Popcorn selber machen

  • Frage zu …

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Popcorn selber machen

    Haben letztens mal versucht Popcorn zu machen. Also Mais gekauft, dann Öl in einem GROSSEN Topf erhitzt und einfach ein wenig Mais reingeworden.

    Hat soweit super geklappt...

    Haben danach mit normalen Zucker und dann mit Puderzucker gesüßt, hat aber nicht so wirklich toll geschmeckt. Weiß jemand wie man das vernünftig hinbekommt, damit es so wie im Kino schmeckt??? muss man da noch Butter dazu tun, oder einen bestimmten Zucker, oder den Zucker schon vorher ins Öl streuen???

    Hoffe das es hier einen Popcorn-Meister gibt, der mir ein par gute Ratschläge geben kann...
  • Komisch also wenn ich das so wie du mache schmeckt mir das Popcorn.

    Ein Tip von mir Popcorn Salzig hört sich komisch an schmeckt aber ganz gut.
    Popcorn wie gewohn machen und am ende kein Zucker sondern einwenig salz nicht zuviel lieber nochmal nach salzen.
    Mfg
  • ich habe da letztens was tolles entdeckt, was billig ist und auch noch gut schmeckt! Microwellen-Popcorn:read: Microwellen popkorn gibt es in zwei versch. sorten: gesalzen und gezuckert! man legt eine ca. din-a5 große tüte in die microwelle und lässt es drei minuten laufen! schon fertig:D und es schmeckt besser als gekauft im kino und so schnell!(ich will jetzt keine werbung machen oder so, aber das hab ich bei google zuerst gefunden!):

    h**p://www.seeberger.de/german/index.html?dryingfruits/products_details.php?cat=Snacks_fuer_Geniesser&id=301~contentFrame

    ich habs probiert und es hat köstlich geschmeckt! ich hoffe ich konnte dir helfen ;)
    mfg saguljai
  • Hab, mal gegoogelt und das hier gefunden:
    Öl in einem großen, breiten Topf erhitzen, es darf aber noch nicht rauchen. Maiskörner hineinschütten, maximal eine Lage hoch, sonst in zwei Portionen arbeiten. Deckel aufsetzen, Topf durchschütteln, so dass das Öl alle Körner erreicht. Und jetzt gut zuhören: Topf so lange auf dem Herd lassen, wie die Körner in schneller Folge platzen, dabei immer wieder hin- und herrütteln. Gibt es nur noch einzelne Plopp-Geräusche, Topf vom Herd ziehen und wieder rütteln. Erst jetzt Deckel abnehmen, salzen oder würzen. 30 g Popcorn (2 geh. Esslöffel) ergeben etwa ein Litermaß voll.

    Hoffe, es hilft dir!!!
    MfG Phunsoldier
  • also wie du es machst ist es komplett richtig !!
    das es im kino anders schmeckt liegt eher an der atmosphäre :)
    ,aber wenn du butter nimmst schmeckt es tatsächlich viel besser !!
    wenn du es gerne "nicht süss" magst mach noch pfeffer und chilly-
    gewürz in die butter bzw das öl ...schmeckt voll geil !!!
    [SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [SIZE=1]Bevorzugt:[/SIZE] [SIZE=1]Sie wissen es :-)[/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=1] [/SIZE][SIZE=1][/SIZE]
    [SIZE=1]
    [/SIZE]

  • nun ich bin auch der Meinung dass du alles richtig machst. Also ja nicht der zucker schon ins Öl geben, der caramelisiert nur und macht womöglich die Pfanne unbrauchbar wenn du pech hast (und Guss stat Teflon benutzt).
    Ich mach immer die Mikrowellenversion, etwas flüssige Butter und zucker oder was du willst und si schmeken hervorragend, (mit schokoladen streusel sogar besser als im Kino)
  • Also bei uns im Kino gibts son Automaten, da kannste immer zu sehen wie des Popcorn gemacht wird. Das wird da gar nicht mit Öl gemacht, der Mais wird auf son Sieb gekippt, dann wirds erhitzt und dann fallen die Popcorn raus. Zucker kann man dann au noch draufschütten. Schmeckt ganz normal.

    Mfg
  • Popcorn mit Parmesan!

    Also für mich (komme aus Österreich) klingt das mit dem Zucker sehr exotisch!
    Bei uns isst man das Popcorn eigentlich immer salzig. Daher noch ein Tip: Probiere es mal mit gemahlenem Parmesan drüber! Schmeckt wirklich gut...
    Tanja
  • Hi,

    Also ich bedecke immer den Boden mit Öl und gebe dann eine Lage voll Körner drauf. Und dann noch etwas Zucker. Das ganze dann erhitzten und warten bis es aufhört zu knallen und dann wegnehmen. Dabei wird der Zucker aber oft karamellisiert und geht nurmehr schwer aus der Pfanne raus.

    mfg

    Tormic
  • @ Funk:
    also ich habe mir das mal bei einem Edeka-Geschäft gekauft


    @Tormic & alle anderen:
    karamelisierter Zucker ist doch so das einfachste zu entfernen was es gibt - tut einfach Wasser rein und lasst es stehen, dann erledigt sich das Problem von selber - für das Öl braucht man dann halt noch ein Spülmittel...

    //EDIT:
    Also abkühlen muss der Topf bzw. die Pfanne schon ein bisschen, da sich heißes Öl/Fett mit Wasser nicht vertragen!

    Ich lass das ganze dann minimal eine Stunde stehen (wenn ihr warmes Wasser verwendet gehts schneller..)

    Ach ja - warum es überhaupt geht: normaler zucker löst sich doch auch in Wasser ;)


    Mfg
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Against TCPA!
  • @ redips: Du tust das Wasser sofort nachdem du die Popcorn rausgetan hast rein? Muss ich mal probiern ob das geht. Wie lange ungefähr lässt du es stehen? 1 bis 2 Stunden oder noch mehr.

    mfg

    Tormic
  • Tormic schrieb:

    @ redips: Du tust das Wasser sofort nachdem du die Popcorn rausgetan hast rein?


    ich würde dir abraten wasser in eine heiße pfanne oder topf wo mit öl gefüllt ist zu geben da es nicht sehr gesund ist!wenn du das machst erzeugst du eine fettexplosion und du und deine küche stehen in brand bzw wirst du sehr warscheinlich starke verbrennungen davon tragen. also erst abkühlen lassen und dann wasser dazu!
    ist nur ein gut gemeinter rat.
    mfg coschi_112