Deutung einer Aussage

  • Benötige Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Deutung einer Aussage

    Hi Leute!
    Sry für den Titel, aber mir fiel einfach nichts besseres ein... Also… ich bin seit dem 6.2 (also noch nicht solange her) mit meiner Freundin zusammen, ich liebe sie auch total :) Das Problem ist nun, dass sie von ihrem Ex-Freund richtig heftig verletzt wurde. Dies hat ja an sich erstmal nichts mit mir zu tun. Heute aber schrieb sie mir per ICQ folgendes:

    Trillian Log schrieb:


    Sie.: ne, ich glaub das wird alles etwas knapp. außerdem will ich nicht, dass DU tot gehst bei dem wetter.... im moment bin ich sowieso ein nervliches wrak......
    Ich: ist es so schlimm mit deinem ex? :(
    Ich: wenn ich nur was tun könnte :(
    Sie.: gib mir etwas zeit, das würd schon reichen. ich müsste so glücklich sein mit dir. ich weiß nicht was los ist im moment. ich möchte meine gefühle von sonntag zurück!!! ;) vielleicht ging es mir jetzt doch alles etwas zu schnell. ich weiß es nicht.... ich bin mir aber sicher, dass es kein fehler war!!!! ich brauch nur zeit, glaub ich. wenn du damit leben kannst......? vielleicht ist das aber auch schon wieder zu viel verlangt. ich könnte das verstehen.
    ich merke erst jetzt, weil ich weiß, dass du mich WIRKLICH magst/liebst, wie ich bin, wie sehr er mich verletzt hat. und das ist ziemlich schmerzhaft. ich brauche deine liebe, das merke ich auch. ich muss in den arm genommen werden. ich brauche es, dass mir jemand sagt, dass er mich liebt. ich brauche jemanden, der mich braucht und für den ich da sein kann/muss. ICH BRAUCHE DICH UND DEINE NÄHE!!!! bei dir habe ich immer das gefühl, von unendlicher sicherheit, so, als ob mir keiner mehr weh tun könnte. tut mir leid, wenn dich das hier jetzt schockt....


    An sich ist das ja alles ganz schön was sie schreibt. Aber wie habe ich "ich müsste so glücklich sein mit dir. ich weiß nicht was los ist im moment. " zu deuten? Sie sagt, dass sie mich braucht- aber auch wiederum, dass sie nicht glücklich ist. Sie will ihre Gefühle vom Sonntag zurück- nebenbei bemerkt, da waren wir noch gar nicht zusammen. :( Sie braucht "jemanden" der sie liebt, in den Arm nimmt- nicht mich? Oder wie? :( Was ist da los? Ich bin irgendwie total verunsichert...

    Danke im vorraus

    edit: ein kleines sätzchen hinzugefügt
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • Servus,

    also das ist nicht einfach.
    Was das mit den Gefühlen von Sonntag zu tun hat kann ich dir auch nicht sagen. Dazu solltest du sie vielleicht nochmal fragen. Vielleicht hat sie da schon daran gedacht das du der Richtige sein könntest oder so was.
    Aber zu dem Rest würde ich sagen, dass du dir sicher sein solltest wie ernst es dir mit ihr ist. Sie scheint wirklich sehr verletzt zu sein. Und ist sich ihrer Gefühle nicht sicher. Das hatte ich auch schon, das sie auf einer Seite total glücklich ist und auf der anderen traurig weil man noch an den Ex denkt. Aber gib ihr nicht unendlich viel Zeit sondern sage dir, für dich, wie lange du "warten" kannst. Und dann sei einfach für sie da. Nicht nur körperlich sondern auch seelisch. Lass sie immer wieder wissen, dass zu jeder Zeit für die da bist und sie dich immer erreicht wenn was sein sollte. Das gibt Frauen ein sicheres Gefühl und so kann sie sich vielleicht auch ihren neuen Gefühlen dir gegenüber öffnen. Weiß ja nicht wie lang sie mit ihrem Ex zusammen war und was die beiden auch durchgemacht haben, sowas schweißt zusammen, egal wies auseinander geht. Da kann man nicht einfach abschalten.
    Aber wie schon gesagt lass dich nicht ausnutzen und denk dabei auch an dich. Solange es dir gut geht sei für sie da aber sobald es anfängt dich aufzufressen mach lieber Schluss. So hoffe das hilft dir erstmal weiter.

    Grüße IceCube1
  • @masterchiller: Sry, hast recht. Am Samstag waren wir in einer Bar mit ein paar andern Freunden, haben ein bisschen was getrunken und geredet. Nach und nach sind wir uns näher gekommen... Naja, irgendwann haben unsere "Freunde" dann ein paar Sprüche abgelassen und wir sind spazieren gegangen, mehrere Stunden durch die Kälte, die ganzen Zeit haben wir Händchen gehalten und viel geredet. Mehr ist an diesem Tag eigentlich nicht passiert, also wir haben uns nicht geküsst oder derartiges. Ich muss dazu erwähnen, dass eigentlich jeder vom andern wusste, dass er etwas für den anderen empfindet. Von daher war es auch ein bisschen blöd, dass wir erst 2 Tage danach, am Montag, zusammengekommen sind (nachdem ich in der Kälte mit dem Rad zu ihr gefahren bin und mich auf vereisten Kopfsteinpflaster fast hingelegt habe ;) )

    @IceCube: Sie war mit ihrem Ex-Freund nicht sehr lange zusammen, ich glaube das waren insgesamt nur anderthalb Monate. Soweit ich weiß, hat ihr Freund sie vor die Wahl gestellt: Sex oder Ende der Beziehung. Nebenbei bemerkt: Sie ist 16 (fällt mir grade ein) Wie es ausgegangen ist: er hat Schluss gemacht. Aufgrund der nur kurzen Beziehung glaube ich nicht, dass sie noch viel an ihn denkt... aber wenn es das nicht ist, was dann?

    Edit: Was ich eigentlich auch nicht verstehe (ich bin ziemlich dumm :( :( Wofür braucht sie Zeit? ist sie sich jetzt doch nicht sicher ob unserer Beziehung? :(
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • Hallöchen erstmal!

    Also die Situation ist wirklich nicht leicht zu deuten... Denk mal, dass Sie halt ihrem Ex noch bisschen nachtrauert und wenns einem dann so geht und man noch bisschen nachdenkt, dann kommen halt einfach mal solche Gedanken hoch. Meiner Meinung weiß Sie zwar, dass ihr euch liebt. Jedoch weiß sie nicht genauz, ob sie bereits eine neue "Bindung" eingehen will.

    Mein Tipp: Lass ihr halt einfach mal bissle Zeit, ist sicher auchnet grad leicht für sie. Ruf sie an oder fahr zu ihr und red mit ihr darüber. Des wird sich schon klären und ehrlich gesagt glaub ich, dass des klappt mit euch!

    Viel Glück!

    Ciao
    [SIZE=1]- - Blacklist - Verwarnungen - Ups --[/SIZE]
    [SIZE=1]Ich klicke 2 mal täglich die Google-Anzeigen, und du? Tu was für ein besseres Forum![/SIZE]
  • Des kenn ich nur zu gut.. des sagen doch 80% der Frauen, zumindesnst mal die die ich kenne. "Mein EX und blablabla hat mich so verletzt" des liegt allein daran das ALLE Frauen so Naiv sind und sich einfach von den uns Typen leicht einwickels lassen, sorry wenn ich grad so rumspack und des auch net wirklich was mit deiner Frage zu tun hat aber des musste ich mal los werden.

    Mach des mir Ihr persönlich aus und nicht über den Chatt, des ist eins was sicher ist UND Sie mag dich sehr und du musst einfach für Sie da sein dann merkt Sie das du Ihr halt gibst und das ist das was Sie sucht. Kümmer dich um Sie und "Kämpfe" drum, zeig das du für Sie dabist IMMER und zu JEDER ZEIT. Des ist ja des was Sie will..

    Bleib dran und hör Ihr zu und sei aufmerksam wenn du mit Ihr redest und sag das es OK ist wenn se noch Zeit braucht und das Ihr es ja nicht überstürzen müsst sondern es locker angehen könnt ;)

    greetz
    // signature deleted by NeHe //
  • naja kurz und bündig "lass dich nicht verarschen" wie framer es schon sagte!

    setzt sie vor eine entscheidung und zeig ihr das du nicht so nen waschlappen bist den man rumschubsen kann! ob du sie liebst oder nicht scheiss egal!
    weil wenn es so weiter geht tut es nur mehr weh"!!!

    naja und wenn nichts bei rauskommen sollte schiess sie in wind!


    "es gibt 1000 andere mütter mit hübschen töchtern"

    ^^zum x-mal sage ich das jetzt!!!!
  • @bbkhacki: Ich seh sie jeden Tag in der Schule (wir verbringen in den Pausen unsere gesamte Zeit miteinander), nachmittags treffen ist in der Woche leider etwas schwierig ob einiger Verpflichtungen ihrerseits. Morgen nachmittag wollen wir uns aber endlich wieder was vornehmen! Ich überleg es mir, ob ich sie darauf anspreche...

    @framer: Was du sagst, klingt eigentlich ganz gut. Nebenbei: Ich hatte auch nicht vor, eine Beziehung über IM zu führen ;) bzw sie dort darauf anzusprechen, weil da meiner Meinung nach einfach die körperliche Nähe fehlt, die kleinen Gesten, die bei einem solchen Gespräch verdeutlichen, was sie wirklich denkt und fühlt.

    @syodo: naja, ob ich sie liebe oder nicht ist für mich nicht egal :( Du meinst ich soll so ganz gegen das handeln, wonach sie mich gebeten hat? ich weiß nicht...

    ___

    Heute lief es bei uns richtig gut, irgendwie anders als ich erwartet habe. Ich hatte schon damit gerechnet, dass sie auf ein wenig abstand geht bzw. dass es zu komischen situationen zwischen uns kommen würde- aber dem war überhaupt nicht so. Vielleich war das gestern nur eine Phase von ihr? Ich würd es mir jedenfalls wünschen, denn wenn es bereits jetzt solche Probleme zwischen uns geben würde, wär das sicher kein gutes Zeichen. Ich denke, ich spreche sie morgen wenn wir uns nachmittags treffen mal darauf an, was sie eigentlich meinte und wie es ihrer Meinung nach weitergehen sollte. Dabei will ich ihr aber deutlich machen, dass sie für mich das größte überhaupt ist. Einen "Statusreport" davon dürft ihr aber nicht vor Samstag erwarten. Danke auf jedenfall schonmal für eure Einschätzungen!
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -
  • hmm.. ist ne knifflige situation meiner meinung nach ;)
    da gibts 2 Hauptlösungen :

    1: Wenn ihr nochmal irgendwas zusammen macht, musst du einen ganz gallanten themenwechsel machn, und sie fragn, wie ihr "ex" ihr genau weh getan haben soll, bzw, was sie noch für ihn empfindet...

    2: Du redest einfach nie über den kerl, und "ignorierst" einfach die paar kleinen sätzen, die du per ICQ bekommen hattest, und denkst dir, sie hätte sich verschrieben (mit sonntag), dass sie eigentlich samstag schreiben wollte ;) und das mit "ich brauche zeit" vergisst du am besten dann ganz...

    Andersrum könnte das auch sowas wie ein Test sein, d.h. dass sie sagt "ich brauche zeit" (zeitlich begrenzten (oder verminderten) abstand zu dir)
    und in wirklichkeit meint sie sowas wie "wenn du mir jetzt nicht hilfst, ist es aus mit uns."(natürlich nicht grade so schlimm)

    Ich weiss jetzt nicht wie ihre "sozialen" verhältnisse sind, aber es könnte ihr/ihrer umgebung etwas "peinlich" sein, dass sie mit nem 18-jährigen älteren zusammen ist ...

    es gibt z.b. leute (bei mir inner gegend) die sind nur über die mädchen am motzen und am labern, weil die kleine "schlampen" wären, weil sie mit 15/16 schon mit nem 18 jährigen zusammen seien und blablabla...
    Solche Leute sollte man innen Keller sperren und die tür zumauern ;)



    und das beste an der ganten sache ist : ich hab nicht mal nen rechtschreibfehler hinterlassen ;)
    (alle angaben ohne Gewähr versteht sich)
  • @kerelfutzi: Solche Leute wie du sie erwähnst, kenn ich auch ;) Habe auch so welche in meinen Freundeskreis, aber hey, es interessiert mich nicht :D Und sie auch nicht :)

    ___


    Also, ich war gestern Nachmittag und Abend bei ihr, war auch alles super schön. :) Vor allem dank dem Umstand, dass sie zu mir sagte, dass was sie mir da "das einemal" bei icq geschrieben hätte (rein zufällig genau das, was ich hier hingeschrieben habe), voll der Mist gewesen wäre, und dass sie zur Zeit einfach nur glücklich sei :) Ich denke, damit hat sich dieser Thread erledigt (kann also closed werden!) :) :) :)

    Danke an alle!
    MfG
    SuRGe
    [SIZE="2"][FONT="Trebuchet MS"]
    Wer die [COLOR="DarkGreen"]Freiheit [/color]aufgibt, um [COLOR="DarkRed"]Sicherheit [/color]zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.[/FONT][/SIZE]
    - Benjamin Franklin -