Internet Verbindung steht aber kein Internet

  • WinXP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Internet Verbindung steht aber kein Internet

    Jo,

    ich hätte zwar nicht geglaubt dass ich mal nen Problem hier schildere aber OK! :D

    Folgendes Problem:
    Teledat USB ISDN Anlage, Computer ist per USB Kabel mit der Anlage verbunden. Capi-Treiber installiert. Alles wunderbar, Smartsurfer kann sich ins Internet verbinden und updated sich auch. Nur alle anderen Programme können nciht ins INet, auch nicht der IE (Fehlermeldung 404...).

    So folgende Fehlerquellen kann ich definitiv ausschließen:
    - USB Kabel (habe mehrere durchgetestet)
    - Keine Firewall oder Virenscanner installiert (Windows XP SP1a)
    - Telefonanlage läuft (wie gesagt, Rechner verbindet sich auch mit dem Internet)
    - Kein Proxy im IE eingetragen

    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Kein einziges Programm kann ins Internet, obwohl die Verbindung steht und der Smartsurfer ordentlich Schotter abrechnet.

    Wer noch nen Tipp hat der möge sich ma melden...

    Fettes Mercy...

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • kannst du im DOS ne Internetadresse anpingen?
    z.B.
    ping web.de
    Ping web.de [217.72.195.42] mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 217.72.195.42: Bytes=32 Zeit=72ms TTL=248

    bekommst du ne Antwort, liegt es am IE.
    Dann vielleicht ne Alternative (Firefox) besorgen.

    Sag Bescheid!
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • Nein kann auch nichts anpingen.

    Im Ereignisprotokoll steht die ID 4311. NetBT, Initialisierung fehlgeschlagen, da der Treiber nicht erstellt werden konnte.

    Werde erstmal bei eventid schauen was die so für Vorschläge im Angebot haben.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • wie sind deine Einstellungen im Netzwerktreiber? TCPIP
    IP
    Gateway
    DNS

    ging es den schon mal?
    [SIZE=1]Pubverleih: (Angebot)[/SIZE][SIZE=1]|1>100>200>300>400>[/SIZE][SIZE=1]500>[/SIZE][SIZE=1]600>[/SIZE][SIZE=1] 660 661 662 663 664 665 666 667 668 669 670 671 672 673 674 675 [/SIZE]
    [SIZE=1]Up: 1[/SIZE][SIZE=1]>[/SIZE][SIZE=1]56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93[/SIZE]
    [SIZE=1]Blacklist[/SIZE][SIZE=1] Seit 19.12.2009 bin ich nun zweifacher Papa von Töchtern![/SIZE]
  • Die LAN Karte ist deaktiviert, mein Kollege geht über die Teledat USB Anlage ins Internet. Der Computer ist also per USB Kabel mit der Anlage verbunden.

    Dort steht alles auf automatisch beziehen. Hatte auch schon feste DNS Server eingetragen aber das Problem besteht weiterhin. Funktioniert hat das alles mal, keine Ahnung was da am Würgen ist.

    Ich werde heute abend erstmal das TCP/IP Protokoll reseten, weil die Fehlermeldung vom Netbios her zu kommen scheint.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • So wie es aussieht funktionierts nun.

    Habe die Teledat Treiber deinstalliert und alles neu installiert. Dasselbe beim Smartsurfer. Zusätzlich hatte ich noch nen Programm im Autostart (msnn.exe) was mir ziemlich nach Spyware aussah.

    Funktioniert auf jeden Fall wieder.

    Danke euch beiden, kann geclosed werden.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]