Die besten Berufe, reichsten Leute und mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die besten Berufe, reichsten Leute und mehr

    Hi,
    erstmal möchte ich mich entschuldigen falls ich es im falschen Forum geschrieben habe, ich wusste aber nicht genau wo ich es hinschreiben sollte.
    Ansonsten verschiebt es.

    Ich wollte Fragen ob ihr Seiten kennt, wo z.B. steht
    - Berufe bei den man viel verdient, also nicht solche die unerreichbar sind, sondern einigermaßen normal sind und wenn dann nicht möglich ist, ist es auch egal
    - wer die reichsten Leute sind
    - die reichsten Firmen bzw. den meisten Umsatz haben
    - die teuersten Programme
    - und anderes.

    Also ich suche Seiten wo drin steht z.B. bei welchen Berufen man viel verdient, reichsten Leute sind und mehr.

    Ich habe schon überall geguckt aber nirgend was gefunden.

    Sind zwar etwas komische Fragen von mir, aber das interessiert mich doch schon einbisschen.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Danke
  • Hhhhmmm also

    1. Interessiert mich das auch :D und
    2. guck ma bei unserer alten wikiseite, z.B. und reichsten männer. Da stehen die zumindestens drinnen. War ich auch schon ma drauf^^....Wegen den Berufen könnteste vielleicht bei BerufeNet vom Arbeitsamt, aah ne sorry, Agentur für Arbeit gucken. Da stehen ja unter anderem auch Gehälter drinnen....Allerdings viel zu suchen....
  • Also:

    teure Programme sind auf jeden Fall CAD (computer aided design) Tools, wobei der Unterschied zwischen Versionen für Firmen und für Privatleute sehr groß ist.

    Allgemein sind solche Programme für Firmen teurer, weil sie mit ihnen Gewinn erwirtschaften.
  • Wie wäre es mit Pilot, da verdienste gut. :D

    Die Teuersten Programme, lol. :löl:
    Das teuerste Programm das ich kenne ist Sonic Scenarist.
    kA wieviel das kostet, so um die 30.000 $ wirds wohl liegen.
  • microsoft :)

    ölbohren

    rennfahren

    fußball

    also richtig reich wirst wohl nur mit innovativen sachen, und sowas wird dir hier wohl kaum einer erzählen ;)

    auf der anderen seite kannst du beinahe in jeder branche reich werden. einfach einer der besten sein ;)
  • Du solltest etwas präziser schreiben, was du genauer unter "normalen" Berufen verstehst?

    Ansonsten verdienst du im Investmentbanking extrem viel (natürlich nur, wenn du gut bist).

    Hedge-Fonds-Manager verdienen am besten

    27. Juni 2005 Manager von Hedge Fonds hängen beim Gehalt ihre Kollegen von Investmentfonds, und Pensionskassen und Brokerhäusern durchschnittlich um 58 Prozent ab, ergab eine Umfrage unter 890 britischen Vermögensverwaltern.

    Hedge-Fonds-Manager erhielten im Schnitt ein Jahressalär von 344.128 Dollar, während die Vermögensverwalter in den übrigen Sparten 217.048 Dollar nach Hause trugen, berichten das CFA Institute in London und Russell Reynolds Associates in einer Studie. Britische Investmentmanager und Analysten verdienen auch mehr als ihre Kollegen in den Vereinigten Staaten, Deutschland, Japan.

    Hohe Provisionen - hohe Gehälter

    Die zehn Spitzenverdiener unter den Fondsmanagern kamen im Schnitt auf ein durchschnittliches Jahresgehalt von 647.185 Dollar. Bei Hedge-Fonds-Managern waren es sogar 1,5 Millionen Dollar. "Wenn sich die Hedge Fonds stärker zum Massenprodukt entwickeln, werden sich auch die Gehälter in Richtung Durchschnitt bewegen," sagt John Barrass, europäischer Leiter des CFA Institute. "Sie können nicht ewig auf dem Niveau bleiben." Hedge Fonds können es sich leisten, ihren Portefeuillemanagern mehr zu zahlen, da sie in der Regel höhere Provisionen kassieren als Investmentsfonds.

    Die Verdienste dürften dieses Jahr niedriger ausfallen, nachdem sich die Hedge Fonds schwertun, bessere Erträge am Markt zu erwirtschaften. In den ersten fünf Monaten zeigte sich ein durchschnittlichen Hedge Fonds kaum verändert zum Stand am Jahresende, berichtet der Branchenverband Hedge Fonds Research. Hingegen kommt der britische Benchmarkindex FTSE 100-Index auf ein Plus von drei Prozent.

    Gehälter in zwei Jahren um 30 Prozent gestiegen

    Seit der letzten Studie im Jahr 2003 ist das durchschnittliche Gehalt für britische Fondsmanager 30 Prozent gestiegen. Männer verdienten mit 221.745 Dollar im Schnitt 22 Prozent mehr als Frauen, die 182.148 Dollar nach Hause trugen. Die Herausgeber der Studie warnten jedoch, daß die Gehaltszahlen für jedes Segment auf einer "geringen Zahl von Befragten basieren und mit Vorsicht zu interpretieren sind."

    Die Gehälter der britischen Hedge-Fonds-Manager erreichten jedoch nur ein Bruchteil dessen was die Spitzenverdiener in der Branche weltweit Heim tragen. Die 25 best bezahltesten Hedge-Fonds-Manager kamen 2004 im Schnitt auf 251 Millionen Dollar pro Kopf, berichtete das zum Institutional Investor gehörende Alpha- Magazin vergangenen Monat.

    Der Spitzenverdiener war Edward Lampert mit schätzungsweise einer Milliarde Dollar im vergangenen Jahr, schrieb das Magazin. Der Vorsitzende von ESL Investments Inc. fädelte die Übernahme von Sears, Roebuck & Co. durch K Holding ein.


    Zum Vergleich: Bei den Investmentbanken trug Stanley O'Neal, der Vorstandsvorsitzende von Merrill Lynch, mit 32 Millionen Dollar den fettesten Gehaltsscheck nach Hause. Und der Filmstar Mel Gibson verdiente in den zwölf Monaten bis Juni 2004 etwa 210 Millionen Dollar, schrieb das Forbes-Magazin.


    Quelle: FAZ

    Die umsatzstärksten Unternehmen:

    Die größten Unternehmen nach Umsatz

    Exxon Mobil
    Die Exxon Mobil Chemical Corporation verarbeitet Erdöl in eine Vielzahl petrochemischer Produkte und Grundprodukte, von Treibstoff und Schmiermittel bis zu Kaugummis und Kunststoffverpackungen. Der größte Ölkonzern der Welt ist in über 200 Ländern der Erde vertreten und zugleich auch das umsatzstärkste Unternehmen der Welt. mehr...

    Wal-Mart
    Wal-Mart Stores Inc. ist mit ca. 4.000 Niederlassungen der weltgrößte Einzelhändler. Das Unternehmen expandiert mit seinen Discountläden zunehmend aus den USA in andere Länder, u.a. nach Südamerika, Asien und Europa. Sein Jahresumsatz belief sich zuletzt auf 191 Mrd. Dollar, Tendenz steigend. mehr...

    General Motors
    Die General Motors Corporation produziert und vermarktet die Automarken Chevrolet, Pontiac, GMC, Oldsmobile, Buick, Cadillac, Saturn, Opel, Vauxhall, Holden, Isuzu und Saab. Zudem hat General Motors die Tochtergesellschaften Delphi Automobil-Systeme, General Motors Acceptance Corporation, Hughes Elektronik, General Motors Lokomotiven und Allison Antriebe. mehr...

    Ford Motor
    Mitte der neunziger Jahre beschloss die Unternehmensleitung die Ford Motor Company vom reinen Hersteller von PKW und LKW zu einem Konzern umzuwandeln, der sämtliche Dienstleistungen rund ums Auto anbietet. Die Bereiche des Unternehmens können in vier Segmente aufgeteilt werden. Ford Automobile verkauft jährlich rund 7,2 Millionen Autos der Marken Ford, Jaguar, Aston-Martin, Volvo, Mazda, Mercury und Lincoln. mehr...

    Daimler Chrysler
    1998 ging die DaimlerChrysler AG aus der Fusion der Daimler-Benz AG und der Chrysler Corp. hervor. Mit einem Schlag entstand das damals zweitgrößte Unternehmen überhaupt, gemessen am Umsatz. Dieser beträgt jährlich rund 152 Mrd. Dollar und wird durch sechs verschiedene Unternehmenssparten generiert. mehr...

    Royal Dutch / Shell Group
    Die Shell Gruppe ist in der Öl- und Erdgasbranche beschäftigt. Sie setzt sich zusammen aus den beiden Unternehmen Royal Dutch und Shell im Verhältnis 60:40. Die Aktien der beiden Konzerne sind unabhängig voneinander an der Börse gelistet. Mehr als 1700 Unternehmen gehören weltweit zu dem Konzern. mehr...

    BP Amoco
    1998 fusionierten die British Petroleum Company (BP) und Amoco und waren die ersten in der Reihe der fusionierenden Mineralölkonzerne. Exxon, Mobil, Total und Petrofina sollten folgen. Heute zählt BP Amoco zu den größten internationalen Erdöl- und Erdölchemieunternehmen weltweit. mehr...

    General Electric
    Die General Electric Company ist ein stark diversifizierter Konzern mit zehn großen Haupt-Geschäftsfeldern. Diese erstrecken sich auf die Bereiche Flugzeugtriebwerke, Haushaltsgeräte, Rundfunk, Industrieprodukte, Energieerzeugung, Transportsysteme, medizinische Geräte, Plastikherstellung und Finanzdienstleistungen. mehr...

    Toyota Motor
    Die Toyota Motor Corporation ist der viertgrößte Automobilproduzent weltweit und stellt pro Jahr rund fünf Millionen Automobile her. Neben Automobilen bietet Toyota auch Finanzdienstleistungen an und unterhält die Mobilfunkgesellschaft IDO. Der Jahresumsatz beläuft sich auf 112 Mrd. Dollar. mehr...

    Mitsubishi
    Die Mitsubishi Corporation ist ein großes japanisches Handelshaus ("Sogo Shosha"). Die in Deutschland hauptsächlich bekannte Automarke ist nur ein kleiner Bereich davon. Insgesamt lassen sich sieben große Unternehmensbereiche unterscheiden. mehr...


    Quelle: Finanzen.net
  • wie schon geschrieben findet man in den forbes statistiken sehr viele deiner Punkte. Jobtechnisch sind Pilot, Immobilienmakler von Villen oder erfolgreiche Investmentbanker recht gut bezahlt.
  • Ach Leute, surft doch nicht auf Seite 200 im Offtopic rum und antwortet dann auf einen Thread dort. Denn das ist kein Versehen in meinen Augen, sondern Vorsatz. Und auch wenn der Thread nicht geschlossen ist, sollte es doch klar sein, daß 2,5 Jahre nach der Erstellung wohl keiner mehr an irgendwelche Antworten interessiert sein dürfte.
    Da sich sowas in letzter Zeit leider zu häufen scheint, kann sich der nächste, den ich bei sowas erwische schonmal auf Punkte einstellen.


    ~~~closed~~~


    Linda