Buchvorstellung Englisch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Buchvorstellung Englisch

    wir müssen in englisch eine etwa 10min buchvorstellung halten über ein- wer glaubts - englisches buch
    ich bin in der 10 klasse am gymnasium

    so jetzt suche ich ein gutes buch
    sollte so 100-200 seiten haben
    hab jetzt mal an "The War of the Worlds von H. G. Wells" gedacht
    ist des von der schwierigkeit ok?
    würde mich über hilfte freuen
  • Nimm lieber ein zur Problematik der 10. Klasse passendes Buch.
    Wenn du son "Sachbuch" wie das von dir vorgeschlagene nimmst, schlafen die Schüler doch ein, da sie die Weltkriege nicht wirklich interessieren...

    Ich würde dir "that was then, this is now" von S.E. Hinton (vll als Autor von "Die Outsider" bekannt) vorschlagen
    Es geht um Gewalt, Drogen, Probleme in der Familie...das wird deine Mitschüler fesseln!
    aber lies selbst:

    That Was Then, This Is Now tells the tale of Bryon Douglas, a sixteen- year-old greaser who finds himself growing up and growing apart from his foster brother, Mark, whom he adores. As Mark refuses to accept responsibility for his actions and gets involved with selling drugs, Bryon must face the hardest decision of his life—whether to turn Mark in. With its graphic depictions of gang life, the hippie lifestyle, and the potentially crippling effects of drugs, That Was Then, This Is Now offered a snapshot of the turbulent and transitional times in which it was written and has stood the test of time, becoming a favorite with teens, adults, and educators.

    wird also auch den Lehrern gefallen ;)
  • des buch was ich vorstellen wollte ist kein sachbuch
    auf dem buch basiert der film "krieg der welten"
    da gehts um ein paar marsianer die die welt zerstören wollen ^^

    animal farm geht mal überhaupt nicht
    des hat shcon jemand anderes vorgestellt und der lehrer war total sauer
    er hat gemeint sie wäre zu dumm um die politischen zusammenhänge zu kapieren usw
  • Ein sehr gutes Buch ist "The curious incident of the dog in the nighttime" von Mark Haddon. Link zu Amazon.co.uk Wie man sieht, hat es dort volle Bewertung bekommen.

    Das ist einfach zu lesen, denn es ist aus der Sicht eines 15-jährigen, autistischen Jungen geschrieben.

    Übrigens ist das eines der Lieblingsbücher von Manuel Andrack. (Deswegen hatte ich es mal gelesen.)