Cardreader Probleme

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Cardreader Probleme

    hi,

    hab ein großes problem mit meinem cardreader! der cardreader wird zwar angezeigt im gerätemanager und die treiber sind auch ordnungsgemäß installiert! jedoch jetzt das problem, wenn ich eine sd karte einführe wird sie zwar erkannt, also die led am reader leuchtet aber die sd karte wird nicht im arbeitsplatz angezeigt! ich musste mein windows reparieren und seitdem wird der cardreader nich mehr im arbeitsplatz angezeigt! irgendwie werden keine laufwerkbuchstaben vergeben!
    bitte um hilfe!


    mfg torsten1502
  • Schau mal ob der Cardreader im Gerätemanager deaktiviert ist. Oder schau mal ob du neuere Treiber findest(wenn es überhaupt welche braucht), bzw. schreib mal rein wie er heißt.

    mfg

    Tormic
  • Hallo,

    ich weiss, dass hört sich blöde an, aber bei mir klappte es auch. Hatte früher auch zig mal das gleiche Problem.

    Fahr dein PC runter, zieh das Netzkabel, jetzt mehrmals den Einschaltknopf drücken, dann den Schalter am Netzteil ein paar Mal betätigen und dann Netzkabel wieder rein und PC einschalten und hochfahren lassen. Jetzt sollten die Laufwerke im Arbeitsplatz wieder erscheinen.

    Wie gesagt, bei mir hat es geklappt, da sich die Kondensatoren entladen haben.

    Schönen Sonntag noch

    Badboy!
    Gruß
    Baddy
  • danke für den tipp, werd es mal ausprobieren! is ein cardreader der in einem medion pc drin war! von medion MS 6982

    hab deinen tipp mal durchgeführt jedoch hat es nicht geholfen! hast du vielleicht noch etwas anderes dabei gemacht?
    bin mittlerweile schon so weit das ich auf die karte zugreifen kann über systemsteuerung->verwaltung->computerverwaltung->datenträgerverwaltung ! wenn ich dann der karte einen laufwerkbuchstaben gebe wird dieser aber nicht gespeichert!
  • Vielleicht hilft ja ein Update für den CardReader?

    Kann man sich ja bei Medion runterladen.

    Sonst vorher löschen, den neuen draufhauen und dann nochmal ausprobieren.

    Ne andere Lösung habe ich nicht, Kabel sind ja wohl richtig angeschlossen, sonst könntest den ja nicht in der Datenträgerverwaltung sehen. Speichert der den Buchstaben nach n Neustart nicht? Siehst du die Laufwerke nachdem du einen Buchstaben zugeordnet hast im Arbeitsplatz?
    Gruß
    Baddy