Mainboard nach "Stromausfall" kaputt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mainboard nach "Stromausfall" kaputt?

    Hallo liebe FSB Community,

    der Titel is net ganz korrekt, aber wusst net wie ich es anders formulieren sollte ... also
    Ich hab Mein Mainboard vor 2 Wochen bekommen, WaKü drauf, alles angeschlossen aufgedreht .. passt, lief perfekt (3 tage lang), dann hab ich den 2. PC daneben gestellt, bildschirm hingestellt usw... dabei hab ich unabsichtlich am Kaltgerätekabel des 1. PCs gezogen und das rutschte aus dem Netzgerät. So dacht mir net schlimm, steckst wieder rein und geht ... und jetzt wirds seltsam :)
    Eingeschalten .. und es ging nicht, komisches gepiepse ... erst 1 mal lang und 2 mal kurz, dann ist etwas Pause darauf hin piepst er noch 2 mal mit etwas längerem abstand und 3 mal schnell hinter einander. Darauf hin BIOS Resettett, Rams getauscht, HD getauscht, immer wieder das selbe. Dann hab ich ihn mal 3 tage stehen gelassen, dann mal wieder probiert, da piepste er immer 1 mal lang mit langer pause .. und hörte gar nicht mehr auf ... weitere 3 tage pause später piepst er wieder so wie ganz am anfang ... der Bildschirm bleibt immer schwarz, die Maus leuchtet die lüfter und festplatte laufen ...

    Es is ein ASUS A8N-SLI Deluxe
    AMD Athlon64 3500+ Venice
    2048MB MDT (oder 1024 MB Corsair) beide DDR400
    Sapphire x800 Ultimate Edition
    Crative X-fi Fatal1ty FPS
    Hitachi T7K250 Sata2

    ich bin echt am ende .. ASUS Support meldet sich net und die "Pieps Codes" find ich beim besten willen net :( im Handbuch steht auch nix sinvolles .. ich hoff ihr könnt mir hier helfen :))

    würd mich über tipps freuen ;)
  • Das hab ich mir auch schon gedacht, nur das Problem ist dass das A8N SLI diesen zusätzlichen 4poligen 12V Connector und den 24poligen ATX Connector hat und ich hab nur welche mit dem alten 20poligen, dazu nur 300W
    Nur wenn das Netzteil kaputt wäre dann sollt ja gar nichts mehr gehen oder?:confused:
  • nOerkH schrieb:

    gepiepse ... erst 1 mal lang und 2 mal kurz, dann ist etwas Pause darauf hin piepst er noch 2 mal mit etwas längerem abstand und 3 mal schnell hinter einander


    da macht sich schon Lukas die Mühe und posted so einen informativen Thread und keiner liest ihn

    freesoft-board.to/f14/thema-bios-und-flashen-89048.html

    Asus müsste ein AMI Bios haben. 1 Lang, 2 mal kurz ist ein Grakaproblem

    Möglicherweise hat die einen Kurzschluss abbekommen. Leih dir mal eine andere (am besten keine allzu teuere;) ) und versuch es mal mit der.
  • du hast doch bestimmt auch freunde mit pc oder????

    frag einfa ch nach ob du dir en paart teile so für ne stunde so ausleien kannst und probier des wichstigste durch graka netzteil ram

    und dann shop dir neues zeigsel am besten über e-bay (oder auch was andres)

    hoff konnte helfen greez Major

    edit// hoppla die töne am anfang sind wichtig:confused: sche*e hab des sche*ß teil einfach rausgerissen oops^^:D :D :D
    Jegliche Rechtschreibfehler sind pure Absicht und dienen zur Belustigung anderer !!![SIZE="2"]
    Nur weil da [COLOR="Lime"]Online[/color] steht Heißt das noch laaange nicht, dass ich vorm PC sitz!!![/SIZE]
  • mhh danke für die antworten, diese beeps hab ich mir jetzt schon durchgelesen, aber mich irritert das dass die sich verändert haben, ohne dass ich was gemacht hab :confused:
    und du hast das fasch verstanden mit dem netzteil ... das was drin is mit dem 24 poligen stecker hat 450W, das sollte doch reichen mein ich, das was ich noch rumliegen hab mit 20polen und dem 4poligem 12V connector, das hat nur 300W ...
    und mene freunde haben alle nur AGP karten, die hab ich scho durchgefragt (veraltete säcke :D ) genau so das netzteil, auch nur 20polig und rams hab ich selbst schon ein paar durchprobiert, CPU geht auch net da das Intel Freaks sind :(

    achja silenthunter, der PC dreht sich schon auf, sonst würd ja nix beepen oder die maus net leuchten, aber der bildschirm bleibt im standby ... ich meinte das so dass sich kein lüfter oder sonstwas drehen würd wenn das netzteil dahin is?
  • wenn das netzteil nicht ganz im Arsch is können immernoch manche sachen funzen, nur für alles (also auch das wichtige) reicht die power vll nicht aus.
    Und dass du 450W normal hast, hast du entweder nicht geschrieben oder ich habs überlesen^^ ;)
    Das 300W teil eignet sich zum testen jedenfall nicht.
    Also ich würd einfach mal tippen, dass es entweder am Netzteil oder am Mainbord liegt.
    Aber da du ja noch nicht soviel gemacht hast (hdd und ram wären ja grad mal zwei von zig möglichen fehlerquellen) sollest du mal versuche noch an andere Teile zum testen zu kommen.
    gruss
    Meine Meinung steht fest, verwirren sie mich nicht mit Tatsachen !!!
  • jo mhh ich werds versuchen irgendwie noch an sachen zu kommen, netzteil is ja net so arg teuer, vielleicht kauf ich mir ja ein neues ... und mainboard, hab ja noch garantie drauf, aber das dauert immer so lang dass zurück zu schicken :( naja muss ich dann wohl in den sauren apfel beissen, achja graka hab ich scho zig mal raus und rein getan bei den ganzen ram ein ausbau aktionen, da muss die leider zwangsweise mit raus :( kontakte sind alle in ordnung augenscheinlich ...
  • ich denk dass eher die graka was abbekommen hat wies scho von manachen hier erwähnt wurde. und wennst keine agp reinbekommst und pci-e keine dahast dann denk doch mal zurück an die gute alte zeit... du hast doch bestimmt pci steckplätze, odeR? warum steckst netmal ne pci-graka rein irgned ne alte. bekommst bestimmt am flohmarkt für 2 euro oder so oder irgendeiner deiner (veralteten) freunde hat noch eine rumliegen. wenn des dann funkzt dann weist dasses die graka is bevor du netzteil und so schaust. meiner ansicht nach isses net as netzteil. die dinger werden immer unterschätzt. die halten mehr aus als ma denkt... dene hauts meistens nur die sicherung durch wenn ma zuviel von dene verlangt...
  • so neue mainboards funktionieren noch mit PCI karten? arg .. ich hab (hatte) noch irgendwo eine, das weiss ich .. na gut zu wissen dann werd ich die morgen suchen gehn

    hab die beeps mal als wav aufgenommen, aber muss gerade feststellen mein eingerosteter webspace funktioniert nicht mehr :( naja auch morgen einen neuen suchen :)
  • na klar funzt des noch mit pci. kannst ja a mitm neuesten pc win 3.11 von floppy booten, oder? :D :D :D (nicht dass es sinn machen würde, aber bringt doch fun, odeR?)

    --> schwierig wirds blos mit isa-grakas, weil die bekommst net ohne hammer in slot rein... :löl:

    <edit>voraussetzung für floppy-boot is natürlich n floppy-laufi, sonst wird auch des schwer... </edit>
  • naja, hab jetzt doch wen mit PCIe mainboard ergattert, da ging meine graka leider, also is wohl das mainboard dahin ... danke für die antworten, kann man closen hier ;) und ich muss meinen inneren schweinehund überwinden und das ding wieder ausbaun und zurückschicken :( :(