Premiums

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weiß net genau, ob's hier richtig eingeordnet ist, ist n bisschen Lob, n bisschen Anregung, aber auch'n bisschen Neugier :D
    Zunächst ne Vorbemerkung:
    Ich blicke jetzt auf etwa ein Jahr Premiumstatus zurück und muss sagen, der finanzielle Obulus hat sich gelohnt; ich hab das Boardleben ausgiebig geniesen können, vor allem in den Sektionen, die mich besonders interessieren.
    Ich kann jedem nur empfehlen, auch mal über nen finanziellen input nach zu denken, weil man damit eben auch zum Erhalt unseres allseits geliebten FSB beiträgt. :drum:
    Damit zu 3 Fragen.
    1. Gibbet automatisch ne Benachrichtigung, wenn der Jahresbeitrag sozusagen abgelaufen ist oder muss man sich selbst frühzeitig um Verlängerung bemühen?
    2. In vielen Angeboten steht "Premium ist kein status".
    Das kann ich net ganz nachvollziehen. Für den Erhalt des boards sind vielfältige upps natürlich ne wichtige Grundlage, die Kosten müssen allerdings auch getragen werden, also sind auch Spenden wichtig (ohne damit ne einmalige Spende mit vielen upps im Jahr gleich stellen zu wollen) Immerhin tragen Premiums mehr zum Wohl der community bei als bloße Lutscher :depp:
    3. Mehr so aus Neugier: Gibbet im board auch ne alljährliche Kassenprüfung, bei der über die eingenommenen Gelder Rechenschaft abgelegt wird?
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
  • zu 1. JA da kommt rechtzeitig ne mail
    zu 2. für viele ist denken halt glückssache, ich hab zu sowas schon meine meinung geschrieben (siehe rapid+co) *grins*
    zu 3. nein gibt es nicht. wir sind ja auch keinem rechenschaft schuldig!

    zur zeit pflegen wir kontakt zur kindernothilfe um dort ein paar "überschuss" euronen für patenschaften auszugeben (genaueres wird sobald alles unter dach + fach ist in den news geben)

    mfg
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User

    The price of freedom is eternal vigilance!
  • littleprof schrieb:

    Ich blicke jetzt auf etwa ein Jahr Premiumstatus zurück und muss sagen, der finanzielle Obulus hat sich gelohnt; ich hab das Boardleben ausgiebig geniesen können, vor allem in den Sektionen, die mich besonders interessieren.
    Ich kann jedem nur empfehlen, auch mal über nen finanziellen input nach zu denken, weil man damit eben auch zum Erhalt unseres allseits geliebten FSB beiträgt.



    Sowas hören WIR natürlich gern, war also doch nicht so schlecht dieses hier einzuführen.

    greez
    slate
  • 2. In vielen Angeboten steht "Premium ist kein status".
    Das kann ich net ganz nachvollziehen. Für den Erhalt des boards sind vielfältige upps natürlich ne wichtige Grundlage, die Kosten müssen allerdings auch getragen werden, also sind auch Spenden wichtig (ohne damit ne einmalige Spende mit vielen upps im Jahr gleich stellen zu wollen) Immerhin tragen Premiums mehr zum Wohl der community bei als bloße Lutscher


    So weit ich den Überblick hier habe, sind alle neuen User Premium Member.
    Deswegen sind viele Upper der Ansicht, dass sie nichts Besonderes sind, weil sie es ja nicht aus freien Stücken tun, sondern keine andere Möglichkeit hatten.

    zur zeit pflegen wir kontakt zur kindernothilfe um dort ein paar "überschuss" euronen für patenschaften auszugeben (genaueres wird sobald alles unter dach + fach ist in den news geben)


    Persönlich finde ich diese Idee sehr positiv, sowas sehen WIR gerne! ;)
  • Also obwohl ich selbst Premium Member bin, werde ich bestimmt niemals einen Premium Member einem Upper vorziehen. Der Grund dafür ist ziemlich einfach, wie mitlerweile jeder festgestellt haben müsste, wird jetzt jeder Newb Premium Member quasi gezwungener Maßen. Wieso sollte man einen neuen Member einem alt eingesessenen Upper vorziehen? Anders sehe es aus einen Premium Member einem reinem Leecher vorzuziehen. Denn der Premium hat wenigstens mehr oder weniger freiwillig etwas für das bestehen des Boards getan, im Gegensatz zu dem reinem Leecher. Aber auch dass kommt bei mir nur selten zur Anerkennung. Ich denke es ist schon richtig, dass die meisten User Premium nicht als Status anerkennen. Andersrum habe ich persönlich auch schon einige Leecher weiter vorgezogen. Ich mach das eigentlich immer ganz Individuell. Ein Premium der shcon 10 Jahre dabei ist und zwischendurch mal was uppt auch große Sachen, der steht dann schon mal weiter oben als nen reiner Leecher mit 600 Posts, und ich finde diese Methode eigentlich sehr fair. Ich schaff es nämlich auch nicht jeden Monat xyz GB Stuff zu uppen. Meistens scheiterts am mangeldem gutem Stuff oder an Pups oder einfach an der Zeit, da ich viel unterwegs bin...
  • littleprof schrieb:


    2. In vielen Angeboten steht "Premium ist kein status".
    Das kann ich net ganz nachvollziehen.


    Das ist wie immer, die upper machen die Regeln. Und wenn der upper halt sagt, für ihn zählt Premium nicht, dann ist das seine Sache. Es gibt auch upper, für die ist mod kein status. Ist auch Sache des uppers. Wenn für jemanden nur das zählt, was man hochgeschoben hat, so ist das halt seine Sache. Es ist halt sehr schwierig, die Arbeiten, die man für das board macht, gegeneinander aufzurechnen.