programm zum fotos bearbeiten

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • programm zum fotos bearbeiten

    habe mal eine dumme frage .

    und zwar benötige ich ein programm zum fotos bearbeiten .
    aber nicht photoshop , es sollte ein sehr einfach zu bedinen sein ,
    mit dem man z.b. so wie beim word die etiketten auswäheln kann , so sollte mann hier photopapiervorlagen auswählen können .

    je einacher das progamm ist desto besser .

    wer kann mir da helfen :confused: brauche einen namen wenn es überhaupt so ein progamm gibt !!
  • Gibt es eine Menge.

    Wir benutzen neben Photoshop je nach Aufgabe

    Picture it

    oder

    Photoimpact.

    Wenn du nur sehr wenige Aufgaben erledigen willst, dann kann du auch mal in den entsprechenden Seiten nach kleinen Freewareprogrammen suchen. Die sind zwar sehr begrenzt, oft aber anwenderfreundlich.
  • Ich kann dir "The Gimp" empfehlen. Ist zwar auch nicht jetzt das super Nub Programm, aber man kann viel damit machen und es ist kostenlos.

    Ansonsten fällt mir noch Paintshop ein. Das ist meiner Meinung nach sehr einfach zu bedienen.
  • Ich benutze meist eine alte Version von Paint Shop, nämlich Paint Shop Pro 5 (gabs mal kostenlos auf einer CD-ROM einer Computerzeitschrift). Das ist noch alles sehr übersichtlich und benutzerfreundlich, während ich bei den aktuellen Versionen von Photoshop und Paint Shop rein gar nichts mehr blicke...

    Also für kleinere Änderungen an einem Bild und einen Einstieg in die Bildbearbeitung ist eine ältere Version von Photoshop oder Paint Shop vielleicht gar nicht schlecht.
  • Wie willst du denn die Bilder bearbeiten? Und welche Bilder willst du bearbeiten? Falls du einfach nur "Familienfotos" etc. "auftunen" möchetest, dann kann ich nur (aus eigener Erfahrung) Picasa2 von Google (hxxp://picasa.com) empfehlen, ist echt klasse das Programm, es hat auch noch viele weitere Features, kann man auf dem Link nachlesen.

    mfG
    CrYstaLX
  • CrYstaLX schrieb:

    Falls du einfach nur "Familienfotos" etc. "auftunen" möchetest, dann kann ich nur (aus eigener Erfahrung) Picasa2 von Google (hxxp://picasa.com) empfehlen, ist echt klasse das Programm, es hat auch noch viele weitere Features, kann man auf dem Link nachlesen.

    mfG
    CrYstaLX


    das ist genau das wo ich gesucht habe .

    danke noch an alle für die gute tipps ,besonderst das The Gimp gefällt mir auch gut ,das es so gute freeware programme gibt zum bilder bearbeiten hatte ich garnicht gewusst ist echt der hammer denn bei photoshop ist der preis schon wircklich unverschämt .
  • Hellsing schrieb:

    Also ich empfehle Photofiltre (sehr einfach zu bedienen)


    ja, wirklich einfach...und gut, jedenfalls für manche anwendungsgebiete...
    was hast du denn mit den bildern vor?
    evtl kommst du nicht an pshotoshop etc vorbei
    life is what happens to you while you´re busy making other plans.