.avi für DVD-Player brennen ?!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • .avi für DVD-Player brennen ?!

    Hi Community,
    ich brauche jetzt doch mal eure HIlfe, nachdem ich mich wieder 3 Stunden damit rumgeschlagen habe :(

    Folgendes Problem:
    Ich habe eine .avi-Datei (Xvid u. ~640 MB groß), die ich gerne so brennen würde, dass ich sie hinterher auffem DVD-Player anguckn kann. Wenn ich die Datei allerdings über Nero einfüge, um ne VCD zu erstellen, wandelt Nero die Datei ja um, was aber zur Folge hat, dass die ~1,3 Gb groß wird UND die Quali total ätzend is. Habe es mittlerweile scho geschafft die .avi zu splitten, weil ich dachte, dass ich so die Quali erhalten könnte. Das Problem is nur, sobald ich die Datei wieder bei Nero reinpacke und auf CD brennen gehe, fängt der scho wieder mit ieiner Decodierung an....

    Gibt es nicht irgendeine Möglichkeit die AVI-Quali zu erhalten und trotzdem DVD-Player-freundlich zu brennen?!

    Bitte helft mir, denn ich bin echt am verzweifeln :(

    ThX in advance
    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • Also ich würde dir Davideo empfehlen damit kannstdu avi datein in mpeg umwandeln und das auf CD grösse, oder DVDs auf eine MVCD packen wenn du willst kannst du dich bei mir melden dann kann ich dir das geben


    gruss
  • Vielen Dank schonmal für eure Posts, allerdings verfüge ich nicht über einen DVD-Brenner, wodurch Variante 1 schonmal ausscheidet.
    @Raul
    ThX für das Angebot, aber nach mpeg hat ich ja shco umgewandelt, nur dann is die Quali so kagge....

    Still lookin for ideas...

    Viva la Raza!
    Suns33k3r
  • also bei mir ist die quali genau die selbe ??? wie gesagt ich kann dir das anbieten du kannst es dann damit testen geht relativ schnell und dann siehste ja ob es sich gelohnt hat ;)
  • Es gibt noch die möglichkeit die CD als Daten cd zu brennen.Einfach bei Nero CD-Rom anklicken und die Avi als Daten cd brennen.Leider brauchst Du dann einen DVD Player der Divx abspielen kann.Aber bei Aldi gibts den Medion für 40-50 Euro,der kann das.Aber gut für 50 Euro kannste Dir wieder einen DVD Brenner in den Rechner kaufen.
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]
  • ich würd dir das programm TMPGEnc empfehlen :)
    kinderleicht zu bedienen und die qualität bleibt erhalten. benutze es seit längerem und es ist gut. du kannst dann die .avi datei einfügen und einstellen, dass audio und video spur umkodiert werden zu SVCD, VCD, DVD, MVCD. dies für PAL und NTSC möglich. ebenfalls kannst du nen screener einfügen oder das bildformat ändern auf widescreen 16:9 oder 4:3 oder 2:11:1. also du siehst, es gibt viele möglichkeiten, die .avi datei umzukodieren mit TMPGEnc. falls die .mpeg datei dann doch nicht auf cd passen sollte, kannste das file auch schneiden mit MERGE & CUT

    hoffe, ich konnte dir weiterhelfen ;)

    MFG
    [SIZE=1]1.Up: XXX Mix; Briana Banks und Jill Kelly [601 MB] , 2. UP: The Transporter [793 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]3. Up: 26 Bernie & Ert Folgen [135 MB][/SIZE] , [SIZE=1]4. Up: Der blutige Pfad Gottes [710 MB][/SIZE]
    [SIZE=1]5. Up: XXX [146 MB][/SIZE] , [SIZE=1]6. Up: XXX [164 MB][/SIZE][SIZE=1] Blacklist[/SIZE] , [SIZE=1]IP Vertigge: Blade.1, The Saw 1[/SIZE]
    [SIZE=1]Bevorzugte: .:TR0UBL3:. .:cu7-l33ch:. .:Flow17:. .:MasterJan:. .:jockel:. .:m0skit0:. .:aderoch:. :.psycho24:. .:Hamid:. .:SwizZ:. .:motsdniw:.[/SIZE]
  • So nochmal danke für all eure Antworten.

    Habe das Tool von Raul30er gezogen und auch gestern abend schon angefangen umzucodieren. Allerdings hat das soooo lange gedauert ( locker 3 Stunden oO), sodass ich abbrechen musste, was zur Folge hatte, dass das Codieren komplett zurückgesetzt wurde. Allerdings hab ich ein recht gutes Gefühl bei dem Prog, da es recht simpel und dennoch professionell wirkt. Werde es wohl heute Nacht durchlaufen lassen und hoffen, dass alles klappt.

    Zu TMPGEnc:
    Habs als allererstes (also wirklich bevor ich angefangen hab rumzuexperimentieren) mit TMPGEnc probiert und damit ging es wesentlich schneller, als mit Rauls Tool, nur dass die Qualität anschließend erheblich schlechter war, sodass ichs nicht brennen wollte.

    @Cyberonic

    Das funzt nicht, da ich wegen soner patentrechtlichen Sache keine MPEG2-Codierungen vornehmen kann....

    Also werde jetzt mal über nacht umcodieren und dann morgen editieren.

    Viva la Raza!
    Suns33k3r

    //EDIT:
    Habe es jetzt durchlaufen lassen, allerdings is die Qualität auch hierbei mehr als bescheiden -,-