Antarctica:Gefangen im Eis

  • Film-Kritik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Antarctica:Gefangen im Eis

    Moins....

    Scout Jerry (Paul Walker), der Kartograph Cooper (Jason Biggs) und die Wissenschaftler der amerikanischen Antarktis-Forschungsstation bereiten sich bereits auf die Rückkehr nach Hause vor, als der ehrgeizige Geologe Davis (Bruce Greenwood) auftaucht. Widerwillig lässt sich Jerry auf eine riskante Expedition mit ihm ein, vertraut aber statt eines Schneemobils auf seine treuen Schlittenhunden.
    Und tatsächlich: Als ein Sturm losbricht, retten die Huskys den Menschen das Leben. Doch für Dankbarkeit ist keine Zeit, im Gegenteil: Der Sturm hat noch an Stärke gewonnen, eine Evakuierung der Station per Flugzeug ist unumgänglich. Jerry muss schweren Herzens seine treuen Weggefährten ihrem Schicksal überlassen.
    Er verspricht den Hunden jedoch, dass er zurückkehren wird und lässt – zu Hause angekommen – nichts unversucht, sein Versprechen einzulösen. Alleine in Eis und Schnee beginnt für seine treuen Freunde ein harter Kampf um Leben und Tod. Doch man sollte nie den Lebenswillen eines Huskys unterschätzen, vor allem nicht, wenn er mit seiner "Familie" unterwegs ist …

    Netter Film mit schönen Naturaufnahmen.Zum wiederholten mal eine schauspielerische Glanzleistung von Paul Walker.Wenn er weiter so spielt, dann...
    Klasse Storry die nicht übertrieben wirkt und man sich trotzdem gut in ihn reinversetzen kann.
    Bissl Drama, bissl Liebe; bissl was für Tierfreunde.Guter zusammen gemixxter Film aus mehreren Genre mit der nötigen Spannung.

    Fazit
    8/10
    Ansehen lohnt sich.
  • *schnarch*

    Film in der Sneak gesehen, naja gibt sicherlich schlechteres, aber 100 Minuten Huskys zusehen, wie sie um ihr Leben kämpfen, da schaut man besser ne gute Doku. Zum anderen war das Drehbuch sehr dünn und Paul Walker sowieso, nicht gerade ein Charakterdarsteller mit seiner einen Mine...
    Trotzdem zuweilen ganz liebenswert, doch viel zu lang und selbstverliebt...

    5/10
    [SIZE=1]Uploads:#1 #2 #3 #4 #5 #6 [COLOR="Green"]#7[/color]
    Profillink
    Bevorzugt: SnOOk3r, Buhly[/SIZE]