


    Zu 1: Träum weiter!! Du glaubst doch nicht im Ernst, dass du damit wieder aufhörst, wenn du erst einmal angefangen hast. Belüg dich doch nicht selber!!!



    Allgemein:

    Versuch's doch einfach mal weiterhin mit Training und Ernährung. Dauert etwas länger, ist aber gesünder und auch dauerhafter.

    Wie man vernünftig trainieren muss, um Muskelmasse zu bilden, ist hier schon mehrfach besprochen worden. Hohe Gewichte - langsame und wenige Wiederholungen - bis zu 3 mal.

    Wichtig ist die Ernährung!! Um Muskelmasse aufzubauen, musst du dem Körper die notwendigen Stoffe liefern. Also konzentrierte Eiweißpräparate und gegebenenfalls auch Kohlenhydrate für das Training. Gibt es überall zu kaufen, kosten allerdings ein wenig, wenn du Qualität willst. (Eine Adresse, nicht billig aber gut "koelbel". Einfach mal googlen). Bis zu 10 kg Muskelmasseaufbau sind in 3 - 4 Monaten auf diese WEise drin. Etwas langsamer ist aber gesünder, da du zwar sehr schnell Muskeln aufbauen kannst, aber die Sehnen und Bänder länger brauchen.

    Tu dir den Gefallen und lass dir etwas Zeit und schone deine Gesundheit.
  • schon allein die erste nebenwirkung sollte abschreckung genug sein.

    also ich denke du willst die muskelmasse warscheinlich auch haben um ein bisschen damit zeigen zukönnen , z.B. bei mädchen , aber denk mal weiter , denkst du ein mädchen wird dich haben wollen wenn du ihr vielleicht eine scheuerst weil sie jemanden nen begrüßungsbussi gegeben hat??

    (ok nicht perfektes beispiel , aber übertreibung veranschaulicht)


    und warum deine muskeln so schnell wieder schrumpfen ?

    das is absolut natürlich , wärend du trainierst ( bzw . die woche) werden deine muskeln mit blut und sauerstoff vollgepumpt damitsie bei der nächsten anstrengung besser damit fertig werden , wenn du nun nicht tranierst wird die "überdurchblutung" und dersauerstoff wieder abgebaut ....ergo deine muskeln sehen dünner aus.

    und wegen muskeln im fitnessstudio , ich persöhnlich bin von sowas eh nicht beeindruckt ,natürlich hat man mehr kraft , aber wenn du sowas na sagen wir aus "sozialenen" gründen brauchst ( wenn du z.b. gemobbt wirst) dann bringt das auch nicht viel weil dir die ausdauer und vorallem die schnelligkeit fehlt , oder haste schonmal "hochgeschwindigkeitsbankdrücken" gemacht ? wohl eher nicht :)



    ps:

    lange rede kurzer sinn : lass ja die finder von diesem scheißzeug , erfolg macht süchtig , also wirst du damit nicht aufhören können.
    Upps:Up1Upp2

    Downs:
  • Ich musste erstmal schmunzeln, als ich deinen Text gelesen habe :D

    Erstmal finde ich es sehr schoen, dass du ueberhaupt Sport treibst. Das koennen viele nicht behaupten! Aber du musst wissen, das 7 Monate Training im Fitnessbereich fast nichts ist! Damit man ueberhaupt einige Unterschiede sehen will, macht man jede 6 Monate Bilder von sich und schaut sich die Fortschritte an!

    Wenn du ueberhaupt gar keinen Muskelzuwachs bekommen hast, dann wuerde ich sagen, dass du einfach falsch trainierst oder dich falsch ernaehrst!

    Nach 7 Monaten zu Steroiden ist laecherlich! Das einzige Sinnvolle Supplement fuer einen Anfaenger ist Proteinpulver! Nach 2 Jahre kannst du darueber nachdenken Creatin zu nehmen! Wenn du nach 5-6 Jahren (hartem Training mit guter Ernaehrung, mit einer Disziplin, die eigentlich fast keiner hat!) dein Leistungsmaximum erreicht hast, kannst du zum erstenmal ueber Steroide nachdenken!

    Die ueberlegte Einmaleinnahme ist Schwachsinn! Steroide nimmt man Kurweise ein! Den einizigen Effekt den du daraus vielleicht gewinnst, ist der Placebo Effekt!
  • Dass deine Muskeln in einer Woche scho wieder abhauen ist übrigens auch Mist. Es geht so um die 2 Wochen ohne Training, bevor sie überhaupt daran denken, wieder abzunehmen.
    Ausserdem sind 7 Monate wirklich rein gar nichts im Kraftbereich, gedulde dich also ein wenig und lass um Gottes Willen die Hände von Anabolika und anderem Schwachsinn!!!
    Und wenn du seit 7 Monaten Krafttraining betreibst, schau dir doch an, wieviel Gewicht du momentan stemmst und wieviel am Anfang, ich denke du wirst sehen, dass du durchaus stärker geworden bist!

    Schlag dir das mit den Steroiden aus dem Kopf, du tust dir damit ganz bestimmt keinen gefallen!

    @Cash-Money: Man lässt auch nach dem Erreichen des Leistungsmaximum die Finger von Steroiden!:rot:

    Mfg
  • Hey Leutz,


    also erst mal Danke für eure Antworten.
    Also wenn die Pillen dann doch sogar die schädlichste aller Formen sind, dann lass ich es wohl mal lieber...
    Ich versuchs mal so wies auf dieser ironsport seite erklärt wurde. wenn ich nun aber maximalen muskelaufbau bevorzuge, dann wollte ich euch noch fragen, ob ich dass so jetzt richtig verstanden habe:
    Regenerationszeit ist sehr wichtig. Also nur 3 mal die Woche trainieren. Dann auch nicht viel mehr als 45 Minuten, da danach die muskelmasse eher wieder abbaut.
    Wenige Sätze zu jeder Übung, dafür aber so viele Wiederholungen wie nur irgendwie möglich.
    Vor dem Training einen halben Liter Wasser trinken, noch Kreatin einnehmen, dann eben trainieren gehen.
    Nach dem Training Eiweissahke zu sich nehmen, Kakao trinken. Ungefähr 9 Stunden schlafen. Proteine sind sehr wichtig. Also viel Fleisch essen. Etwa Hänchen oder Steaks...
    Hoffe soweit ist alles richtig. Falls von eurer Seite noch Tips kommen würden, wäre ich sehr dankbar.

    Greetz

    --Playastylez--;)
  • Stimmt halbwegs, nur:

    Du sollst bei deinen Sätzen keine 80 Wiederholungen Stemmen!
    Leg dein Gewicht so auf das du 8-10 Wiederholungen schaffst!
    Trainier damit so lange bis du bei jedem deiner 3 Sätze 15 Wiederholungen schaffst; dann legst du mehr kilos drauf!
    Wichtig dabei: Steiger dich jedes Training, sei es auch nur um eine Wiederholung!




    PS: Es macht auch nichts wenn du eine Stunde trainierst, danach kannst du auch noch ein paar Sit ups ziehen, aber dann sollte Schluss sein!


    PSS: EBenfalls zur Muskelregeneration empfohlen: Sauna


    Ich kann mir nicht vorstellen das das Training bei dir nach 7 Monaten nix gebracht hat!
    ich Trainiere grade mal ganze 4 Monate und habe meine Leistung mittlerweile mehr als verdoppelt!
  • ich kanns einfach nicht verstehn...immer wieder die selben Fragen zu dem Teufelszeugs. Lasst die Hände weg von davon. Anabolika schaden mehr als sie nützen!!! In den Müll damit - die Nebenwirkungen sind verheerend

    In diesem Sinne
    I²M --- I.D.
    [COLOR="PaleTurquoise"].[/color]
    Pumpin´ IRON - GirlZ PoweR makeZ DreamZ come TruE
    Ich stell mich vor - Es gibt keine bayernfans!!! - The Wind that Shakes the Barley - Ubuntu multimediafähig! - Das Problem mit CSS?