TFT monitor für spele oder besser nicht ?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TFT monitor für spele oder besser nicht ?

    Hallo
    Ich spiele recht oft und gerne das Spielt Counter Strike in der Version 1.6
    Habe mir mal Gedanken darüber gemacht ein Neuen TFT zu kaufen, da er schöner,kleiner und besser für die Augen sein soll...
    Jetzt meine frage
    Loht es sich einen TFT zu holen nur für Spiele ?
    oder ist das Geldverschwenung
    und wenn nicht welche TFT ist dafür besonders gut Geeignet ?
  • n TFT ist in jedem fall besser

    1. passt überallhin^^
    2. niedrigerer Stromverbrauch
    3. Bild ist schärfer
    4. ...

    Also auf nem TFT sehen die games auf jeden Fall besser aus, als auf nem Röhrenmonitor.
    Naja, also mann muss ja keinen TFT von ebay für 20 € kaufen, aber ansonsten ist der Kauf sehr angebracht

    Hackmanno1
  • Hi...

    also solange du ein hochwertiges Markengerät kaufst, das auch für Games geeignet ist, isses aufjedenfall besser als nen CRT. Du sparst auf jedenfall mal gut Strom, son TFT verbraucht doch deutlich weniger als nen CRT, kannst dir ja mal so den Jahresverbrauch an Strom für deinen Ausrechenen und dann für nen guten TFT ;)
    Wenn ich das Geld dazu hätte, würd ich mir einen von den 2 19" TFTs kaufen:
    Samsung SyncMaster 930 BF;
    Viewsonic VX92VM
    nen kleineren Würd ich persöhnlich nichtmehr nehmen, hab selbst nen 19" CRT (TFTs zeigen ja noch bissl größer an) und grad beim Spielen isses schon besser wenn man nen großen Bildschirm hat ;)

    MfG Checka
  • Also BenQ stellt eigentlich auch ganz gute Monitore her, n Kumpel hat einen... glaub war der 91V oder 91V+. Is auch so schön scharf und hat gute Farbwiedergabe... er hat nur ein Problem, das Display hat ne polierte Beschichtung (spiegelt). Das nervt grad in Spielen doch sehr, wenn du irgendwo im Dunkeln rumrennst und kannst dich dann selbst im Bild betrachten^^ Hat mich erstmal überrascht als ich das zum ersten Mal gesehen hab, weil alle TFTs die ich bis dahin gesehen hab warn matt. Aber ich bins von meinem CRT eh gewöhnt :)

    Würd aber danach schauen das du dir einen holst der ne matte Beschichtung aufm Dislplay hat... is wesentlich angenehmer ;)
  • Ich lese hier nur positive Aspekte.
    Mal das negative.
    99% aller TFTs sind am Seitenrand teilweise bedeutend dunkler.Fällt bei machen weniger bei vielen aber sehr auf.
    Wenn Du die Größe eines Spiels verstellst, muß die GK diese hochrechnen.
    Gibt genug Spiele die 1. damit nicht klarkommen(gerade ältere) 2. die Grafik dann bescheiden aussieht, da TFTs eine feste Größe haben.
    Wenn mir noch mehr einfällt, editiere ich.

    Nix gegen TFTs aber auch die Schattenseite sehen. ;)
  • Ich habe den Belinea 101925 ist ein 19 Zoll (entspricht etwa 20,5 Zoll CRT in etwa). Ich war so begeistert von dem Ding das sich 2 weitere Freunde den ebenfalls gekauft haben und überglücklich damit sind. Aber bevor du dir nen TFT kaufst schau ihn dir an und check ob er Pixelfehler hat.

    Darum habe ich meinem als Austellungstück gekauft, da konnte ich das gleich sehen und der stand da sowieso erst ein Tag. War mir also egal.
  • Du hast bei schnellen Aktionspielen, Ego-Shootern und Actionfilme, mit vielen schnellen Bilder sehr viele Probleme.Da nützen dir auch nicht 4 ms Reaktionszeit, weil das nur Grau auf Grau ist. Sind die Bilder zu schnell kommt es zu verwischungen und das sieht total besch**** aus!

    Wenn du viel zocker bist, würde ich mir eher nen 20 Zoll CRT kaufen, der eine verkürzte Bildröhre hat!

    MfG.:

    gangstarr
  • ich hab einen freun, der nat ein notebook und ca 2-3 pixelfehler drin, die oftmals auch erst nach einer zeit kommen. ich frage ihn warum er dies so ließe und nicht besser das system umtausche.
    seine antwort

    diese firma (herstellerfirma des notebooks) tauscht erst das ganze system bzw. den "monitor" wenn mindestens 12 pixelfehler drauf sind.

    soweit so schlecht.
    und wenn du einen tft im netz kaufst, der io ist, kanns immernoch sein das ne woche später du auch ein paar auf deinem monitor hast.

    ich selber habe einen. den man manchmal sieht und manchmal nicht.

    so long.

    grüße iggy
  • hanz99 schrieb:

    kann man denn TFT zurückschicken , wenn der nen pixelfehler hatt ?
    Die meisten "normalen" Händler nehmen sie wegen der Klassenzerfitizierung nicht zurück.Steht meist auch anbei irgendwo ein Schild im Laden.Weiß nicht genau wie das Recht bei Internetgeschäfte ist, da Du ja da ein gesetzliches 14tägiges Rückgabe recht hast.Deine Chancen diesen also bei einem Onlinehändler zurückzugeben sind bedeutend höher.Kaufst Du ihn im Laden, lass es Dir schriftlich zusichern mit Unterschrift des Verkäufers,Stempel und den ganzen drum herum, damit das Geschrei sollte der Fall der Fälle eintreten nicht zu groß ist und Du es belegen kannst.Bei einem Internet Kauf AGBs lesen ob Du was findest.Im Zweilfelsfall Hotline anrufen oder E-Email schreiben.
  • Also wenn du dir den TFT wirklich nur für Spiele holst dann würd ich sagen musst du ein wenig mehr ausgeben als ide 370 € ...

    ICh denke dan an die Eizo Modelle 19" so um die 550 - 650 €

    Mit diesen kannst du echt gut zocken da gibts auch keine Schlieren!

    Ansonsten würd ich auch zu einen 20" CRT greifen...

    LG
  • hi ,

    also da ich zur zeit auch überlege hab ich hier 2 sehr gute und günstige
    Syncmaster 930BF 319€ oder viewsonic VX924 319€ sind beide 19" und kannst alles damit zocken
    sind auch unter den Top 5 der pcgh liste für LCD 19"er

    mfg marco


    Also wenn du dir den TFT wirklich nur für Spiele holst dann würd ich sagen musst du ein wenig mehr ausgeben als ide 370 € ...

    also das stimmt nicht wie du an meinen beispielen siehst ;)

    EDIT:// oh mir ist gerade aufgefallen dass nullchecka die selben empfohlöen hat
    wie du siehts sind die bei alternate aber ein bissal teuerer
  • ich rate dir auch zu nem TFT. auch wenn du an den spieleinstellungen nix veränderst is dein bild einfach besser, schärfer, einfach geiler.
    geh einfach mal in nen media markt und schau sie dir nur mal an. meistens stehn die röhrenmonitore gleich neben den TFT´s und auf alles is der selbe Bildschirmschoner. dann kannst du selbst mal des bild vergleichen. wirst sehen is lohnt sich!!!!:D
    .:-- Bück dich Fee, Wunsch ist Wunsch --:.
  • lukas2004 schrieb:

    Weiß nicht genau wie das Recht bei Internetgeschäfte ist, da Du ja da ein gesetzliches 14tägiges Rückgabe recht hast.Deine Chancen diesen also bei einem Onlinehändler zurückzugeben sind bedeutend höher


    Um genau zu sein : 100 %

    Wenn du ein TFT im Internet bestellst kannst du ihn sogar ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Insofern kannst du ihn erst Recht zurückschicken, wenn er auch nur einen einzelnen Pixelfehler hat

    @ Topic : Mir kommen auch nur noch TFTs in Haus.
  • wenn du dir net grad schrott kaufst find ich sehen die tfts viel schärfer aus auch weil die dumme wölbung des bilds weg is die mich persönlich stört
    kleiner is er auch noch
    nachteile :
    meistens (oder immer ) können sie nur eine auflösung sehr gut darstellen
    die anderen sind mehr oder weniger unscharf aber sieht meiner meinung nach immer noch besser aus als ein röhrenvildschirm (bei meinem jedenfalls )
    und besser für die augen is es auch
    hab selber nen flachbildschirm 20 zoll
    von sempreon oder so glaub ich is aber schon a bissl älter
    mein fre8nd hat sich aber auch nen flachbildschirm gekauft da warn ein paar pixel mitten im bild kaputt weil die net estestet werden so viel ich weiß
    wenn de nen getsteten willst ohne pixelfehler musste ölocker 100 euro draufzahlen
    und des is auch kein umtauschgrund die pixelfehler glaub ich
    naja bei mir sin keine gott sei dank
  • Ich würde mir auch einen TFT kaufen (bzw ich hab einen ;) )

    Der BenQ FP93GX ist sicher sehr gut.
    Ich denke diesen ganzen "Wahn" um Reaktionszeiten sollte man nicht alzu ernst nehmen. Ich zocke mit einem zwei Jahre alten Samsung TFT auch prima FarCry UT2k3 usw

    Ich will nie mehr einen CRT haben - TFTs sind einfach besser. Sie sind zwar ein bisschen teurer, wenn man sich was gutes holt - und man sollte sich auf jeden Fall was gutes holen - aber es lohnt sich.

    Ich kann die Marken BenQ und Samsung empfehlen. Allerdings habe ich von denen nur ältere Modelle, sodas ich dir kein Produkt nennen kann, aber der BenQ FP93GX ist sicher gut.