Welche CPU? Sockel 939

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche CPU? Sockel 939

    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen Rechner aufrüsten.
    Dazu würde ich gerne wieder eine AMD CPU einsetzen.

    Ich spiele zurzeit mit dem Gedanken, einen Athlon 64 3700+ zu kaufen.
    Die CPU soll hauptsächlich für Officeanwendungen, Internet und Videoschnitt eingesetzt werden.

    Zusammen mit der oben genannten CPU habe ich noch vier Riegel 1GB PC3200.

    Spricht eurer Meinung nach was gegen diese CPU und welches Stepping würdet ihr empfehlen um diese eventuell auch zu overclocken?
    Wie weit läßt sich diese CPU overclocken?
    Oder würdet ihr eine komplett andere CPU für unter 250,- EUR empfehlen?

    Gibt es sonst noch wichtige Punkte, die beim CPU-Kauf zu beachten sind?

    Ich freue mich schon auf eure Antworten.

    Vielen Dank,
    study
  • Bei Videoschnitt wäre ein X2 wahrscheinlich die bessere Wahl, je nachdem mit welchem Programm du arbeitest.

    Aber eigentlich ist der 3700+ schon nicht schlecht, vorallem da der nächste, der 3800+, gleich wieder 40€ mehr kostet.
    Wenn du planst zu übertakten, würde ich sogar mit dem Gedanken spielen einen Pretested zuholen, vielleicht da sogar einen Opteron.

    SChau dich mal hier um: h**p://w*w.overclockers.de, h**p://w*w.pctweaker.de


    MfG Meller aka Thomas
  • Also, wie schon gesagt wurde, ist für Videoschnitt ein Dual Core Prozessor besser, leider gibt es keine von AMD unter 250€! Der 3700+ gibt es in zwei Steppings einmal E4 und E6. Beim E6 behauptet man es ist eine kastrierter Toledo wo ein Kern missglückt ist, der aber mit heizt. Von daher würde ich ein E4 schon empfehlen aus eigener Erfahrung, und die Übertaktbarkeit ist einfach traumhasft. :)
  • Hi,

    ja der 3700+ Singlecore SanDiego lässt sich gut übertakten, obwohl die letzten Stepping nicht mehr so gut gehen.
    Der 3800+ ist ein Dualcore Manchester ob sich das lohnt musst Du selber wissen. Wenn du Videoschnitt macht, arbeitest Du dann gleichzeitig mit Office und surfs im I-Net, ich glaube nicht also ist der Vorteil weg.

    MfG
    voyager2006
  • Das stimmt schon, man kann locker mit einem Single Core gleichzeitig Surfen und Office bearbeiten. Wenn aber noch irgendwelche Video Konvertierungs Progs im Hintergrund laufen, ist es passe mit dem Single Core.
  • also ich hab mir so nen 3700 san diego geholt wollt auch erst nen x2 aber ich glaub der kleine x2 mit 512 cache lohnt net wenn schon mit 1mb aber die sind sau teuer. und ja der san diego is sehr übertaktungsfreundlich :))
  • für 250€ fällt mir die Opteron Reihe ein...

    Opteron 144 130€
    Opteron 146 150€

    bei ebay derzeit aber deutlich teurer (bis zu 300€)

    wenn du Glück hast kannst du den um bis zu 1 GHZ übertakten....
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]