kevin - onkelz - koma

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kevin - onkelz - koma

    25.01.2006
    Kevin
    Damit ihr es nicht aus anderen Quellen erfahren müsst, müssen wir euch heute eine sehr traurige Nachricht übermitteln.

    Kevin hatte einen schlimmen Drogenrückfall und liegt seit Donnerstag dem 12.1. wegen verschiedener Symptome im künstlichen Koma auf der Intensivstation.

    Unter anderem sind aufgrund eines bakteriellen Infekts Teile seines Gehirns angegriffen, weswegen er bereits operiert wurde. Wir wollen euch nichts vormachen, sein Zustand ist weiterhin kritisch und bisher ist noch keine Prognose zu wagen. Wir sind täglich bei ihm und er bekommt wirklich jede erdenkbare Hilfe!

    Wir bitten euch, von Spekulationen über seinen Zustand abzusehen und auch nichts auf Gerüchte aus Internetforen oder eurem Bekanntenkreis zu geben, wir werden euch hier an dieser Stelle informieren, sobald eine Veränderung eintritt.

    Wir sind alle geschockt und uns bleibt nichts anderes übrig als gemeinsam zu hoffen und zu wünschen, dass es ihm in Kürze wieder besser geht.

    Genesungswünsche richtet bitte an:

    Kevin Russell
    B.O.Management AG
    Postfach 180 109
    60082 Frankfurt

    Sobald Kevin aus dem Koma zurück geholt wird, werden wir ihm eure Post natürlich vorlegen!

    Die Onkelz

    /quelle onkelz.de
  • Ich komme da auch überhaupt nicht klar drauf.
    Das wäre ohne die Trennung wohl nicht so gekommen. Ist wohl sinnlos da jetzt irgendwen die schuld für zu geben aber Kevin wollte noch weitermachen. Die Band war sein ganzer Rückhalt.

    Ich wünsche Kevin und seiner Familie auf jeden Fall alles gute und hoffe das die sache ein gutes Ende nimmt.

    -bo-

    Der Himmel kann warten...
  • Adrianisback schrieb:

    ...kleine Sünden...

    Wer ohne Sünde ist soll den ersten stein werfen, so steht es schon in der Bibel also bitte nicht solche SINNLOSEN kommentare...
    Ich denke, das ich für alle Onkelz Fans reden kann, das wir ihm geistlich beistehen. Das Kevin es schafft, ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Immer vom schlimmsten ausgehen und das beste hoffen...In dem Lied "Danket dem Herrn" singt kevin, "mit dieser Band hast du nicht viele Freunde, doch die die du hast, teilen deine Träume, die die du hast, teilen alles mit dir", diese "wenige Freunde" die du hast Kevin, glauben an dich...



    ...Der Himmel kann warten, das leben macht mich hungrig und ich krieg nicht genug....
    ...Wir ham noch lange nicht genug, auf in ein neues jahr...
    ...Die Erde hat uns wieder...
    ... Nichts hat Bestand, nicht mal das Leid und selbst die grösste Scheiße geht mal vorbei...
    ...schiest der Saft in die Tränenkanäle...
    ...ein tiefer Fall nach unten und die Treppe wieder rauf...
    ...Wars das schon, kann das alles sein....
    ...Wir kennen uns nicht, doch wir sind uns vertraut, irgendwie seelenverwandt...
    ..seht das ende naht, die letzten ihrer Art, die letzten vom format, sagen gute nacht...
    ...der letzte macht das licht aus...
    ..alles wird gut...
    ...eine nacht die niemals endet...
    ...ich sinke ins nichts, in endlose leere...
    ..lass es zu, das die zeit sich um dich kümmert...
    ...wir waren mehr als Freunde, wir waren wie Brüder...
    ...Viele Jahre sangen wir die gleichen Lieder...
    ...Ich weiß ich bin ein Bastard, scheißegal was auch passiert...
    ...Ich laufe gegen Mauern, ich lass mich nicht kontrollieren...
    ...Die Gedanken malen bilder doch ich finde keinen Rahmen...
    ...Der Wind spricht zu mir, er wünscht mir Glück, er flüstert deinen Namen...


    KEVIN, DANKE FÜR ALLES!!! FÜR DIESEN TRAUM, DIESES PRIVILEG,
    FÜR DIE GUTE GESELLSCHAFT, AUF EINEM LANGEN WEG!!!



    greetz Engelskrieger :flag:

    edit: hab mir gerade das tourvideo von der Vaya con Toz tour angesehen, musste heulen wie ein schloßhund...

    den threat gibts schonmal freesoft-board.to/f20/saenger-…liegt-im-koma-147919.html
  • @ Engelskrieger

    So sinnlos sind die beiden Worte doch nun wirklich nicht.

    Ich kann verstehen, dass ihr als Onkelz-Fans bedrückt und traurig seit. Mir tut auch jeder Mensch leid, der leiden muss, warum auch immer. Aber ihr müsst auch verstehen, wenn es Leute gibt, die das etwas anders sehen.

    Wenn man absichtlich seine Gesundheit auf's Spiel setzt, dann muss man eventuell halt auch mit den Folgen leben. Und man kann auch darüber nachdenken, wie viele Jugendliche solche Musiker durch ihr negatives Vorbild schädigen.

    Ich respektiere eure Trauer, aber respektiert ihr auch, dass einige anders über diese Sache denken.
  • Ich persönlich hasse die Onkelz, warum will ich gar nicht näher erläutern, ist auch ein anderes Thema.

    Trotzdem wünsche ich dem Herrn Kevin gute Besserung, denn niemand hätte so etwas verdient.

    Trotzdem musst du wie MCKilroy schon gesagt verstehen, das Leute deren Leben nicht gerade auf der BO-Ideologie aufbaut, die Problematik anders sehen.

    Für euch BO-Fans ist es halt wie für die Christen wenn der papst stirbt, oder wie für mich wenn Euroboy sterben würde.

    Trotzdem wünsche ich ihm alles gute
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Besserung in sicht:

    27.01.2006
    Kevin II
    Nach dem Schock von vorgestern können wir euch heute glücklicherweise ganz zurückhaltend eine Verbesserung der Situation vermelden. Kevin ist aus dem Koma erwacht und es geht ihm den Umständen entsprechend. Allerdings ist das noch kein Anlass zur endgültigen Entwarnung, zumindest aber eine eindeutig positive Tendenz.
    /Quelle Onkelz.de

    Boah, jetzt ist mir erstmal ein riesen Stein vom Herzen gefallen. Wollen wir mal hoffen das es jetzt weiter Bergauf geht.
  • Engelskrieger schrieb:

    @manvanhell ehmaliger missfits

    das einzige was ich zu denem post sagen kann: RESPEKT!!!
    Obwohl du die BO hasst, wünschtst du Kevin alles gute. bei dir könnten sich so manche user ne scheibe abschneiden....

    VIVA LOZ KEVIN!!!
    Greetz
    Engelskrieger :flag:



    dankesehr, aber "hassen" war vielleicht auch etwas zu hart ausgedrückt, ich kann sie auf jeden fall einfach nicht ab, aber das solls ja geben.

    Für mich ist es dennoch selbstverständlich kevin alles gute zu wünschen, da ich so etwas mit kleinen ausnahmen (hitler, bush,...) niemanden wünschen würde und das einfach kindisch wäre ("ich mag die böhsen onkelz nicht also geschiehts ihm recht")...diese geistige größe sollte man zeigen können und da drüber stehen.

    also wie es aussieht gehts ihm ja eh schon den umständen entsprechend gut/besser, da kann man hoffen das es bergauf geht.
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • 01.02.2006
    Kevin geht es besser!
    Mit Kevin geht es weiterhin aufwärts. Er spricht und kann Arme und Beine bewegen. Er weiss, wer er ist und sein Erinnerungsvermögen ist intakt. Ihm wurde der Tubus zur Beatmungsmaschine entfernt und er atmet mittlerweile komplett selbstständig. Gestern haben wir sogar mal kurz gelacht - oder besser: Ich habe gelacht, er hat geröchelt. Das aber mit einem leichtem Grinsen im Gesicht.

    Stephan

    Qelle: onkelz.de
  • 06.02.2006
    Es geht weiter aufwärts...
    Kevins Genesung geht seit seinem Erwachen überraschend schnell voran. Er hat logischerweise psychische up's and down's, aber die bakteriellen Werte sind ziemlich gut und es könnte sein, dass er die Intensivstation bald verlassen kann und in eine Klinik mit Rehamöglichkeiten verlegt wird. Ich gebe also erstmal Entwarnung: Kevin wird wieder!

    Er hat mich gebeten, euch allen für eure Anteilnahme zu danken. Es hat ihn sichtlich gefreut, als ich ihm erzählt habe, was hier im Netz abging und wie sehr ihr mit ihm gezittert und gelitten habt.

    Stephan

    Qelle: onkelz.de
  • Hi Leute,
    Bevor ich meine Meinung sage,noch ein Vorwort:
    Ich war früher Auch Onkelz Fan und mir tut es genauso Leid wie euch
    aber es war abzusehn das wenn die Band sich auflöst und alle andern Band-
    Mitglieder sich wo anders mit einbringen,das Kevin kein Halt mehr Hat und sich
    wieder in die Drogenwelt zurück zieht.

    Eine Frage hätte ich noch,, Wenn "Müller,Meier und Schulze" sich ne Überdosis
    in die Venen pumpen,dann juckts keine Sau aber wenns jemand Berühmtes ist,da
    wird ein halber Staats-Trauertag ausgelöst und das kotzt mich an ehrlich.
    Vielleicht zieht Ihr die Onkelz-Fahne noch auf Halbmast oder verhängt ne Schweigeminute für alle Deutschen und die die es werden wollen.

    ErichMielke
  • @vorredner
    wenn du ein onkelzfan warst dann weißt du was kevin für uns ist.
    das mit dem halbmast oder schweigeminute werde ich der merkel vorschlagen wenn es soweit sein sollte.

    und wegen müller, meier etc, ass dir mal vo fettes brtt "an tagen wie diesen" durch den kopf gehen....

    in diesem sinne, nur die besten sterben jung!!!!

    greetz
    engelskrieger :flag:
  • leutze etz übertreibt es doch mal nicht mit dem trauern! klar, koma is ******** und das hat echt KEINER, ausnamslos KEINER, verdient, aber deswegen hier so "rumzuheulen" is etwas zu viel... trotzdem wünsche ich alles gute und eine möglichst schnelle genesung.
    so long
  • @milchbrot
    hast du eigentlich von dem thema onkelz ne ahnung???? oder bist du nur so ein mitläufer der keine eigene meinung hat??? das deine sinnlos posts gelöscht werden kann ich voll ud ganz verstehen.... Meiner meinung nach bst du ein ganz armes würstchen....

    greetz
    engelskrieger :flag:
    edit:@kevin und milchbrot
    Dies ist kein Onkelz hass forum, macht euch en neues forum auf und lässtert da über stephan & co ab...

    in diesem sinne, danke für nichts!!!!

    greetz engelskrieger :flag:
  • Engelskrieger schrieb:

    @milchbrot
    hast du eigentlich von dem thema onkelz ne ahnung???? oder bist du nur so ein mitläufer der keine eigene meinung hat???


    Genau so ist es.

    Deswegen sollte Milchbrot das Posten hier lassen und auch alle anderen, die nicht wirklich was zum Thema sagen.

    Und wie Engelskrieger gesagt hat: Keine posts gegen die Onkelz mehr, bleibt beim Thema.
  • ManVanHell schrieb:

    Ich persönlich hasse die Onkelz, warum will ich gar nicht näher erläutern, ist auch ein anderes Thema.

    Trotzdem wünsche ich dem Herrn Kevin gute Besserung, denn niemand hätte so etwas verdient.

    Trotzdem musst du wie MCKilroy schon gesagt verstehen, das Leute deren Leben nicht gerade auf der BO-Ideologie aufbaut, die Problematik anders sehen.

    Für euch BO-Fans ist es halt wie für die Christen wenn der papst stirbt, oder wie für mich wenn Euroboy sterben würde.

    Trotzdem wünsche ich ihm alles gute

    ach und das is net sinnlos? da steht also nix gegen die onkelz? außerdem sag ich nur dass ich kein onkelz-fan bin und schon soll ich ein armes würstchen sein? hallo?

    milchbrot schrieb:

    leutze etz übertreibt es doch mal nicht mit dem trauern! klar, koma is ******** und das hat echt KEINER, ausnamslos KEINER, verdient, aber deswegen hier so "rumzuheulen" is etwas zu viel... trotzdem wünsche ich alles gute und eine möglichst schnelle genesung.
    so long
    wosteht da was gegen die onkelz? aber wenn ihr gleich so aggressiv sein müsst... ich klinke mich dann aus, weil ich nich noch mehr % haben will
    so long