Gdata Internet Security 2006

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gdata Internet Security 2006

    Moin

    Ich spiele mit dem Gedanken meinem PC ein neues Viren bzw. Firewall Programm zu gönnen!
    Derzeit hab ich noch Norton IS 2006, jedoch soll das ja nicht das beste sein!:confused:

    Deshalb meine Frage:
    Kommt eine Meldung seitens des Firewall bei Zugriff eines Programm auf das Internet ob es auf das Internet zugreifen darf? z.B Programme die geupdatet werden müssen!
    Bei Norton kommt bei neuinstallierten Programmen immer das erste mal wenn sie aufs Internet zugreifen wollen so eine Meldung!

    Ich habe nämlich Programme aufm PC die nur mit Medizin laufen und lieber nicht ins www freigelassen werden sollten!:D :confused:

    Thx
    Crackspider
  • Hi Crackspider,

    ich bin überzeugter GData Internet Security 2006 User und du kann es einstellen, ob du einmalich die Richtlinie festlegen willst oder jedesmal wenn das Programm versucht auf Internet zuzugreifen.

    Du musst warscheinlich vorher nur deinen Rechner formatieren, weil wenn du Norten nur deinstalliert und GData aufspielst läuft gar nichts mehr.

    MfG.:

    gangstarr2088
  • ich habe auch sehr lange IS 2006 von Norton verwendet.
    und muss sagen: Ein besseres Programm, seitens Bedienung und Komfort, hab ich bis heute nicht gefunden :( :(

    Kaspersky oder G-Data sind mir persönlich einfach zu oberflächlich und bieten keine geeignete Bedienoberfläche.
    Ich mein, der optische Anblick ist im Vergleich zu anderen Viren-Programmen schon arg heruntergesetzt.
    Zwar kommt es auf Leistung und Verlässigkeit an, aber die bietet Norton auch.

    Das einzige große Problem an Norton ist: Dein system wird SPÜRBAR langsamer und das häuft sich mit der zeit auch etwas :( :(

    Ich hab grad McAfee und für mich ist das der 2.Favorit, aber nortn find ich perösnlich besser, wenn da nicht die macke wäre :( :(

    mfg lavo ;)
  • Crackspider schrieb:

    ...
    Deshalb meine Frage:
    Kommt eine Meldung seitens des Firewall bei Zugriff eines Programm auf das Internet ob es auf das Internet zugreifen darf? z.B Programme die geupdatet werden müssen!
    Bei Norton kommt bei neuinstallierten Programmen immer das erste mal wenn sie aufs Internet zugreifen wollen so eine Meldung!
    Das ist ja eigentlich der Sinn einer Firewall - deshalb muss das jede gute können. Ich habe zwar nur den AntiVirenKit und Sygate als Firewall, aber gangstarr2088 hat es dir ja bestätigt. Auch das mit dem Formatieren ist die sauberste Lösung, alles andere ist nur Murks, was das System zusätzlich verhindert (ein Grund, warum ich Norton ned mag).

    Crackspider schrieb:

    Ich habe nämlich Programme aufm PC die nur mit Medizin laufen und lieber nicht ins www freigelassen werden sollten!:D :confused:
    ...
    Tja, und ein intelligenter Programmierer der schafft es, diese Programme nach Hause zu telefonieren lassen, ohne dass die Firewall etwas merkt. Das ist leider so und lässt sich nur durch eine Hardwarefirewall unterbinden.

    lavo schrieb:

    ich habe auch sehr lange IS 2006 von Norton verwendet.
    und muss sagen: Ein besseres Programm, seitens Bedienung und Komfort, hab ich bis heute nicht gefunden :( :(
    Also, beim AVK vermisse ich nur wenige Sachen. Ich habe bisher alles gefunden, was ich gesucht habe und die Menüs sind auch nicht überladen.

    lavo schrieb:

    ...
    Zwar kommt es auf Leistung und Verlässigkeit an, aber die bietet Norton auch.
    Ach so?
    Wie lassen sich denn die 913 infizierten Dateien auf dem PC meines Nachbarn erklären, wo ebenfalls das aktuelle Norton Internet Security installiert war. Ich will ja nichts sagen, aber ich kenne noch mehr Personen bei denen Norton (zwar nicht ganz so drastisch) versagt hat.

    lavo schrieb:

    Das einzige große Problem an Norton ist: Dein system wird SPÜRBAR langsamer und das häuft sich mit der zeit auch etwas :( :(
    Dieses Problem hat der AVK leider auch. Allerdings nicht so extrem wie beim Norton. Und im Gegensatz zum Norton hat der AVK etwas bewirkt.
    Und McAffe war bei mir auch nicht sicher. Aber noch um einiges besser als Norton.

    Meine Empfehlung:
    Den GData AntiVirenKit nehmen und eine Firewall dazu, oder die ganze Security Suite, wenn diese Teile ebenfalls benötigt werden.
    Aber nur, wenn das System stark genug ist - ich empfehle mindestens 512MB RAM, besser 1GB und eine 2GHz CPU!
    Ansonsten Kaspersky oder BitDefender, wobei ich Kaspersky noch besser finde.
    Aber es bleibt deine/eure Entscheidung...


    GreetZ
    [SIZE=2]Board-Pensionist <-> bitte keine Anfragen zu Angeboten aelter als ein Jahr![/SIZE]
    [SIZE=1]./brain -> think -> guhgle -> think -> describe problem -> think -> use correct language -> think -> post
    your reading skill has increased by 1 point[/SIZE]