bann wenn mod auf blacky... wieso?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • bann wenn mod auf blacky... wieso?

    sers leuz
    ich hab da mal ne frage (manche sehen es warsch. als kritik an):
    warum wird man gebannt, wenn man nen mod auf der blacky hat? meinem freund (dessen namen ich nicht sagen will) ist das passiert und da wollte ich fragen, wieso das so ist. ich meine, man hat doch das recht, jeden auf die blacky zu setzen, egal ob mod oder nicht! (sofern man einen richtigen grund dafür hat)
    so denn das wars dann auch
    so long
  • ich kann mir beileibe nicht vorstellen dass ein MOD dir einen trifftigen grund liefern wird um ihn auf deine blacky zu setzen. das verhalten deines freundes war wohl etwas überzogen und er hat nicht mit sich reden lassen. viele der kinder hier schrein nämlich erst mal rum ohne vorher zu denken und die probleme intern zu lösen..
  • Wir können jetzt lange um den heißen Brei herum reden. Sag doch einfach welcher Mod es gewesen ist, dann wird der Jenige auch Stellung beziehen. Aus reiner Willkür wird bei uns niemand gebannt, denn meistens wird es bei uns intern diskutiert ob die Strafe angemessen erscheint und kollektiv wird dann eine Entscheidung getroffen.
  • "tätlich" angreifen kann man im internet nicht ;) wenn ich sage du ist dumm, blöd oder was auch immer ist das kein tätlicher angriff. die mods hier sind meißtens sehr bemüht probleme ohne "gewalteinwirkung" zu lösen *grins* auch aus diesem grund kann ich mir wirklich nicht vorstellen was da vorgefallen sein soll das sowas rechtfertigt.
    denkt man a bisserl weiter nach kommt man zu dem schluß dass es schwachsinn ist einen "ordner" auf seiner blacky zu haben. wenn ich mich mit den obrigkeiten nicht verstehe hab ich hier nix zu suchen. punkt.

    edit: da war wohl ein "mod" schon schneller :)
  • Solange du nicht sagst um wen es geht ist das alles hier hinfällig (was jedoch nicht heißt, dass der Thread hier automatisch Sinn bekommt, wenn du den Namen sagen würdest, dass muss man dann erst mal sehen): Denn solange du den Namen nicht sagst weiß hier niemand um wen es geht, was er gemacht hat, was der Mod gemacht hat und so weiter und so fort, das heißt niemand kann mehr als spekulieren wie *das* wohl gewesen ist und da spekulieren nichts bringt, bringt es nichts etwas dazu zu sagen.

    /Edit Da war er auch bei mir schneller :)

    @ azumi: Naja man kann durchaus einen Mod auf der Blacky haben und dennoch hier sein. Ein Mod ist mehr als ein "Ordner", das ist auch eine PErson mit Persönlichkeit der seine Meinung sagen darf und wenn einem die nicht passt und man ihn deswegen auf die Blacklist setzt, dann hat das eben nichts mit der "offiziellen Funktion" zu tun (ob man jemanden wegen verschiedenen Ansichten auf die BL setzt soll ist ein anderes Thema ebenso war das nur ein Beispiel und ist nicht auf den Thread bezogen)
  • naja der mod war lukas2004, aber den namen von meinem freund will ich nich sagen, weil er mittlerweile nen neuen acc hat und dann probs bekommen würde...
    @azumi
    "tätlich angreifen" kann, wie ich schon gesagt habe, auch verbal sein... und außerdem kann man schon mal das ein oder andere problem mit diesem oder jenem mod haben, und wenn sich das dann häuft muss man den halt dann auf die blacky setzen...
  • Miilchbrot: Wie Azumi schon gesagt hat: Tätlich angreifen kann man verbal nicht. Das ist technisch nicht möglich und dein "gesetzlich formuliert" trifft einfach nicht zu.

    Ein tätlicher Angriff ist eine physische Gewalltausübung gegen jemanden (und das ist übers Inet noch nicht möglich.. höchsten im Multiplayer per Forcefedback *G*)

    Das einzige was man übers Inet machen kann ist eine verbale Beleidgung (Voechat) oder eben eine schriftliche Beleidigung.

    [Jetzt mal von Denunzierung etc. abgesehen]

    /Edit: Und den Mod zu nenen bringt jetzt nicht wirklich was, solange du den User nicht nennst wird dir niemand sagen können ob er das Bannen okay fand oder nicht (und so etwas willst du doch hören, oder was?).
  • milchbrot schrieb:

    "tätlich angreifen" kann, wie ich schon gesagt habe, auch verbal sein...


    nö, kann es nicht.

    @ Topic : Wie es in der Wald schallt, so schallt es heraus. Kann mir bei Lukas2004 auf keinen Fall vorstellen, dass er jemanden ohne Grund bannt. Mod auf die BL zu setzen ist ein Provokation. Schlicht und Ergreifend. Insofern ist das ganze hier doch Kinderka.....
  • Hallo? Wieso ist das Provokation? Ich hab auch 2 Mods auf meiner Blacky stehen und ich werd den Teufel tun und die da jemals runter zu nehmen. Die Rulez gelten nunmal für alle und wer sich nicht dran hält, der kommt auf die Blacky so einfach ist dass. Moderator hin oder her. Aber auch ich kann mir nicht vorstellen, dass das der Grund eines Bans war. Dann müssten ein paar Leute mehr gebannt sein (mich eingeschlossen *gg*) aber wenn er sich verbal mit nem Mod auseinander gesetzt hat und rumgepöbelt hat evtl oder Gott weiß was, dann hat der Ban doch seine Richtigkeit. Und im Zwiefelsfall lässt sich sowas ja auch mit dem VM (Vertrauensmember), dem Moderator oder Holger klären. Da bringt dass rum diskutieren nix...

    @ Zweistein 2t Post: Jo da hast auch wahr. Wollte nur zum Ausdruck bringen, dass ich nicht glaube dass die Blacky der Grund des Bans war, sondern das Verhalten des Users. Und da brauch er jetzt gar nicht rumheulen. Ich glaub die Mods und gerade Lukas sind eigentlich sehr geduldig bis Sie zu einem solchem Schritt greifen, deshalb finde ich es überhaupt nicht diskutabel...
  • Zweistein schrieb:

    Kann mir bei Lukas2004 auf keinen Fall vorstellen, dass er jemanden ohne Grund bannt. Mod auf die BL zu setzen ist eine Provokation. Schlicht und Ergreifend.

    hab mal ein Fehler verbessert .. :D
    In diesem Punkt stimm Ich Zweistein überein, sagen wir mal jemand hat hier mit einem Mod stress .. Mod und User können sich grad nicht so gut leiden, Ich glaub das letzte was jemand machen würde ist, bei der Person wegen einem UP anfragen .. so tief sinken würde glaub ich hier keiner .. also wäre es auch Unnütz sojemanden auf seine Blacky zusetzen, insbesondere einen Mod xD
    dein Freund hat zu 100 % versucht ihn zu provozieren .. --> (ganz bestimmt) Konsequenzen für die er gerade stehen muss, in diesem Dreißten Fall gibts dann halt ne Sperrung ~~~~~> (was lernen wir daraus ?) ~ nicht aufmucken und provozieren, denn dies bringt immer nur Stress als Folge

    so far

    [joke]
    @ luki
    wann bekomm Ich endlich das abgesprochene Geld für meinen Post ? :D
    [/joke]

    ;)

    mfg
    Spyda
  • @milchbrot
    Kannst Du knicken.Ich würde niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiie im Leben jemanden bannen weil er mich auf der Blackliste hat.Ist wohl eine versuchte Retuorekutsche für Deine Spam Post mit 10%. ;)
    Sag den Namen dann sehen wie weiter.
    Wenn hier einer gebannt wird, dann hat er Mist gebaut.Aber garantiert nicht weil er einen auf der Blackliste hatte.Geb ich Dir mein Wort drauf. :D
    Und haltlose Unterstellungen, füren in der Regel zu weiten Konseqenzen.
  • Ich hatte mal zwei Mods auf meiner Blacklist, die wurden dann einfach aus der Signatur gelöscht, naja, immer noch besser als gebannt zu werden :D
    Bevorzugte: puck8,Ðes4ste®,Libertyfigher,Sphare,Ozeero,h4Ze,MasterJan,
    Blacklist: Supertanja, M4K4V3LI, Soldier, ınĸoġnıto
  • Zweistein schrieb:

    Mod auf die BL zu setzen ist ein Provokation. Schlicht und Ergreifend.


    Diese Aussage kann ich auch nicht verstehen?
    Auch mods sind hier im Board als Upper und Leecher tätig. Und in dieser Funktion können Sie auch Mist bauen, und auf ner BL landen.

    Oder gibt es hier Mods, die zwei Accounts haben? Einer für die Mod-Tätigkeit und einer fürs Leechen und Uppen? Wird in vielen Boards so gehandhabt, um genau diesem Konflikt aus dem Weg zu gehen.
    Gruß tom
  • tom82 schrieb:


    Oder gibt es hier Mods, die zwei Accounts haben?
    Glaub ich kaum.Wobei ich da jetzt nur für mich sprechen kann.Blackliste haben Mods. keine.
    Und die wenigstens Mods. leechen auch.
  • lukas2004 schrieb:

    [...] Und die wenigstens Mods. leechen auch.

    Es ist hilfreich Kommata in Sätzen zu verwenden, damit man auch vertseht, was der Satz bedeutet :D

    Aber zu deiner Aussage: Ich kann dir ein paar Mods nennen, die auch mal Leechen, da wären zum einen halskrause, thomasx (O.K., bin mir bei dem nicht sicher^^) und dann noch McKilroy, du hast immernoch nicht deinen Speedy bei den Jessica Alba Bildern editiert, eigentlich könnt ich dich ja auch auf die BL setzen, weil es ein Regelverstoß ist^^

    Ich entschuldige mich hiermit für den OT Post, wollte aber einfach was zu deiner Aussage sagen ;)

    mfG
    CrYstaLX
  • CrYstaLX schrieb:

    Ich kann dir ein paar Mods nennen, die auch mal Leechen,
    Lesen ist aber auch so ne Sache. :D
    Ich hatte geschrieben das die wenigsten etwas leechen.Du zählst 2 bzw. 3 auf.Ich zähl Dir mindestens 12-15 auf die die letzen Wochen/Monate nichts gezogen haben.Und es gibt keine Regelung, daß ab grün aufwärts nichts gezogen werden darf. :P
    Wie auch immer ist ja nicht das Thema hier.Fakt ist macht ein Mod. mist(Keinen Speedy oder sonst was)hat der Upper/Verteiler selbstverständlich das Recht auch einen Mod. auf die Blackliste zu setzen.
  • es ist schwachsin das hier ein user gesperrt wird weil er nen mod auf der bl hat. jeder mod ist bemüht mit den usern gut und friedlich auszukommen und schon garnicht einen platz auf der bl zu bekommen. falls es probs mit mods gibt könnt ihr euch jeder zeit and die vertrauensmember wenden und dann wird das auf der schiene geklärt.
    es ist aber unter aller kanone hier zu posten eine user der nicht genannt werden will wurde gebannt weil er nen mod auf der bl hatte.
    was soll so ein thema bringen wenn man nicht weis um welchen user es sich handelt und somit auch nicht den hintergrund.
    mfg coschi_112
  • Hier wird dch echt mal über geister diskutiert. Keiner weiß genau worum es geht. Und derjeniege der es weiß will nix genaues sagen. Wenn man so einen Thread aufmacht sollte man auch mal genaueres dazu sagen.
    Wie soll denn bitteschön Lukas dazu was sagen wenn er nicht weiß um wehn es geht.
  • Gorerott3d schrieb:

    ich denke der user ist eh unter neuem namen angemeldet, warum dann nicht den namen des gesperrten nutzers nennen? Oo

    Das habe ich auch nicht verstanden. Aber wer will/muss schon alles verstehen. ;)

    Den so ist die Diskussion irgendwie brotlos. Wobei ich es mir bei den Mods, mit denen ich bisher Kontakt hatte, eh nicht vorstellen könnte. Die sind eher in die Kategorie: "sehr hilfsbereit" einzuordnen.
    OK. ich bin noch nicht lang hier, und daher nicht repräsentativ.
    Gruß tom
  • Ich komm mir hier vor wie im Kindergarten ... "ein Freund dessen Name ich nicht nennen darf" ... also hier wird keiner gebanned, weil er einen Mod auf der Blacky stehn hat :rolleyes:

    Verwarnungen werden bei uns auch intern besprochen und da würde sowas sicher auffallen ... sollte es mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen sind immer noch andere Mods, V-Member, S-Mods und Admins da ...

    -- geschlossen --


    So long :D

    <-<-< Finger weg von meiner Paranoia >->->