Mit Drogen an meinem Geburstag :/

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Drogen an meinem Geburstag :/

    Ich hoffe Bin im Richtigen Bereich Fur meine frage (SORRY WENN NICHT)

    <hr style="color: rgb(209, 209, 225);" size="1"> <!-- / icon and title --> <!-- message --> Ich hatte VOr ein parr tagen geburstag Und naja war alles Super Bis ca 2,20 wo Ich gemerkt hatte das ich Keine Kippen mehr habe
    allso Bin ich mit 2 Freunden die bei mir wahren zusammen mit meinem Hund Zigaretten Kaufen Gegangen Und naja Ich hatte Schon Einiges an alk Getrunken hatte ja Geburstag ... hatte ausversehen Auch die Schachtel Mit Den Drogen Mitgenommen


    und auf Dem Weg Zum zigaretenautomaten habe sie uns angehalten Dann in die augengeleuchte und naja dann wurde wir halt Gefilz und sie hatten damit auch Die Drogen gefunden es wahren etwar 2,3 G Canabis ca 4 G Peac und ca 5 g Speed

    Ich Selber bin 25 Und habe Keine Fuhrerschein Und Bin Auch nie Negativ Bei der Polizei AUfgefallen wegen Drogen oder ander sachen allso sozusagen ist meine weste Noch sauber

    Meine fragen

    1. was passiert Jehtz
    2. mit welche strafe Muss ich rechnen ?
    3. was kann ich jehtz noch machen damit es positive Berücksichtig wird
    4 ICh wollte Nexten monat meine PKW fuhrerschein anfangen sollte ich damit warten
    5. Mit was muss ich jehtz noch rechnen (ZB Hausduchsuchung ? . u.s.w 9


    Danke Schon Mal Fur die antworten

    Und ja ein Geburstag kann kaum Schlimmer sein :/
    das Leben ist wie ein Computer Spiel Gute Grafik aber sau schlechte story
  • na ja, also deinen lappen kannste vergessen, da musst du erstmal mindestens 1-2 Jahre warten und danach erst test machen, um zu beweisen das du 1 Jahr clean warst. Vorher brauchst du garnich anfangen.
    Bei den Mengen würde ich auf jeden Fall mit nem Prozess rechnen, d.h. Geldstrafe, evtl auch knast.

    P.S. Tu besser mal was für deine Rechtschreibung :D
  • Also ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall mal eine Rechtsberatung aufsuchen. Ich hoffe, du hast eine Rechtsschutzversicherung. Es kommt jetzt nämlich darauf an, was du von dir gibst, da kann man schnell Fehler machen.
  • na na na...in knast kommste deswegen noch lange nich :weg:

    Hab dir mal n Link zu nem Forum geschickt, wo sich angehende Anwälte und Jura Studenten tummeln. Meld dich da an, und frag dort nach. Die können dir genau sagen was passiert, und wie du vorzugehen hast.

    mfg und locker bleiben ;)
  • Hm irgendwie kann ich dir nicht recht meinen Glauben schenken.

    Wenn du so viel mit illegalen Substanzen umgehst, würdest du das Zeug nicht einfach so mit dir rumschleppen, auch wenn du betrunken bist.
    Deine "Schachtel mit Dorgen" allein sagt schon aus, dass du kein Plan von der Materie hast.

    Entweder ich irre mich jetzt vollkommen, aber ich glaube dir auch nicht, dass du 25 bist, an diesem Tag Geburtstag hattest und dass du zufälligweise in der nächsten Woche deinen Lappen machen wolltest. Irgendwie wäre das echt ein krasser Zufall, wenn das zutreffen würde.

    Und noch allgemein etwas:
    Es ist nicht cool, Drogen zu konsumieren und sich dann auch noch üble Geschichten auszudenken, in denen du wegen Besitz von BTM gefickt wirst. Überleg mal wie die Leute sich fühlen, denen sowas wirklich passiert ist...wenn du Diskussionstoff liefern möchtest, dann denk dir ein anderes Thmea aus, das dir gefällt, dürfte nicht all zu schwieirg sein.

    greetz
  • @xbooster

    1 war ich Fast 2 Jahre arbeitslos Habe jehtz eine Job
    und 2 EINs Schwore ich Bei Gott Ich wunsche das ist Nur ein Traum

    und 3 wenn du meinst das das ne geschichte ist dann antworte einfach Nicht Mehr Danke den das war eine Erliche Frage
    das Leben ist wie ein Computer Spiel Gute Grafik aber sau schlechte story
  • na ja, also deinen lappen kannste vergessen, da musst du erstmal mindestens 1-2 Jahre warten und danach erst test machen, um zu beweisen das du 1 Jahr clean warst. Vorher brauchst du garnich anfangen.
    ... ist Blödsinn! Die haben keinen Test gemacht daher bist du nicht als Komsument aufgefallen. Natürlich wird es zum Verfahren kommen, weil es eine nicht-gerigne Menge mehr ist. Na ja vielleicht hast du aber auch Glück und sie lassen es fallen.
    Aber selbst wenn du ein Verfahren an den Hals bekommst, ,müsstest du deinen Lappen machen können, da du ja nicht als Konsument aufgefallen bist.
    Selbst wenn du Drogen im Blut gehabt hättest, muss es eine bestimmt Menge sein damit du deinen Lappen nicht machen darfst.
    Du hast vor Gericht auch ne Menge Möglichkeiten es so aussehen zu lassen, dass es nicht deine Drogen waren. Aber mit dem Führerschein warten würde ich schon, man weiß ja nicht was den noch alles einfällt.
    Und meine Meinung zu der ganzen Geschichte: sehr sehr doof!
  • Aber selbst wenn du ein Verfahren an den Hals bekommst, ,müsstest du deinen Lappen machen können, da du ja nicht als Konsument aufgefallen bist.
    Selbst wenn du Drogen im Blut gehabt hättest, muss es eine bestimmt Menge sein damit du deinen Lappen nicht machen darfst.


    Da wäre ich mir nicht so sicher. Mir wurde auch die Berechtigung entzogen und somit konnte ich meinen Führerschein nicht weitermachen. Ich wollte zu diesem Zeitpunkt in ein paar Tagen meine Theorieprüfung machen. Fahrstunden hatte ich auch schon fast alle, Nachtfahrt u. Autobahn haben noch gefehlt.
  • Also wenn es wirklich stimmen sollte, dann tust du mir leid, solche Zufälle passieren nicht oft.

    Dann habe ich ein paar Fragen an dich:

    1. Aus welchem Bundesland kommst du?
    2. Warum haben euch die Polizisten angehalten und durchsucht? Nur weil ihr betrunken wart? Das kann ich mir beim besten Willen nicht erklären. Ihr müsst euch schon ziemlich übel verhalten haben, damit sie euch auf Konsum von Drogen prüfen und allgemien untersuchen.
    3. Wie haben deine Freunde reagiert?
  • Also ich hab meinen Führerschein auch wegen so ne rSache verloren!
    Nur haben sie bei mir nix gefunden!
    Also....die ganze Sache strafre3chtliche Sache wird wahrscheinlich wegen minderwertigkeit und da du noch nie aufgefallen bist fallen gelassen!
    Jetzt noch ne Frage: Musstest du Blut abgeben??
    Also bevor du deinen Führerschein machen kannst wirst du jetzt erst mal ne MPU machen müssen!
    Wenn sie Blutwerte von dir haben die dich als Dauerkonsument aufzeigen heisst das 1 Jahr clean sein nachweisen!
    Hab in 4 Monaten meinen Führerschein wieder!

    Such dir auf jeden Fall nen Rechtsanwalt und zwar auche inen der sich damit auskennt! Zahlt normal alles die Rechtsschutz!

    Mfg,
    SuperSkunK
  • lass dich auf jedem fall von nem anwalt beraten, is dass beste was du machen kannst!

    hier nur reinzuschreiben, ist zwar oft ganz nett und man kann sich andere meinungen holen, aber besser ist immer solche leute die sich richtig auskennen!

    das heißt nicht dass hier posten falsch ist, weil andere selber die gleichen probleme hatten, da bin ich mir sicher!

    aber bitte, MACH WAS GEGEN DEINE RECHTSCHREIBUNG, du schreibst irgentwann im satz ein wort groß, und jetzt z.b. jehtz (oder so ähnlich)

    ist nicht böse gemeint, aber naja...für 25 jahre sollte man die rechtschreibung besser beherrschen!

    lg
    captain smith
  • 600 euronen is schon ne menge holz....auch wenn du nen job hast!!!
    aber lass dir das ne lehre sein!!!
    nichts gegen nen joint mal bei ner feier...aber auf gar keinen fall übertreiben..
    am besten gar nichts konsumieren, was illegal ist, hat ja auch en grund dafür, dass es illegal ist!!!
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]
  • Sag doch mal aus welchem Bundesland du kommst?? 600 Euro wenn Speed mit im Spiel ist und damit hat es sich??? Nie nie nie niemals. Soweit ich weiss ist NRW sehr locker mit solchen Dingen und da geht auf jeden Fall mehr ab. Erst mal musst du bei den Grünen antanzen und die stellen in der Regel erst mal dumme Fragen. Woher von wem wie oft wann wo bla bla bla. Jenachdem wie du dich da verhälst hängt es davon ab was danach kommt. Aber bei Speed ist in aller Regel der Staatsanwalt eingeschaltet und die wollen von dir wissen wo das herkommt usw. Also das wäre mal ne Krasse Sache wenn du mit sowas so leicht davon kommst und dann noch nicht mal vorbestraft???
  • kugelfang schrieb:

    Was lernen wir daraus? immer nur sowenig mitnehmen, dass sies wegen geringfügigkeit einstellen ;)



    ne ! die scheiße einfach komplett sein lassen,dann klappts vllt. auch mit der rechtschreibung !

    wenn ich schon lese " speed " da kann ich nur mit dem kopp schütteln...
    [COLOR="Yellow"][COLOR="Black"]Wir saufen wie Ketzer[/color][/color],[COLOR="Black"]ja die Bierstadt die sind wir ...[/color]
  • ist zwar etwas offtopic, aber seid doch einfach so tolerant und lasst jeden seinem drogen konsum oder den nicht konsum. und macht euch deswegen nicht gegenseitig fertig. ich will mal behaupten, wer mehr als das feierabendbierchen trinkt wird sich über mögliche schäden etc durchaus im klaren sein.
  • langnesechecker schrieb:

    Man ist jetzt zwar ein anderes Ding, aber wenn das mal nicht übertrieben ist.

    So ein Blödsinn, dass man wegen so was überhaupt ne Anzeige bekommt.
    Hast Du Dir den Thread durchgelesen?
    Was ist daran übertreiben bei dieser Menge ein Verfahren einzuleiten.
    Das hat nix mit blödsinn zu tun.
    ---
    @ Threadsteller
    Wenn ich der Richter wäre, würdest Du NIE in Deinem Leben ein KFZ steuern dürfen und Dich regelmäßig einem Drogentest unterziehen!
  • Furian schrieb:

    Aber bei Speed ist in aller Regel der Staatsanwalt eingeschaltet und die wollen von dir wissen wo das herkommt usw. Also das wäre mal ne Krasse Sache wenn du mit sowas so leicht davon kommst und dann noch nicht mal vorbestraft???


    Dann scheint das bei mir hier in Niedersachsen lockerer zuzugehen. Also ein Kumpel von mir wurde beim Koksen auf ner Discotoilette erwischt und die haben die Grün-weißen gerufen. Die haben das aufgenommen und paar Wochen später kam ein Brief von der Staatsanwatschaft das es eingestellt wird und es beim nächsten mal wohl folgen hätte.
    Thats all :D

    MFG FaK3r
  • ist aber ne unterschied. dein kollege wurde beim konsum erwischt, von nur einer substanz.

    *nick vergessen* wurde beim tragen von mehreren illegallen substanzen erwischt ->verdacht dealer? was ein anderes strafmaß ist, als der konsum (soweit ich informiert bin)
  • Furian schrieb:

    Sag doch mal aus welchem Bundesland du kommst?? 600 Euro wenn Speed mit im Spiel ist und damit hat es sich??? Nie nie nie niemals. Soweit ich weiss ist NRW sehr locker mit solchen Dingen und da geht auf jeden Fall mehr ab. Erst mal musst du bei den Grünen antanzen und die stellen in der Regel erst mal dumme Fragen. Woher von wem wie oft wann wo bla bla bla. Jenachdem wie du dich da verhälst hängt es davon ab was danach kommt. Aber bei Speed ist in aller Regel der Staatsanwalt eingeschaltet und die wollen von dir wissen wo das herkommt usw. Also das wäre mal ne Krasse Sache wenn du mit sowas so leicht davon kommst und dann noch nicht mal vorbestraft???


    Hab wohl etwas zu wenig zitiert:)
    Mir ging es um die aussage mit dem speed. Und Koka ist ja noch ne Spur härter.
    Das bezog sich nur auf diese Aussage.

    Ab wann man als dealer gilt, kein Plan. So genau kenn ich mich da nicht aus. Aber das wäre für mich nahliegend.