Welchen DSL-Anbieter ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welchen DSL-Anbieter ?

    Hallo!
    Bei mir scheint jetzt inwzischen wenigstens mal DSL1000 zu gehen. Meine Frage ist jetzt, welcher Anbieter ist möglichst günstig, akzeptiert auch eine "etwas" intensivere Nutzung und hat falls möglich keine Zwangstrennung? Was mir auch noch wichtig wäre ist die Mindestvertragslaufzeit, aber die ist überall min. ein Jahr oder ?
    mfg
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • Das Problem mit der Zwangstrennung wirst du wohl immer haben, außer du holst dir eine feste ip...
    Vertragslaufzeit haben die meisten Provider, da sie dir ja auch Hardware anbieten und die müssen sie ja wieder reinbekommen...
    In den Preisen tun sich bei den meisten Anbietern nix, aber da kommt es halt auch darauf an, ob du auf Service wertlegst!
    Wenn nicht wäre für dich, wenn du einfach nur surfen/leechen usw. willst, Congster meiner Meinung nach am besten geeignet!

    Greetz
  • h++p://w³.onlinekosten.de/breitband

    da soltest du alles finden...

    vlt. solltest du noch überlegen ob du zB VoIP möchtest, oder sonstige Feature....
    (für VoIP würde ich GMX oder 1und1 empfehlen)

    ach ja es gibt einen Anbieter der feste IPs vergibt, aber wozu soll das gut sein? es gibt ja dyndns.org
    [SIZE=1]
    Was ist der Unterschied zwischen einem U-Boot und MS Windows?
    Keiner, sobald man ein Fenster aufmacht, fangen die Probleme an
    Alle Tips von mir ohne Gewähr und auf eigenes Risiko !!
    UP1 UP2 UP3[/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE]
  • hi
    danke für eure schnellen antworten

    feste ip ist schlecht - VoIP brauche ich auch nicht, danke für den Link da kucke ich mal.

    mfg
    Mr, Anderson


    //edit

    habe mir das jetzt mal angeschaut, also callero kostet ja gar nichts, nur einmal 50 €. Kann das sein ? Steht auch an der Seite noch dran das man die 99 € Einrichtungsgebühr bei t-online zahlen muss. Muss man die auch zahlen wenn man eine Flat von T-Online nimmt, weil ich dachte die wurde abgeschafft.

    Was auch dumm ist, die Mindestvertragslaufzeit ist überall 1 Jahr, gibts keine monatlichen ?

    mfg und :danke: für eure Antworten
    Mr, Anderson
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand
  • ich kann dir nur empfehlen dein internet bei t-online zu beantragen da bezahlst du zwar mehr als bei den andren wirst aber keine probleme mit ausfällen haben das das einfach qualität ist !


    gruß FLEXER
  • hi
    so ich habs gestern beantragt, ist das dsl-r mit 768 kb, das DSL1000 geht schon gar nicht mehr. Ich hoffe mal es geht. Ist jetzt bei T-Online, hab mit denen das geregelt, das ich keine 50 € Anschlussgebühr zahlen muss. Das lustige war ich hab mehrmals angerufen und der zweite war ganz nett bei dem ging das, während die erste hat nur "pech gehabt" gemeint.
    Danke für eure Tipps!
    mfg
    Mr, Anderson

    edit: kann geclosed werden
    Glauben Sie wirklich, Sie kämpfen für etwas, für mehr als ihr Überleben? Freiheit, Wahrheit, Friede, Liebe - Illusionen! Vorrübergehende Konstrukte eines schwächlichen menschlichen Intellekts, der verzweifelt versucht, eine Existenz zu rechtfertigen, die ohne Bedeutung oder Bestimmung ist!
    momentan hungernde Menschen: 1 Milliarde
    an Hunger sterbende Menschen: alle 3 Sekunden jemand