Rechner startet beim starten neu

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rechner startet beim starten neu

    NAbend
    also Nachbahrrechner hat eine komische Macke. Er startet beim Booten einfach neu. Er kommt nicht mal mehr bis zum XP Logo (wo der Balken wandert), kakt einfach ab und Bootet neu.

    Da dieses Prob schon vor einer Woche auftauschte, haben wir ihn neu aufgesetzt. Nach etlichen Fehlermeldungen ( IRQL_not_less_or_equal mit Bluescreen) oder USBHUB.sys (mit Bluescreen) haben wir auch alle PCI Karten die unnötig waren vor der Neuinstallation rausgenommen und die HDD getauscht. Und dann nach und nach wieder eingesetzt. Bis eben lief es auch alles.

    Nun hat er wieder die Fahne gezeigt und kakt wieder ab.

    Kollege Nachbar hat Bitdefender installiert, kann es an dem liegen???? Alles andere waren Win XP Prof SP2, VIA Chipsatztreiber, AOL Software USB Modemtreiber und Hardware USB PCI Karte, HP Drucker, ACER Modem USB (extern) mit dem lief auch alles.

    Alles lief wie gesagt bis Bitdefender drauf kam.

    LEider ist das Fenster im Büro nicht groß genau, damit er rausfliegen kann, also muß er wieder zum laufen gebracht werden.

    Also, Frage
    1) Bitdefender das Problem?
    2) Hardware?
    3) Sonstige Lösungen!!!!

    greez
    menne

    edit:habe vergessen zu schreiben, dass wir xp prof sp2 etwa 10 mal installiert haben, ohne eine I-Net anbindung. NAch der Installation waren die Autom Updates aus. Und der Rechner Bootet im Moment nicht!!!!!!!!!!!!!
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • Das hatte ich mal, hab meinen Rechner formatiert, neu XP druff SP2 alles schön Update, restart gemacht und er hat sich immer wieder selbst restartet. Immer wieder, stundenlang. Hab dann nach 5 Re-Installs gemerkt, dass immer wenn ich mir die Windoofs Updats runtergeladen hab ich mir nen B00t-Virus eingefangen hab. Mal komplett Format C: machen und dann nach und nach installieren.
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.
  • Vielleicht habe ich vergessen zu schreiben, dass wir xp prof sp2 etwa 10 mal installiert haben, ohne eine I-Net anbindung. NAch der Installation waren die Autom Updates aus.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • Nabend menne,

    es ist wahrscheinlich ein Hardware Konflikt bei einer USB Komponente.
    Hast du in den letzten Tagen irgendein USB Gerät installiert?
    Einfach mal den Treiber deiner USB Geräte deinstallieren und wieder installieren!

    MfG.:

    gangstarr2088
  • wenn du viren also ausschliessen kannst
    ist es auf jedenfall hardware !!
    nach test - netzwerk abklemmen,weil sonst könnte es
    auch daran und oder bioseinstellung liegen.
    (gerade der bluescreen lässt darauf schliessen!)
    als ich das hatte,was du schilderst war das mainboard deffekt !!
    also teste am besten die komponenten einzelnd
    in einem anderen pc ...viel arbeit...also viel spass :)
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • Also, danke erstmal, aber der Rechner Bootet nicht mehr also kann ich im Moment nichts machen. Neu aufsetzen (das 11 mal) machen wir die Tage. Brauche vorher aber noch viel Input.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • 12´te Installation

    So hier der Ablauf

    Vorher alle seine CD´s auf meinem Rechner auf Viren geprüft, alles OK.

    Alle unnötige Hardware raus, Netzwerkkarte, USB Karte, alle USB Geräte abgezogen (Drucker, Tastatur, Maus-- PS2 verwendet)

    Im DOS alles an USB ausgestellt was ich gefunden habe (Onboard und PCI-USB Unterstützung)

    Hdd Platt gemacht Partitionen aufgelöst, neu Partitioniert (im DOS mit FDISK) dann Formatiert in FAT 32.

    WIN XP SP2 CD Instalation gestartet, F5 gedrückt, Standart PC ausgewählt.
    XP auf C mit Formatierung in NTFS installiert.

    Bis jetzt lief XP, Installation abgeschlossen. Jetzt Board Treiber (ASUS) und ein 4 in 1 Treiber installiert. Neustart, XP läuft.

    Jetzt USB Karte wieder rein und im Bios angeschaltet, Neustart, XP läuft.

    Jetzt ein USB Gerät nach dem, anderen Angeschlossen, mit Treiber (Drucker, Maus, Tastatur, Scanner, USB Modem, USB Hub) immer wieder NEustart, XP läuft.

    Jetzt Software, Bitdefender und AOL-Zugangssoftware, und Rechner Bootet wieder dauernt. Es muß also am Bitdefender liegen.

    Bräuchte mal eure Erfahrungen mit Bitdefender und vor allem sonstige Lösungsvorschläge, so Vorschläge wie dann nehm doch nicht Bitdefender brauch ich aber nicht, kann ich mir selber reimen

    greez
    menne
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • jackass999 schrieb:

    es muss nich nur sondern es liegt an dem scheiß bitdefender. damit hatte ich auch schon massive probleme und als ich den deinstallieren wollte hat der mein rechner auch immer neu gestartet. also hau den mist runter und benutz das am besten nie wieder!
    1.Soweit waren wir schon.Das es an den Program liegt, ist nun mehr als offensichtlich.
    2.Wenn in einem Post steht ich brauche keinen Sprüche wie dann benutzt es doch nicht und Du genau das schreibst läuft irgendwas schief. ;)
    Ein 3.x fällst Du mir die nächsten Wochen nicht auf!
    --
    Ich lass den Thread mal noch hier, auch wenns mittlerweile eher woanders(Software) hinpassen würde.Viellleicht findet sich ja doch noch ne Lösung warum es gerade bei Dir/Euch nicht hinhaut.
  • Laut einem Fachmann vonner Fachhochschule hier liegt es nicht nur am Bitdefender sondern auch an dem Chipsatz (VIA KT 133). Dieser hat Probs mit USB 2. Bitdefender War nur der letzte Auslöser?!?!?!?!?!?

    Haben jetzt nen neuen 4in1 Chipsatztreiber, ne neue USB Karte, nochne neue HDD (300GB) und NATÜÄRLICH ein anderes Virenproggi (ANTIVIR, kost ja mix) verwendet. Zur Zeit läuft er nach 5 manuellen Neustarts ohne Probs.

    THX nochmal an alle die sich nen Kopf gemacht haben.

    An MOD, mach zu das Thema.

    greez
    menne
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.