220m langes Netzwerkkabel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 220m langes Netzwerkkabel

    Hallo Leute

    Ich habe vor ein Netzwerkkabel zu meinen Kumpel (ca 220m) zu legen.

    Ich habe im Shop SCHIWI-Elektronik Handels GmbH ein 300m Kabel gefunden:

    "STP-Kabel 300m Rolle geschirmt/ Festinstall, CAT5"

    FTP Twisted Pair Kabel - Verlegekabel CAT 5.

    - Gesamtschirm mit AL-kaschierter Folie, FTP

    - Verlegekabel 4 x 2 x AWG 24/3
    62.8.212.99/catalog/product_in…_28_191&products_id=10442

    Nun meine Frage:

    Ist das mit den kabel überhaupt möglich?
    Mit wie viel verlust kann ich bei einer Länge von 220m rechnen?
    Kann ich an beiden Seiten des Kabels ein Switch rann machen?
  • nach 100m ist normalerweise Schluß, aber soll auch mit mehr Metern klappen, kommt dann auf die Kabelqualität an...
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • Laut Standard ist die max. Länge 100m. Ich bezweifle das du das "einfach so" auf mehr als das doppelte ausweiten kannst.

    Zumal es da noch andere Faktoren zu beachten gilt:
    Nochwas zu der Verbindung zwischen den beiden Häusern:
    Pass blos auf dass alles richtig geerdet ist. Die Spannungslevel (oder was
    auch immer) in den verschiedenen Häusern sind nämlich unterschiedlich und
    wenn de Pech hast rasen dann mal so bis zu 10.000V durch dein Netzwerk und
    zerstören die alles was sonst noch am Netz hängt (inkl. Rechner).
    Wie man das genau verhindert weis ich auch nicht. Vielleicht kennt sich in
    Sachen Strom hier in der Newsgroup einer besser aus.
    Wenn de Geld hast dann kannste das aber auch ohne gross aufwand verhindern
    indem du LWL Kabel verlegst (Licht-Wellen-Leiter sind im allgemeinen nicht
    leitend ;-))
    Erkundige dich auf jeden fall vorher nicht das irgendwas bei euch in Flammen
    aufgeht!

    LWL ist mittlerweile auch nicht mehr unbezahlbar.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • Da kann ich Commander Keen nur zustimmen.
    Bei normalen Kupferkabeln hast du schon nach 90 Metern einen Qualitätsabfall.
    Das Problem bei LWL ist natürlich das Verlegen und das Anschließen.
    Ihr würdet dabei je nach Verfahren, ob gespleißt wird oder geklebt um die 300 - 450 € aufgeben müssen für 300 Meter mit 4 Fasern.Da können dann ruhig schonmal 2 Fasern brechen.
    Is natürlich doof das ihr das nicht über Wireless machen könnt mit ner Außenantenne.

    Wenn du noch fragen zu Glasfaser hast --> PN on me!

    MfG.:

    gangstarr2088
  • Erstma danke für die hilfreichen Antworten.

    Ich hab mir überlegt doch lieber alles über wlan zu machen.
    Ich bin aber nich unschlüssig welchen AP ich nehme.
    Was würdet ihr für einen bei einer Strecke von ca.200m mit Sichtverbindung nehmen?

    Ich lege wert aufs zocken, wie cs usw.
  • Auf jeden Fall was Gescheites von einem namhaften Hersteller nehmen. Spare nicht am falschen Ende. Schau dich bei Linksys um, die vertreiben Cisco-Technik.

    Aber wenn du wert aufs Zocken legst, wirst du mit nem WLAN auf der Entfernung, realisiert mit SOHO Geräten, nicht glücklich.

    cya chicken :lego:
    [SIZE=1]Dumme Antworten sind rein zufällig und auf einen Fehler in der Speicherverwaltung zurückzuführen
    [/SIZE]
  • kabel würde ich eh nich verlegen weil das bei gewitter nich so gut is. da schlägt dann schnell mal der blitz ein und dann haste die brille auf. es sein denn du würdest tief genug buddeln.
    mit wlan kommste auch bloß nich so weit kannste auch gleich vergessen!
    zumindest nich ohne extra richtantennen aber das is normalerweise auch verboten in de. musste erst messen lassen wegen störung und so.
    Mein Rechenknecht | surf machine | 5,5 TB Fileserver | HTPC | DELL Vostro 1310 <-- kommentare sind natürlich herzlichst erwünscht! :D