Adsl 2+

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hey mal (wieder) eine (Um)Frage....
    Und zwar hab ich mir jetzt dsl 6000 bei aol bestellt. eig ziemlich gut für heutige verhältnise, aber mitlerweile gibt es ja auch adsl 2+ in manchen großstädten deutschlands. nun meine frage: haben manche von euch vielleicht schon adsl 2+ und wenn ja, lohnt es sich wirklich??? Ich meine bei manchen anbietern kann man sowieso nur bis zu einer bestimmten geschwindigkeit downloaden..und ob man beim seitenaufbau unterschiede sieht...??? Deshalb würde ich mal gerne eure Meinung, Erfahrungen hören. Danke schon mal im Vorraus;)

    Greetz
  • also ne durchschnittliche Internet seite hat so 100 kb
    also schafft das deine leitung schon in nen paar millisekunden!
    sonderlich schneller wird das nicht mehr mit adsl2+
    das zweite ist eben das dir noch sehr wenige Server überhaupt 16 mbit laden lassen.
    6mbit sind bei den meisten servern das höchste der gefühle!
    es kommt auf den aufpreis an den du zahlst. wenns nur 5 euro sind kannst dus ruhig upgraden
  • Ich hab ein Upgrade gemacht von DSL1000 auf ADSL2/9000
    Vom Seitenaufbau merk ich da keinen Unterschied - ist halt nur die Downloadgeschwindigkeit die sich klarerweise von 130kb auf 1024 erhöht hat!
    Wohne aber in Österreich und kann nur sagen unsere Preise für den Speed sind ne Wahre frechheit wenn ich mir da die deutschen Preise anschau!!:mad:
    [SIZE="4"][COLOR="Purple"][FONT="Palatino Linotype"]SaVe ThE PlaNeT [/FONT][/color][/SIZE] [FONT="Palatino Linotype"][COLOR="Blue"][SIZE="4"]KiLL YouR SeLf[/SIZE][/color][/FONT]
  • Ich wohne auch in Österreich und ihr wollt nicht wissen was ich für dsl 2000 flat zahle!
    Internetmäßig gesehen is Österreich noch ein entwicklungsland mit firmen die rücksichtslos ihre monopolstellungen ausnützen

    mfg
  • Also es gibt hier im Board ein paar Leute, die schon adsl2+ (16k) besitzen.
    Ich habe persönlich nur dsl2000, was ich inzwischen ziemlich wenig finde, es aber trotzdem für meine Verhältnisse reicht.

    Aber so wie ich das sehe, wird mit der Ziet alles schneller, sprich der downstream und entsprechend die Serverleistung.
    Natürlich zieht sich das noch alles hin, aber ist ne gute Anschaffung für die Zukunft.

    Habt ihr genauere Preise, was das bei 1un1 kostet?
  • @ xbooster: bei 1und1 zahlste für den anschluss 29,99 und je nachdem wo du wohnst noch 4,99 oder 9,99 für die Flat.

    Ich habe dsl2000 und der downspeed reicht mir eigentlich ganz gut. Ich finde eher den upspeed von adsl2+ toll. Aber bei uns gibts eh noch nicht.
    "Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung"
  • Ich weiss ja nicht genau, wie es in Österreich aussieht, aber in der Schweiz sind die Preise auch eine Frechheit. Für wie viel Geld bekommt man in Deutschland eine 6000er-Leitung? Ab 25 Euro??
    Bei uns bekommt man für das Geld genau 600/100!!!
    (Ok, im Juni wird aufgeschalten auf 2000^^)

    Zu ADSL2+ habe ich nicht viel zu berichten, das wird hier wohl noch ein Jahrzehnt dauern, bis das bei uns aktuell ist:D

    mfg
  • Geronimo schrieb:

    Internetmäßig gesehen is Österreich noch ein entwicklungsland mit firmen die rücksichtslos ihre monopolstellungen ausnützen


    genau so ist es!!!

    Wenn ich da sehe, wie gut es unsere Deutschen FS-B Mitbenutzer haben werd ich wütend und eifersüchtig zu gleich...
    Ich hoffe doch, dass irgendwann eine (neue) Firma erheblich die Preise senkt, denn dann würden ja wohl alle wechseln, und die Monopolisten......... (denkt euch hier irgendein Schimpfwort hin!) würden um ihre Kunden kämpfen, nicht einfach irgendwelche überteuerten Pakete anbieten!!

    Aber auf sowas können wir wohl lange warten..
    [SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE][SIZE=1]Profil | Blacklist, Friends & IpV [/SIZE][Size=1]ڜڜڛڛڜڛڛ [/SIze]
    [SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE] [SIZE=1] Besucht uns doch im IRC! ڜڜڛڛڜڛڛ
    [/SIZE]

    [SIZE="1"][Size=1][SIZE=1]ڜڛڛڜڛڛڛ [/SIZE]Neulinge * Regeln * Suchfunktion [/SIZE][/SIZE][Size="1"]ڛڛڜڛڛ [/Size]
  • Ich bin ja erstmal glücklich überhaupt ne flatrate zu haben mit 2048/512 und das sogar über die Telekom Leitung ... aber EUNET hat die gemietet , sonst würd ich jetz noch datenvolumen von 10 gb haben pro Monat.
    Auf einen böse E-mail gerichtet an die österreichische Telekom sagte man mir das kein Markt bestehe und deswegen Preise so hoch sind.
    Die verstehen nix von Marktwirtschaft. Das Angebot bestimmt die Nachfrage -
    Nach unserem Geografielehrer.Wenn aber etwas 60+ Euro im Monat kostet will und kann sich das kein Schwein leisten!

    Sry für OT aber das regt so dermaßen auf das das gesagt werden muss!