kleines Proggi um Temp-Files zu löschen

  • Allgemein

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kleines Proggi um Temp-Files zu löschen

    hi

    also wer von euch kann mir ein kleines proggi schreiben, das jedesmal beim booten meine Temp-Files löscht? die auf c:\\windows\...

    so ne kleine Datei die ich in Autostartordner kopieren kann..

    so in der art

    del /y c:\temp\*.*

    aber ich hab davon ne so plan..also ich weis ned wie ich das machen soll.. also ne kleine erklärung dazu wär echt genial..


    gruß sI
  • Das ist simpel:

    lege einen Datei an "loeschtemp.cmd" und schreib da rein:

    del /f /s /q c:\temp\*.*

    fertig. Das ganze in den Autostart-Ordner und gut.

    Aber Windows XP kann das auch über eine Policy (Gruppenrichtlinie) selbst. Die lässt sich aber nur ab der Pro-Version einfach anlegen. Mit XP-Home ist das schwieriger.
  • Also ich hab jetzt eine solche datei angelegt...

    und den pfad auf

    c:\Dokumente und Einstellungen\switchFlip\Lokale Einstellungen\Temp\*.*


    gesetzt.. weil in dem ordner ja die Files sind die ich löschen will...

    also insgesamt dann halt

    del /f /s /q c:\Dokumente und Einstellungen\switchFlip\Lokale Einstellungen\Temp\*.*



    aber der macht das nicht.. hab sie in den Autostart ordner geschoben...

    hab ich noch was vergessen??
  • yea jetzt geht es...

    allerdings löscht der nur die einzelnen Files... in den Temp Ordnern liegen ja noch andere unterordner.. verschiedene halt.. die löscht er nicht.. da ist zwar nichts drinn in den ordnern aber ich würd auch die gern gelöscht haben..

    muss ich da den befehl irgendwie erweitern??
  • hmmm also meine "löschtemp.cmd" file hat den code jetzt drinn

    del /f /s /q c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp\*.* rmdir /S /Q c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp\*



    hab auch mal versucht das untereinander zu schreiben, oder noch ein " .* " ans ende des befehls zu hängen... aber die Ordner sind nachwie vor da.

    noch irgendwelche ideen??

    freu mich über jede brauchbare antwort..

    gruß sI
  • das hab ich doch schon versucht... kuck oben

    hab auch mal versucht das untereinander zu schreiben


    gehört jetzt ein *.* ans ende des zweiten befehls?`oder stimmt das nur mit dem *

    also praktisch so in die .cmd file reinschreiben

    del /f /s /q c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp\*.*
    rmdir /S /Q c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp\*
  • hmm habs gerade nochmal selbst ausprobiert ...

    das * must du einfach nur weglassen.

    Dann löscht der allerdings den "Temp" Ordner auch gleich mit.

    Wenn du ihn automatisch wieder erstellen willst dann muss noch eine Zeile dazu: mkdir c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp\"

    so das dein komplettes Ding so aussieht:

    del /f /s /q c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp\*.*
    rmdir /S /Q c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp
    mkdir c:\"Dokumente und Einstellungen"\switchFlip\"Lokale Einstellungen"\Temp
  • Wobei man sich die erste Zeile mit dem "del /f /s ..." sogar sparen kann.
    Der zweite Befehl macht ohnehin alles platt.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • danke für den tip,


    das funzt jetzt mit dem Temp-ordnern..


    ich hab jetzt das gleiche mit dem ordner TempInternetFiles gemacht....weil der mit den anfangs nur zwei zeilen überhaupt nichts in dem ordner gelöscht hat.... dann hab ichs mit den 3 zeilen versucht.. also die drei zeilen als .cmd in autostart ordner.


    jetzt hat der aber nach dem booten die files zwar alle gelöscht aber schreibt mir unter den TemporaryInteretFiles Ordner einen anderen Ordner, der Content.IE5 heisst und sich ned löschen läst

    wisst ihr warum?

    EDIT:\\ komisch, das hat er jetzt 2 mal gemacht. und jetzt löscht er auch die files.... was mich jetzt noch stutzig macht das der TemporaryInteretFiles Ordner immer noch 32kb hat udn laut eigenschaften immer noch 7 files enthält.. kann mir die aber ned anzeigen lassen..