Normaler Router und WLan Router hintereinander schalten?

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Normaler Router und WLan Router hintereinander schalten?

    hi,

    ich hab ma ne frage und zwar ich hab einen netgear router und einen netgear w lan router.... kann ich gleich ans dsl modem angeschlossen den normalen router stecken und dann an einen port von dem normalen router den wlan router? also dass der wlan router an nem port hängt wo hald sonst n computer dran ist?

    wenn ja was muss ich da einstellen?


    mfg paetr
  • ???

    Die Farge ist ja etwas schwer gestellt oder zu umständlich.

    Also ich hab es so verstanden das du denn router(1) ans DSL klemmst und denn wlan router(2) dort dann an dem router(1), der pc ist dann mit dem wlan router(2) verbunden. Richtig??

    Also meiner meinung nach sollte das klappen (warum auch nicht), jeder router sollte ein integrierten switch haben. Die internetdaten nur im router(1) einstellen und im wlan router(2) nix mit der inet verbindung einstellen. Dürfte so klappen!
    Aber drauf achten das die router(1) und (2) eine andere adresse haben, und am besten dhcp server (für automatische ip verteilung) abschalten. Also alle ips (auch der Computer) so eingeben.

    Eine andere Frage warum machst du es so komplizrt?? Habe mir einen Acces Point zugelegt damit ich eine verbindung zu meinem Nachbarn habe. Ich gehe normal über meinen Router ins inet und er über seinen wlan router, nur um ein internes netzwerk zu haben!

    Edit:
    Bsp.: Dein PC
    IP 192.168.0.2
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    Standartgateway 192.168.0.1 <- IP Des Routers(1)

    Und im Router(2)
    IP 192.168.0.3
    Subnetzmaske 255.255.255.0

    Router (1)
    IP 192.168.0.1
    Subnetzmaske 255.255.255.0




    MfG Friese
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Green"][SIZE="2"]AMD 64 3700+, Asus A8V Del. Mainboard, ATI X850XT, 1024DDR RAM[/SIZE][/color][/FONT]