DigiCam [klein und fein]

  • Beratung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DigiCam [klein und fein]

    Hi! Ich such eine Digicam, da mir meine alte aus Versehen aus der Tasche geflogen ist und am Boden zerschelte :(

    Auf jeden Fall darf sie maximal 250-300 € kosten und muss möglichst klein und kompakt sein.... Megapixel sollte 3-5 sein, mehr brauch ich nicht...

    Ich hoff ihr habt was parat ;D

    emefge
    geri
  • Guten Tag zusammen!

    Also ich hab sehr gute Erfahrungen mit meiner Panasonic Lumix FX7 gemacht. Leider ist bei diesem Modell der Akku sehr schwach. Aber zum Glück sind neue Zeiten gekommen :D
    Ich kann dir zu dem Nachfolgermodell FX8 raten. Der Preis liegt bei ~270 €. Soweit ich weiss ist auch schon wieder ein Nachfolger von der FX8 gekommen (FX9). Der Akku ist bei der FX8 fast nicht leer zu bekommen.
    Viel Spass bei deiner Entscheidung.

    duplex
    [font="Fixedsys"]
    Neulinge! * Regeln! * Suchfunktion!
    Freesoft-Board IRC! * Freesoft-Board Teamspeak![/font]
    Erfolg heißt, einmal mehr aufstehen, als hinfallen!
  • Wie ich sie schon Dreamcatcher empfohlen hab :
    Sony Cybershot DSC-P200!!
    Superschnelle hochqualitative Fotos bei 7,2 Megapixel.
    Videoaufnahme, soweit es der speicher zulässt. Nur gute Erfahrungen, also TOp-Empfehlung.
    Pres : 249 €

    GReez,
    abassin
  • Erstmal: Megafettes Danke!

    Ich werd mich hier den Leuten persönlich in Kontakt setzten...

    Die casio exilim S500 gefällt mir bisher am besten... aber mal schaun, mehr als 5 MegaPixel will ich sowieso nicht... Würde sonst meine Investitionen übersteigen ;D

    Aba mal sehn...

    PS: Habt ihr das Forum nur für mich errichtet ;D
  • Also ein wenig Fachwissen hier hereinzubringen: .... (nein, scherz^^)

    Also meine Erfahrung:
    Ich wollte eine gute Cam mit Unterstützung manueller Einstellungen. Mein Budget war nicht groß (300€). Ich habe lange gesucht und hatte damals in verschiedenen Foren (Digitalkamera-Foren) und auch hier um Rat gebeten. Letztenendes habe ich mich für eine Sony entschieden, das war im Dezember letzen Jahres, und ich bereue es nicht!

    aEs handelt sich hierbei um die Sony DSC-W15. Ich würde dir momentan zur W17 raten. DerVorteil ist, dass du 2 Akkupaare und eine Ledertasche inklusive erhälst. Somit kannst du dann noch eine Speicherkarte kaufen, und alles passt.

    AKTUELLES:

    Da Sony eine neue "W-Reihe" veröffentlicht hat, würde ich persönlich diese bevorzugen (obwohl neu nicht immer besser heißt). Der Vorteil liegt bei dem hohen Iso-Wert, dass du im Dunklen sehr gute Fotos machen kannst. Ein Nachteil wiederrum ist, dass es keine Tasche und kein Ersatzakku enthalten sind. Was mir dann aber doch wiederrum gefällt, ist der Design (Da viel schlanker!).


    Aus Erfahrung kann ich Dir nicht zu folgenden Produkten raten:
    IXUS 50/55
    Casio Exilim S100

    Von Casio würde ich Dir zur Z500 raten bzw. Z850...

    Wichtig war für mich auch, dass nicht nur die Qualität der Bilder überzeugt, sonder auch die der Kamera (Material) selber!!! Deswegen würde ich immer vorsichtig sein bei Casios Exilim-Reihe... Sony hingegen kennt man mit guter Qualität...


    lg eagle
    Signatur ist langweiligggg
  • hmm, also wenn du wirklich nicht hohe ansprüche hast und eine "immerdabei-Automatik-Knipse" hättest, dann hole dir die Ixus. Das Ding hat auch ein gutes Aussehen ;) Ich hatte mit der Ixus 50 oft mit dem Problem "RoteaugenEffekt" zu kämpfen.

    Casios Exilim-Reihe sind schlank, doch ist die Bildqualität nicht so gut wie die der IXUS-Reihe.

    Eine W17 von Sony empfehle ich Dir, weil du für wenig Geld mehr bekommst (Tasche kostet normal um die 50€ und Ersatzakku 20€)...


    Schau hier nochmal rein:
    chip.de/artikel/c1_artikel_128…988&tid2=0%20%20%20%20mfg

    lg eagle

    Also nochmals zum Schluss ;)

    Ich persönlich empfehle Dir die Sony DSC-W17. Du hast eine super Bildqualität, dazu bekommste gratis eine Tasche und ein paar Ersatzakkus. Dies kostet ~250€. Nun reicht (allgeimein von keiner Kamera) der interne Speicher nicht aus und du solltest mind. um 512MB ausrüsten. so wärst du bei ca. 300€. Wenns billiger sein soll, kannst du ja die W15 kaufen, die ich persönlich besitze und mich nicht darüber beklagen kann.

    Anders herum können wir auch gerne rechnen (Ich lasse mal die Casio-Reihe aussen vor):

    Hole Dir eine Ixus 55 ebenfalls für ~250€. Kaufe Dir mal dazu eine Ledertasche und ein Ersatzakku. Kostenpunkt dafür wären 50-60€. Dann noch eine Speicherkarte 512MB. Nun bist du über 350€ (!).

    Es bleibt Dir überlassen, wofür Du Dich entscheidest. Es sind beide schicke Kameras, doch darfst du die Kosten für das Zubehör nicht vergessen, denn eine Speicherkarte wäre das Mindeste, was du dazu kaufen müsstest.


    Und wie gesagt, wie viel Megapixel eine Kamera hat, ist sche!ss egal (wenn ich das mal so sagen darf), wichtig ist die Bildqualität und da sind die oben genannten Kameras top. Der Glaube: "je mehr Megapixel, desto besser" ist von Gestern!

    Um auf Rudi Reierts Post zu sprechen zu kommen, kann ich dazu sagen, dass er vollkommen recht hat. Eins kommt da aber nicht besonder heraus: Aldi Cams und Sonstige kannst du VERGESSEN, frage nicht warum, dies ist ein ernst gemeinter Hinweis. Wenn du willst, kann ich Dir Links zu seriösen Seiten geben, die Dir bei der Beratung hilfreich sein könnten. Als ich dort nach der Qualität von einer Digicam (8MP von Plus) fragte, wurde ich abgelacht ohne Ende :löl: !


    Fazit: IXUS 55 bzw. W15/17 sind empfehlenswert. Insgesamt hat die Sony-Reihe hier die Nase vorn, da besseres Preis/Leistungsverhältnis. Die Ixus ist schlank, heisst aber nicht, dassdie Sony schlecht aussieht. Geh in dein Fachgeschäft deines Vertrauens und probiere diese mal aus ;) und berichte mal, was du zu berichten hast.

    Lieben Gruß
    eagle
    Signatur ist langweiligggg
  • Ich sag mal so.. Ich hab mir vor kurzem die Canon Powershot S2 IS geholt und bin mit der voll und ganz zufrieden. War zwar bisschen teurer aber was wichtig für dich ist:

    achte auf die Verschlusszeiten. Bei den Aldi Kameras haste oftmals eine große Verzögerungszeit. Da macht das Fotografieren keinen Spaß! Desweiteren nimmste dann die Momente auf, die du nicht wolltest, weil der andere Moment schon vorbei ist. ;) Du weißt was ich meine..

    Desweiteren achte darauf, dass das Display gut erkennbar ist. Bei vielen hast du ein schlechtes Display mit dem ist das Fotografieren bei Sonne dann unmöglich. Bzw du musst "altmodisch" durchgucken.

    Zu guter letzt: 5 Megapixel reichen vollkommen. Kann gerne mal 'n Bild hochladen und dir den Link geben.

    Bei Interesse -> melden

    Gruß
  • Was für ein model du nimmst ist eigentlich relativ egal, wichtig is das du auf die optischen sachen schaust, sprich optischer zoom ist mit das wichtigste an einer digi-cam! den was bringen dir megapixel, wenn die optik der total müll ist...
    kameras mit carl-zeiss optik sind eigentlich ganz gut, wird meist bei sony verwendet. Und funktionen, wie blitz gegen rote augen kannst du auch vergessen, das funktioniert eh nicht bei den kompaktenkameras, weil es aus bautechnischen gründen gar nicht möglich ist dies zu verhindern. da brauchst du schon einen aufsteckblitz der ca. 5-10cm über der kamera ist...
    dann solltest du drauf achten das die auslöse verzögerung so gering wie möglich ist, da du sonst unter umständen ewig brauchst bis du nach ner auslösung ein weiteres bild machen kannst.
    wenn es in diesem preisbereich, schon kameras mit optischen bildstabilisator gibt, dann solltest du auch darauf achten, hat den vorteil das bei schlechten lichtverhältnissen nicht unbedingt ein stativ benötigt wird, und die bilder nicht verwackelt sind.
    hab mir letztes jahr ne digitale spiegelreflex (EOS 10D) gekauft, und bin sowas von zufrieden damit.
    als gelernter fotograf stehe ich dir nat. für weitere fragen zur verfügung.
  • Kauf dir eine Canon IXUS 400 oder 500
    Ich habe die 400 schon ca 2 jahre und die Läuft noch immer 1 A!!
    Die Qualli ist einfach Klasse!
    Zum Video machen ist die 400 nicht gut geeignet da man max. 3min Clips machen kann.

    MG
    >[SIZE="1"][COLOR="Blue"]AMD Phenom II X6 1055T @ 3,85GHz[/color]<>[COLOR="Sienna"]Gigabyte GA-870A-UD3 2.1[/color]<>[COLOR="Gray"]8GB G.Skill F3-10666CL8-2GBECO[/color]
    >AMD HD7970<>C: = ADATA S599 256GB SSD<>[COLOR="Green"]30" TFT 16/10 2560x1600 PA301W[/color]<>[COLOR="RoyalBlue"]Logitech G5 Refresh[/color]<> [COLOR="Navy"]Logitech G19[/color][/SIZE]