Welche Grafikkarte bis 200€

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Grafikkarte bis 200€

    Also ich hab zur zeit ne 9600XT und ich merk langsam wie mein PC bei den neuern Spielen ruckelt und ich hab zur zeit nicht so viel Geld also wollte ich mal fragen ob es eine Grafikkarte gibt die unter 200€ kostet und noch zu kaufen lohnt.

    Danke,
    Danny
  • Also für aktuelle reicht sogar eine 6600 GT aus. Das kann ich behaupten da ich sie selber besitze ;) . Diese kostet für AGP um die 140-150 € und dürfte gut und gerne das doppelte wie deine jetzige leisten. Ich hingegen will meine loswerden da ich auf PCI-E umsteigen will ..... :D
  • Ich hatte ne FX 5200 und dhab mir dann ne 6600GT angeschafft...

    Da mein Prozessor (Amd Athlon XP 2200+ 1,8Ghz) nich der beste ist und ich nur 512 RAM hatte war die Leistung nicht unbedingt zufriedenstellen!

    Also, wenn dann auch ne gscheite CPU!
  • IMHO ist hier die beste Wahl eine Radeon X800 GTO, die hat schon 12 Pixelpipelines, 256 MB Speicher und ein 256 bit Speicherinterface, ist je nach Händler so ab 180 € erhältlich und leistet deutlich mehr als eine 6600 GT. Wenn du aber eine schwache CPU hast, wäre zu überlegen, gleich auf ein PCI-e System umzusteigen, das kostet nicht die Welt, die Gesamtleistung steigt spürbar und PCI-e Grakas sind auch billiger als gleichstarke AGP Karten.
  • Wär noch ganz interessant was du so für restliche Komponenten im PC hast, nicht das wir hier ne Karte empfehlen, die von deinem System nichtmal ordentlich ausgelastet werden kann oder deine Ruckler andere Ursachen haben.

    Bei nem relativ guten System wär ne 9800Pro/6600GT oder 6800/x800GTO ne gute Wahl. Bei einem sehr guten System wäre auch ne 6800GS eine gute Wahl... allerdings müssten dann nochmal ~20€ locker gemacht werden.
  • @lukas2004
    Ich denke er bezog sich auf ebay Preise denn dort gehen 6800gts durchaus für ~200 weg.
    Wie wärs mit einer x1600?
    Hat im gegensatz zu einer x8** SM 3.0 und ist schön für 150€ Neupreis zu haben.
  • Jap, also ich würde eine neue Karte auch nur bei einem gescheitem Prozessor empfehlen, denn sonst macht es keinen Sinn.

    Ab einem 2800+ könnte man mit einer 6800GT oder halt einer X800GTO liebäugeln. Ich würde persönlich eher zur 6800GT via ebay tendieren. Da die 6800GT auch noch ein kleines Stück schnelles ist als eine X800GTO.


    MfG Meller aka Thomas
  • Also, die beiden Karten sind ungefähr gleich schnell, wobei ich die Geforce vorziehen würde da sie Shader 3.0 hat.

    PS. Bedenke du brauchst eine AGP Karte, ansonsten musst du auf PCIe umsteigen.
  • Ja, die X850Pro ist langsamer als eine 7800 GS. Ebenfalls hat die X850Pro kein Shader 3.0 und HDR auch nicht. Die 7800 GS würde ich generell empfehlen, hab auch die PNY von Alternate (siehe Bewertung bei Alternate) und die ist wirklich Top und sehr gut, auch in der Übertaktbarkeit!