Bluescreen in regelmäßigen Abständen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluescreen in regelmäßigen Abständen

    Hi,

    ich hab ein riesen Problem. ICh bekomme bei meinem XP Rechner immer in regelmäßigen abständen einen Bluescreen. Allerdings nur wenn ich spiele.

    Die Fehlermeldung spukt den Fehler 0x0000007F aus

    Kann mir da jemand helfen???
  • Also, das kann eigentlich ziemlich viele Gründe haben: Hardwaredefekt, Software vermurkst, Sys vermurkst, Überhitzt...

    Du musst mal versuchen das Prob auszugrenzen. Vielleicht mal Gehäuse aufmachen.

    Wie siehts denn mit nem andren OS aus? Isses da auch?
  • HI


    Um welches Spiel handelt es ich denn zum Beispiel. Hast du schon die neusten Treiber Probiert für deine Kadde?

    Wenn nicht Probiere es mal vilelleicht hilft es ja. Und was hast du denn für eine Graka? und welche Treiber.


    Mix
  • Hmm, also im Moment läuft das System komischer Weise ganz gut aber wenn der Bluescreen nochmal kommt werd ich mal eine ausführliche Fehlerbeschreibung posten.... hoffen wir das es nicht dazu kommt ;)
  • Original geschrieben von Schiss84
    Also das stimmt ja so pauschal nicht. Ich hab auch n A7V mit NoName Rams (3 stück, zusammen 512 MB) und das teil läuft tagelang stabil durch (mit zocken, film rippen etc.) ;) :P


    Viell. liegt es daran welchen Speicher man hat... Ich habe z.B. das A7V133 mit KM-Speicher.... Resultat: Bilschirm "friert" ein... Besonders wenn ich etwas Soeicherintensives aufmache... Movie, etc. Ein Bekannter mit PC-Firm hat dieses Prob auch öfter und stellt bei diesen Kunden auf Markenspeicher um...



    Aber das sind eben die Rätsel der modernen EDV!
  • STOP: 0x0000007F (0x0000000D, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP


    Tritt vorwiegend bei Soft- oder Hardwareprobleme auf, wobei in erster Linie Schwierigkeiten mit einer Hardwarekomponente verantwortlich für das Auslösen der Meldung sind.

    Entfernen Sie zunächst kürzlich eingebaute Hardware, meist löst das Ihr Problem. Andernfalls könnte auch ein defekter Speicherbaustein die Schwierigkeiten hervorrufen.

    Quelle: freenet.de

    so long
    greedings
    Dolfan
  • Original geschrieben von Da*FLeX~F4RC€
    laso ikke krich imemr nen Bluescreen beim Burnen :P mit 98 lief suuuper aber beim XP verkackter andauernd
    *Fuu.. MiCrosoft^^*


    schau mal ob du die aktuellste version deines brennprogs hast... ist bei der alten neroversion so gewesen... downloade mal die neue dann müsste es gehen!

    bye, dA_LoRd