Netzwerkverbindung klappt nicht

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netzwerkverbindung klappt nicht

    hallo.

    ich habe ein problem mit meinem heimnetzwerk obwohl ich mich doch halbwegs damit auskenne:
    Ich habe einen PC mit Win XP Pro und Win 2k. Mit dem 2k PC finde ich meinen XP PC finden und auch auf die freigegebenen Ordner zugreifen. Mit dem XP PC finde ich allerdings nicht den 2k PC.
    Konfiguration:

    Arbeitsgruppe: LAN
    IP: 192.168.0.1 (win 2k) und 192.168.0.2 (win xp)
    subnetzmask: 255.255.0.0

    Firewall ist auf beiden PCs ausgeschaltet. beide pcs finden sich gegenseitig über den ping befehl.
    ich habe echt keinen plan, warum das ganze nicht funktioniert. ich habe nach ein paar geringfügigen änderungen jedesmal den pc neugestartet, um die änderungen wirksam zu machen. die verbindung zwischen den pcs hat schonmal reibungslos geklappt, nur jetzt irgendwie nicht mehr.

    bräuchte mal euere hilfe. könnt ihr mir sagen, warum das nicht funktioniert.

    mfg pHaRyNx
  • hat auch mal das problem gehabt, das ich den 2. pc nicht finden konnte. Manchmal dauert es bis es erkannt wird.

    versuch doch mal folgendes in deinen internet explorer browser einzugeben:
    \\192.168.0.1

    damit sollten deine freigebenen ordner angezeigt werden....

    gruss
    Rumeli
  • mh, der 2k pc wird (hin und wieder) in der netzwerkumgebung angezeigt. aber wenn ich auf ihn zugreifen will (auch per adresszeile mit \\192.168.0.1), dann kommt eine meldung, von wegen benutzer und passwort eingeben. das klappt dann nicht und ich erhalte keinen zugriff.
    da muss es doch nochwas geben...
    mfg pHaRyNx
  • Habe selbst ein ähnliches Problem und krieg es nicht gelöst.
    Netzwerk über WLAN Router FritzBox. 1. PC mit NetzwerkKabek angeschlossen. 2. PC über WLan-UAB-Adapter angeschlossen.
    Auf jedem PC einen Ordner im Netzwerk freigegeben.
    Von PC 2 kann ich auf den freigegebenen Ordner des PC 1 zugreifen.
    Aber von PC 1 nicht auf den freigegebenen Ordner des PC 2.
    Habe von Firewall abschalten bis IP's ändern alles versucht.
    Ergebnis ist immer das gleiche.
    Es scheint irgendwo ein Einstellung verändert zu sein, die den Datenzugriff nur in eine Richtung zu lässt.
    Aber welche?
  • wenn du versuchst von xp professional auf xp home zuzugreifen, kannst du schon fast aufgeben :(, aber da gibt es einen speziellen befehl für, um freigaben zu erstellen, shrpw oder so glaube ich. (werde mal nachgucken)
    ansonsten probiere ich jetzt einfach mal die automatische ip-vergabe und melde mich nochmals.
    mfg pHaRyNx