System spiegeln / sichern

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • System spiegeln / sichern

    tach auch:

    hab als betriebssystem windows xp-prof und wollte nun fragen ob es zur datensicherung möglich ist das system zu "spiegeln" und z.b. auf einer externen platte die daten zu speichern. möchte quasi ne 1 zu 1 kopie meiner platte machen, inklusive registry usw.

    danke und gruß

    motsdniw

    edit:// crystalx: übernimmt das auch alles? registry-einträge usw?
  • hallo,

    da mein vorredner nur einmal installiert hat, beantworte ich dir einmal

    deinen nachtrag - selbstverständlich alles!!

    kann dir die software empfehlen und wenn du noch die diskdirectorsuite
    hast, bist du komplett ausgestattet.

    die suite hat aber andere funktionen.

    gruß fide
    ich bin, ich weiß nicht wer, ich komme, ich weiß
    nicht woher, ich gehe, ich weiß nicht wohin,
    mich wundert, daß ich so fröhlich bin.
  • w1cK3d schrieb:

    Wenn du ein bißchen Geld investieren willst,ist RAID die richtige Lösung für dich :D
    Hilft ja auch unheimlich viel wenn man dann auf zwei gespiegelten Platten ein kaputtes Windows hat ;)
    Ne ne, er soll mal schön nen Imager benutzen.
    RAID ist für andere Fälle nützlich...

    Zum Thema:
    Auf Arbeit wurde bei uns wohl ein paarmal Drive SnapShot benutzt. Soweit ich das mitbekommen habe, hat das auch recht gut funktioniert...
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Commander Keen schrieb:

    Hilft ja auch unheimlich viel wenn man dann auf zwei gespiegelten Platten ein kaputtes Windows hat ;)
    Ne ne, er soll mal schön nen Imager benutzen.
    RAID ist für andere Fälle nützlich...

    Zum Thema:
    Auf Arbeit wurde bei uns wohl ein paarmal Drive SnapShot benutzt. Soweit ich das mitbekommen habe, hat das auch recht gut funktioniert...


    Er hat mit keinem Wort erwähnt,dass er ein kaputtes windows hat.

    ...möchte quasi ne 1 zu 1 kopie meiner platte machen, inklusive registry usw.


    Hierzu kann man RAID benutzen,was auch sinvoll wäre,je nachdem,wie wichtig und sensibel die zu spiegelnden Dateien sind.
  • Ich wollte nur darauf hinweisen, dass bei einem RAID z.B. ein Fehler in der Registry (oder Virenbefall, Datenverlust, o.ä.) sofort auf beiden Platten auftritt.
    Somit ergibt sich - in dieser Hinsicht - keine erhöhte Datensicherheit.
    Das einzige wogegen ein RAID (1) schützt, ist der Ausfall einer Platte. Gegen "Softwaredefekte" bietet es genau *null* Schutz.

    ...

    Ok. Natürlich kann er ein RAID 1 aufsetzen und dann eine Platte - quasi als Image - abklemmen... ja... so würds natürlich gehen... :cool: :read:
    ...auch wenn ein RAID dafür nicht gedacht ist. Es funktioniert ja bekanntlich vieles :hy: :)

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Also ich habe mit Arconis Drive Image nur schlechte Erfahrungen bemacht. Das Programm benutze ich nicht mehr.
    Norton Ghost hat bei mir bis anhin immer zuverlässig funktioniert und ich kann dir dieses Programm auch so wie rick_blaine empfehelen.

    Gruss
    casa6