Fernseher 16:9 Flachbild o.ä.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fernseher 16:9 Flachbild o.ä.

    moin ! für meine neue wohnung bin ich noch heftig am suchen eines fernsehers und ich habe überhaupt keinen plan, was ich für einen nehmen soll..

    folgendes wäre fein wenn er hätte/wäre:
    - 16:9
    - flach
    - großer schirm
    - gutes bild

    ..und natürlich nicht megateuer.. hat jemand vielleicht nen tip oder kann mir was empfehlen ? weil viele tests hab ich mir bis jetzt leider auch nicht durchlesen können.. dankeee schonmal.
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)
  • Hi
    also ich hab hier bei mir nen Pioneer stehen.
    Hat so circa 110 cm Bildschirmdiagonale
    ist schön flach hat aber leider ne box an der der satelliten receiver angeschlossen wird...auch alle anderen geräte kommen da rein also PC oder konsole. Hat damals knapp 2.5T gekostet. müsste jetzt bei 2.2 oder 2 liegen.
    Das teil hat ein klasse Bild und ist HD Ready.
    Also für die Fussball Wm gerüstet
    mfg
    player00
  • heya player00 ! puh, ehrlich gesagt wollte ich für den anfang noch nicht so viel für nen fernseher ausgeben - 2000-2500 sind mir da echt zu heftig.. aber expert bietet die woche für 449,- folgendes angebot:

    kendo ct 25 hws 8200 rf

    hat da jemand mal nen test zu gelesen oder kann mir sagen ob der schrott ist ?
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)
  • ich bin zur zeit von den samsung geräten vollkommen überzeugt. der LE 40 R 51 hat 102 cm und alles wichtige was man braucht und ist für knapp unter 2000€ zu haben. das bild bei dem ist absolute spitze, ich hatte keinen grund da irgendwas zu beanstanden.

    eine alternativ wäre vllt der LE 32 T 51 B mit 82cm ab 1100€. den musst du dir aber am besten erstmal angucken, da hab ich keine erfahrungen mit. :)

    von den billiggeräten würde ich die finger lassen, die taugen meist wirklich nichts.
  • moin ! sorry daß mit der threadverschiebung hatte ich bis jetzt noch gar nicht gerafft, deswegen danke für eure vielen tips soweit die ich sonst überlesen hätte :)

    @holger: stimmt, sämtliche billigen geräte in der preisklasse, die ich mir angeschaut hatte, hatten wirklich ein miserables bild.. echt wahnsinn, daß die hersteller sowas halbgares überhaupt anbieten.

    ich hoffe mal, daß die preise für plasma- und lcd-schirme nach der wm bzw mit der überflutung des marktes mit den hdtv decodern (hah!) die preise wirklich im einiges nachlassen - neue wohnung und 2000 euro fernseher ist dann halt schon ziemlich heavy. will aber wirklich früher oder später auf so ein flaches riesenbild umsatteln, hab mich aber kurzfristig jetzt erstmal für nen 16:9 grundig sedance 70 mw, den real für 269€ im angebot hatte entschieden. klasse bedienung, tolles bild und auch der preis auf jeden fall in ordnung. oder hat damit jemand schon schlechte erfahrungen gemacht ? euer feedback interessiert mich brennend :)
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)
  • Also unter 500€ würde ich echt nicht ausgeben, die sind wirklich miserabel im Bild. Aber wenn Du was einigermaßen Anständiges in der unteren Preisklasse suchst, was auch von der Bildqualität passt, dann würde ich zu nem Philips Gerät raten. Haben zwar "nur" 26 Zoll, sind aber meist HD ready und auch erschwinglich (z.B. der 26 PF 4310 für 750€). Bin jedenfalls mit dem total zufrieden (Preis-Leistung).
  • Hallo

    Schau mal in Online-Geschäften in der Schweiz nach, da sind diese "Riesen-Plasmadinger" um einiges billiger als in Deutschland. Es gibt sogar solche, die nach Deutschland liefern.
    Preisvergleiche in der Schweiz sind unter toppreise.ch zu finden!
  • super :) danke soweit für eure klasse hilfe, beim upgrade auf plasma bzw lcd werd ich auf jeden fall auf eure hilfestellung in diesem thread zurückgreifen..

    aber für weitere interessierte wäre natürlich weiterhin klasse zu wissen, was ihr so für erfahrungen (gute natürlich) mit einem bestimmten gerät aus der lcd bzw plasma klasse gemacht habt > aufgrund der preis/leistung.
    hier könnte DEINE werbung stehen ;)
  • Also ich kann die nur den Panasonic 42PV60 ans Herz legen. Bei den Plasmas ein absolutes Topgerät, kam jetzt ganz frisch auf den Markt. Gibts ab Ende April auch als 37 Zoll Variante, welche ein wenig günstiger sein wird.
    Der Plasma hat soweit alles was man sich wünscht, HD-Ready, 2x HDMI, sehr guter Schwarzwert, usw.
    Das Design ist allerdings geschmackssache. ;)

    Der Preis liegt momentan bei ~1.800 €, somit ist das Preis/Leistungs Verhältnis wirklich allererste Sahne, aber da du ja (wie geschrieben) gerade eine neue Wohnung beziehst, wird der Fernseher für dein Budget vielleicht doch etwas teuer sein...:p
  • Hallo zusammen,

    Allso von Plasma würd ich die Finger lassen da der schirm nur eine begrenzete Lebensdauer aufweist und im schnitt nach 5 Jahren defekt wird.Je nachdem wieviel er genutzt wird.
    Persönlich bevorzuge ich Ja Philips,aber einfach mal in Shop gehen (am besten unter der Woche am vormittag) und alle die einem gefallen durchprobieren.

    mfg
  • dingsda75 schrieb:


    Allso von Plasma würd ich die Finger lassen da der schirm nur eine begrenzete Lebensdauer aufweist und im schnitt nach 5 Jahren defekt wird.


    Das ist Quatsch, bei den neusten Geräten wird eine Lebensdauer von 60.000 Stunden angegeben, wenn man nun 5 Jahre lang 24 Stunden am Tag den Fernseher laufen hat, kommt man lediglich auf 43.800 Stunden.
    Richtig ist allerdings, dass der Plasma in dieser Zeit ca. 50% seiner Leuchtkraft verlieren kann.
    Übrigens wird bei Röhrenfernsehern eine Lebenserwartung von nur 10.000 Stunden angegeben.

    NAchzulesen ist das alles hier: w³.plasma-tv-vergleich.de/lebensdauer.php
  • Hallo,
    aus eigener Erfahrung kann ich sagen das die "HDReady" Bildschirme ohne passenden HD Receiver ein Bild haben das einfach nur zum :würg: ist.
    Bin nach einigen Umtauschaktionen bei "Sharp Pal Optimal 32" gelandet, für 1400€, und voll damit zufrieden.
    Bei den tollen HD Ready Logos Ferseher kommt das grauenvolle erwachen zuhause beim Anschließen am Pal System :confused:
  • Hugo28 schrieb:

    Aber wenn Du was einigermaßen Anständiges in der unteren Preisklasse suchst, was auch von der Bildqualität passt, dann würde ich zu nem Philips Gerät raten.


    Hallo zusammen,
    ich mag ja ein paar Monate zu spät sein, aber:
    Ich selbst habe mir genau diesen Fernseher (Kendo CT 25 HWS 8200 RF) zugelegt. Auch bei "Expert".

    Zu dem Gerät kann ich nur sagen: "DAS INNENLEBEN IST VON PHILLIPS!!!" :depp:
    Ihr könnt das ja mal "googeln" ;)

    Und zum Gerät selber:
    Saugeiles Bild! :bä:
    Gestochen scharf gute Kontraste (schwarz ist wirklich schwarz),
    ultaflach, tolle Farben.

    Ein riesen 16:9 Bild für €399,- sorry, aber da hält kein Plasma oder LCD-Bildschirm mit.

    Ein Kumpel hat sich so ein riesen LCD-Teil von Samsung zugelegt und hat dafür mehr als €2000,- hingeblättert...
    Tja, was soll ich sagen? Mein Bild ist besser :ätsch:
    Was kauft man sich auch eine HDTV-Kiste wenn noch keiner HDTV ausstrahlt...

    Ach so, der Kendo ist aber auch nicht perfekt. Seine nachteile:
    Für die Fernbedinung bräuchte mann eigentlich unterricht. Die ist echt ein bischen kompl. und billig verarbeitet.
    Ein weiterer Nachteil ist, daß das Gerät sauschwehr ist! Ich glaube über 40kg. Das Ding ist nicht alleine zu tragen.
    Sollte sich also jemand den Fernseher zulegen, muß er beachten, das der Fernsehtisch stabil genug ist! Mir sind beim Aufstellen gleich zwei Füße mom Tisch abgebrochen...

    So, "Bert" wird's wohl nicht mehr helfen, aber wenn jemand anderes plant sich das Gerät zu kaufen, kann er mir glauben. Der Fernseher ist toll.

    Gruß, Stephan
  • Hi,

    wow, da hat einer aber wirklich tief gegraben :D

    Vorab zum Thema: Samsung Flachfernseher sind wirklich gut, man hört es aus jeder Ecke.

    Auch ich plane mir ein Flachbildschirm zu kaufen, wenn ich eine eigene Bude hab.

    So nun zu dir st.krahn. Mag ja sein, dass der Kendo ein gutes Bild hat, glaube ich dir auch, aber:

    st.krahn schrieb:


    Zu dem Gerät kann ich nur sagen: "DAS INNENLEBEN IST VON PHILLIPS!!!" :depp:


    Mag sein, dass u. a. die Röhre von Philips ist, aber sicherlich nicht alle Bauteile . Und da gibt es noch mehr Bauteile die für die Qualität zuständig sind

    Ein riesen 16:9 Bild für €399,- sorry, aber da hält kein Plasma oder LCD-Bildschirm mit.


    Den Preis kann man wohl kaum vergleichen, Plasma und LCD-Fernseher haben eine neue und ganz andere Technik. Zudem gibt es viel größere Plasma und LCD Fernseher.

    Ein Kumpel hat sich so ein riesen LCD-Teil von Samsung zugelegt und hat dafür mehr als €2000,- hingeblättert...
    Tja, was soll ich sagen? Mein Bild ist besser :ätsch:


    Auch das kann man nicht vergleichen, der Bildschirm von deinem Freund ist sicherlich über 107 cm groß. Deiner 76 cm. Überleg mal wie die Pixel bei einer normalen Auflösung von einer DVD auseinandergezogen werden. Und ich will mal dein Gesicht sehen, wenn er HD-taugliches Material über den Bildschirm laufen läßt, da bekommst du vor Sabber dein Mund gar nicht mehr zu :D :P

    Was kauft man sich auch eine HDTV-Kiste wenn noch keiner HDTV ausstrahlt...


    Du hast nicht wirklich viel Ahnung oder? Es gibt schon paar Sender die in HDTV austrahlen, u. a. Pro7, Sat.1 usw. Und man kann die mittels einem DVB-S2 Receiver empfangen.

    So, "Bert" wird's wohl nicht mehr helfen, aber wenn jemand anderes plant sich das Gerät zu kaufen, kann er mir glauben. Der Fernseher ist toll.


    Glaub ich, aber gegen einen guten LCD oder Plasma-Fernseher nicht, wenn der erst Mal seine Muckies spielen läßt ;), sieht das für die schlecht aus. Zudem sind Plasma und LCD-Fernseher einfach schöner, ob vom Design her oder auch nur weil die so schön dünn sind :D

    Gruß, Stephan


    Gruß

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • Hallo Badboy!

    Du hast nicht wirklich viel Ahnung oder? Es gibt schon paar Sender die in HDTV austrahlen, u. a. Pro7, Sat.1 usw. Und man kann die mittels einem DVB-S2 Receiver empfangen.


    Nö, habe ich nicht! Ich will einfach nur die Glotze anmachen und mich an einem guten Bild erfreuen.
    Du willst mir sagen, ich soll mir für einen Preis von 1500 - 2000 €uro einen Fernseher kaufen. Und wenn ich damit ein tolles Bild haben will, muß ich mir auch noch eine Schüssel und einen Reciver kaufen?! Was kostet sowas? Nochmal 500 €uros? Und dann empfange ich genau wiviele HDTV-Programme??? Fünf oder sechs? Toll! Naja, ich könnte ja noch eine DVD guggen, oder? Warte... nein, doch nicht! Ha, DVD hat ja eine kleinere Auflösung als der Fernseher. Mist, da muß ich dann wohl auf Bluray oder HDDVD umsteigen. Was kostet sowas noch gleich? 1000€? Ach ja, und ein Film kostet mal eben 30-40 €uros.
    Das hört ja gar nicht mehr auf. Also, meine Bank (Freundin) hat mir nur 400€ für einen Fernseher genemigt!;)

    Zudem sind Plasma und LCD-Fernseher einfach schöner, ob vom Design her oder auch nur weil die so schön dünn sind


    Der Punkt geht allerdings an Dich!!! Wie gesagt, meiner wiegt über 40 Kilo!
    und hat mir den Fernsehtisch kaputt gemacht :)

    Gruß, Stephan
  • st.krahn schrieb:

    Und wenn ich damit ein tolles Bild haben will, muß ich mir auch noch eine Schüssel und einen Reciver kaufen?! Was kostet sowas? Nochmal 500 €uros? Und dann empfange ich genau wiviele HDTV-Programme??? Fünf oder sechs? Toll!


    Man kauft ja auch für die Zukunft ;)
    Es kommen nach und nach ja mehrere.

    st.krahn schrieb:


    Naja, ich könnte ja noch eine DVD guggen, oder? Warte... nein, doch nicht! Ha, DVD hat ja eine kleinere Auflösung als der Fernseher.


    Nicht ganz Richtig, es gibt DVD-Player die einen HDMI Anschluss haben und das DVD-Bild mittels einen Videoscaler von 720x576 auf 1080i, also 1920x1080. Dadurch wirkt das Bild detailreicher und plastischer.

    Es soll schon besser aussehen, ich selbst hab sowas aber auch noch nicht live gesehen, nur aus Zeitschriften.



    Klar hast schon Recht, ist alles noch ziemlich teuer, vor allem die neuen DVD-Formate Blu-Ray und HD-DVD, sowas würde ich auch nie am Anfang gleich kaufen. So teuer waren auch mal DVD-Player :D

    Aber die Riesenbildschirme sind schon viel günstiger, überleg mal, was die vor 5 Jahren gekostet haben ;) Und da war die Qualität zu heutigen längst nicht so gut.

    Schöne Weihnachten wünscht euch

    BadBoy!
    Gruß
    Baddy
  • BadBoy! schrieb:

    Aber die Riesenbildschirme sind schon viel günstiger, überleg mal, was die vor 5 Jahren gekostet haben ;) Und da war die Qualität zu heutigen längst nicht so gut.


    Und wenn ich mir jetzt nocheinmal eine guten 16:9 Röhre kaufe und nochmal 5 Jahre warte, spare ich bei beiden Anschaffungen einen haufen Kohle! Und die Technick ist dann noch weiter. Und was machen wir in 5 Jahren, wenn der neuste Stand der Technick "SH-TV" (Super Holgrafie - TV) ist? Treffen wir uns dann wieder hier? ;)

    Ich glaube, wir können uns darauf einigen, daß sich jeder das anschaffen sollte was er will, braucht und auch bezahlen kann, oder? Wenn Du das Geld hast, und bereit bist soviel zu investieren, dann habe ich ja nix dagegen. Aber ICH bin nicht bereit, soviel Kohle auf den Tisch zu legen... Wie gesagt: 400€, gutes Bild, relativ hübsches Gehäuse (silber). Mehr brauche ich nicht. Und wer weiß, villeicht, in ein paar Jahren, kaufe ich mir auch ein TFT... :)

    So, Dir und allen anderen: "Fröliche Weihnachten und viele Geschenke (Fernseher?;) ) !!!