Radeon X800 Pro agp

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Radeon X800 Pro agp

    Hallo
    Wisst ihr vielleicht ob es sich bei den Radeon X800 Pro agp grafigkarten um ein bekanntes; anfällige fehler defekt probelem handelt wenn
    das stromkabel angeschlossen ist und es zeigt doch die meldung keine stromkabel angeschlossen
    Natürlich mehrmals probiert. Offensichtliche beschädigungen hat sie glaub ich keine! ( was soll ich mir schauen??)
    wenn ja bei welchen karten kommt das häufiger und am meisten vor, radeon X.... oder nur pro.... oder auch anderen??

    Von was kommt das problem bzw. der Defekt und wie kann man das beheben? ist es was einfaches oder was schweres und aufwendiges?
    oder muß man ein bauteil austauschen, auslöten wisst ihr welchen genau?
    Danke!
  • Verstehe die Frage nicht ganz, habe ein ATI X850XT und kann noch keinen Defekt festellen,probleme dieser art das die Karte sagt das kein Stromkabel angeschlossen ist (aber eins dran ist), kann ja nur an einem Karten defekt liegen oder Netzteil zu schwach??? Wäre vielleicht auch vorstellbar. Um einen Kabelbruch auszuschliessen würe ich mal das NT durchmessen!!

    MfG Friese
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Green"][SIZE="2"]AMD 64 3700+, Asus A8V Del. Mainboard, ATI X850XT, 1024DDR RAM[/SIZE][/color][/FONT]
  • Ich verstehe die Frage,habe in meinem zweiten Rechner eine Radeon 9800 XT und die macht auch hin und wieder solche Mucken und sie läuft noch immer ohne Probleme,am besten überprüfst du die Verbindung,ob auch alles seine richtigkeit hat,ansonsten musst du,wenn der Fehler auftritt immer mal wieder versuchen das Kabel reinzustecken,dann geht es auch und du hast ruhe!Scheint eben eine Macke zusein!
    [SIZE="1"]CPU-A[COLOR="SeaGreen"]M[/color]D[COLOR="Silver"]64[/color] [COLOR="Silver"]FX[/color]-[COLOR="Silver"]57[/color] 2,80 GHz @ 3,06/Mainboard - Asus A8N SLI Deluxe/Systemplatten - WD Raptor @ Raid-0
    Grafikkarte - Asus Extreme N7800 GTX @ SLI/Speicher - 2048 MB Corsair Twin CL 2
    [/SIZE]
  • Also anderes kabel, stecker auch wackelkontakt wie es aussieht sind es leider nicht und auch 2 netzteile probiert 350W und 430W
    Und nur hin und wieder ist es in diese fall auch nicht es ist immer so (das selbe).
    es ist immer das selbe kommt eben diese meldung und das board gibt eine warnton von sich es ist aber immer ein lang und dauernd anhantender ton also kein kurzes oder langen biepen
    Und wegen dem strom verbrauch wieviel braucht denn so eine karte?? kommt man mit eine 300Watt netzteil schon aus oder was muß es mindestesn sein??

    Sieht wohl so auch als wäre der defekt auf der karte selber was käme den da infrage der netzteil bereich der karte wo der stromstecker ist? was könnten das für bauteile sein? und nur 1 - 2 oder mehrere oder kann das auch in einem ganz andere bereich der karte sein das bauteile defekt sind kann es auch der bios chip sein? durch geschmort ist glaub ich nichts. also wenn hier ein hobby elektroniker ist elektriker oder techniker der sich mit sowas auskennt könnte er mir vielleicht ein paar tips geben was es sein könnte, ob es möglich ist die karte wieder hinzubekommen!?
  • steckt das Kabel denn auch richtig rum drin?

    bei manchen Karten ist das Plastik des Steckers so weich das es auch andersrum passt.

    Was piept denn die Graka oder das Mainboard? (einfach mal ne andere Graka einstecken)

    Reparieren ist das nich, nur einschicken an Hersteller bzw. Händler... (und ich studier Elektrotechnik)
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • der stecker steckt auch richig herum sonst wäre die karte ja wohl schon wirklick kaputt, und es würde doch auch nicht biepen nehem ich doch an.
    also 350watt enermax ist doch was guten oder
    und 420 Watt von levicom müssten es doch alle mal tuen!!??
    das kann doch nicht sein das die soviel storm braucht
    wieviel braucht die denn nun??
    mein system mit amd 2000+ braucht um die 100 watt ohne irgend eine grafigkarte

    also die karte ist bei mir noch nie gelaufen habe sie von nem freund bekommen der weis leider auch nichts darüber.

    bei miener alten 9500 pro hatte ich das problem auch öfters mit den enermax 350 aber wenn ich den stecker neu eingesteckt haben und wieder eingeschalte habe hat es meistens funktioniert
    habe mir aber das levicom zugelegt und seitdem ist es ok möchte aber eben die x800 verwenden, da muß doch was zu machen sein wenn sich das board melden und ich eine meldung von der karte bekomme oder? der lüfter der karte dreht sich natürlich auch

    ich habe die karte auch schon auf einem ander board mit den selben ergebnis ausprobiert auch mit einem amd 2000+

    Es sind also elkos auf der karte die defekt sind wenn es an der karte selber liegen würde kannst du mir sagen obe es nur elkos sein könne oder auch smd kondensatoren und ob es auch andere bauteile sein können und wieviel ca. und sind sie nur in der nähe des steckers wie kann ich sie im eingelöteten zustand überprüfen ob sie ok sind wie mit einem voltmeter
  • habe es in einem msi kt4 ultra bsr und abit nf7s board probiert mit dem selben langen immeranhltenden biepton als ergebnis
    nur mit cpu und ram drinn einmal amd 2000x und dann duron 1,3gh ist es das selbe habe jetzt schon 2 350Watt netzteile enermac und codegen probiert und ein levicom mit 420W mit meiner 9500pro funkt alles bestens

    also das kt4er hat so so eine led fehler diagnose anzeige da zeigt es mir bei nur bei diese karte die 2. und 4. led rot an das bedeutet laut handbuch Test des VGA bios - weiter - dabei werden die von dem vga anmeldung ausgegeben meldungen auf dem bildschirg geschrieben. Diese daten werde bei mir aber nicht vor der fehlermeldung angezeigt sonder nur geich die se eine eben mir den stromkabel.

    "ausreichendes Netzteil" Ich kann einfach nich glauben das ich mit 350 und sogar 420Watt bei dieser karte nicht auskommen wieviel drauch die den?? mit meine amd 2000+ ohne vga brauche ich ca 100Watt habe ich mal gemessen
    also selbst wenn die 200 oder 300Watt braucht müsste sie doch anlaufen zumindest mit dem 420Watt!! oder nicht??
    mein system mit amd 2000+ braucht um die 100 watt ohne irgend eine grafigkarte hab ich mal gemessen.

    Wieviel Ampere soll oder muß ich den mindestens haben und an welchen Volt bitte das die karte mal anläuft
    und mit welchen werten bin ich auf nummer sicher?? und Watt?
    Der vorherigen Besitzer weis auch nichts darüber hatte sie garnicht probiert.

    habe schon gehört die diese karte bei andern mit jedem Netzteil anlaufen soll selbst mit 250W-480W(chieftec,shuttle,Enermax,tagan)

    Mein tool zeigt in windos +12,3V und auch 12,2Volt dann auch +3,3V +5,1 5,2 und was ist VSB 4,9V (sollten 5Volst sein steht darüber)mit dem levicom 420W an mit meiner 9500pro readon funkt alles bestens.

    natürlich ist nur ein kabel an die karte angeschlossen das ist doch habe es in einem msi kt4 ultra bsr und abit nf7s board probiert mit dem selben langen immeranhltenden biepton als ergebnis
    nur mit cpu und ram drinn einmal amd 2000x und dann duron 1,3gh ist es das selbe habe jetzt schon 2 350Watt netzteile enermac und codegen probiert und ein levicom mit 420W mit meiner 9500pro funkt alles bestens