Nvidia: Nforce 2 unterstützt FSB333

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nvidia: Nforce 2 unterstützt FSB333

    Hi,

    Gerüchten zufolge soll Nvidias neuer Sockel-A-Chipsatz Nforce 2 einen Frontside Bus von 166 MHz DDR (FSB333) unterstützen. Bisheringe Athlon-Prozessoren arbeiten nur mit FSB266 (133 MHz DDR). Die Ankündigung deutet auf die baldige Verfügbarkeit von FSB333-Athlons, die einer gleichgetakteten FSB266-CPU deutlich überlegen sein dürften.


    MFG

    rafi;)