Raid - bauen wie??

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raid - bauen wie??

    hallo,

    ich habe vor in meinem Rechner ein Raid aufzubauen, was brauch ich dazu alles... und wie funktioniert das denn so alles? da ich mit Norton Ghost mir komplette backups machen möchte.....!?? bin auf dem gebiet totaler Noob!??

    mavrix
  • Also erstmal solltest du dich vielleicht selbst ein wenig informieren, was so ein Raid-Verbund für Vor-/Nachteile hat, wie man es aufbaut, was man alles dazu benötigt usw. Dazu einfach mal bei Wikipedia vorbeischauen, die haben da nen guten Artikel drin und wenn das immernoch nicht reicht, dann hilft dir google sicherlich weiter ;)

    Ansonsten brauchst du nichtmal nen Raid-Verbund, wenn du mit Norton Ghost nen Backup machen willst... da reicht auch einfach ne zweite Platte die du ganz normal dranhängst wo du dann das Backup draufziehst.

    MfG Checka
  • hallo, habe selber ein raid bei. du solltest dich als erstes fragen willst du sicherheit und Leistung! denn beides zusammen ist einfach zu teuer!!!
    Wenn du dich für die Leistung entscheidest, dann wird jede datei geplittet und auf beide Platten verteilt! so das beim lesen und schreiben sich die arbeit genau halbiert wird, und die Perfomance ums doppelte wächst! fällt allerdings eine der beiden platten aus, sind alles daten futsch! bei der sicheren variante, werden die daten gespiegelt! das heißt sollte mal eine platte kaputt gehen, hast du imemrnoch die andere mit deinen daten drauf! allerdings kannst du dann eben nur 50% der kapaität nutzen!

    hurri
  • Günstig sind diese Geschichten alle nicht! Wofür willste das Raid nutzen? Um deine Datensicherheit zu erhöhen?? Performance haben die normalen (SATA) Platten in einem System für den Standard-User allemal. Nur um sagen zu können "ich hab n Raid" würd ich mir sowas nich in den REchner bauen.....

    Ich würd mir deine Idee mit dem Raid vielleicht nochmal überlegen.